Biggie

The Notorious B.I.G. veröffentlicht Bereit zu sterben Heute vor zwanzig Jahren (13. September).



Das Album ist zu einem der berühmtesten Projekte des Genres geworden, das dazu beigetragen hat, Biggie den Hörern vorzustellen. Durch Singles wie Juicy, The Notorious B.I.G. verdient Lob für seinen kommerziellen Erfolg und sein Handwerk als Moderator. The Source bewertete das Album bei Veröffentlichung mit 4,5 von 5 Punkten. Mehrere Veröffentlichungen, darunter HipHopDX, haben es als perfektes Album bezeichnet.



Puff Daddy, der bei der Produktion und Veröffentlichung half Bereit zu sterben, sprach kürzlich auf Twitter über sein 20-jähriges Jubiläum.

Bereit zu sterben Cover Art, Tracklist und Stream sind unten.

wer kommt zum Summer Jam 2015



1. Intro

2. Dinge, die getan wurden, haben sich geändert

3. Gib mir die Beute

4. Maschinengewehr Funk

5. Warnung

6. Bereit zu sterben

7. Noch eine Chance feat. Glaube Evans & Mary J. Blige

8. Fick mich (Zwischenspiel)

9. Das Was

10. Saftig

11. Alltäglicher Kampf

12. Me & My Bitch feat. Sybil Pennix

13. Big Poppa

14. Respektiere feat. Diana King

15. Freund von mir

16. Unglaublich

17. Selbstmordgedanken feat. Puff Daddy

Die digital remasterte Version des Albums ist unten, die zusätzliche Schnitte enthält. Who Shot Ya? und einfach nur spielen (Träume).

VERBUNDEN: Biggies Bereit zum Sterben im Rückblick: 20-jähriges Jubiläum