Bei der New Yorker Premiere von Vogelhäuschen Am 17. Dezember stiegen nur wenige - wenn überhaupt - Anwesende in das Tony Lincoln Center ein und wussten, dass der Film zu einem Social-Media-Phänomen werden würde. Der Film, der auf dem gleichnamigen Buch von Josh Malerman basiert, hat sogar eine Social-Media-Herausforderung ausgelöst, die man als beschreiben kann bestenfalls riskant .

Aber Trevante Rhodes, der Tom im Film spielt, ist nicht überrascht, dass der Film der Hit wurde, der er wurde. Es war eine wirklich ganze und lohnende Erfahrung Mondlicht Stern sagt HipHopDX. Ich muss mit Sandy [Bullock, der Hauptdarstellerin] arbeiten, ich muss mit Susanne Bier arbeiten. Ich denke, es ist nichts weniger als ein perfekter Film.

Dieser perfekte Film basiert auf einem Buch, das 2014 erstmals veröffentlicht wurde und zuerst in Großbritannien und dann in den USA veröffentlicht wurde. Es spielt in einer postapokalyptischen Zeit, in der eine unsichtbare Kraft fast die gesamte Bevölkerung zum Selbstmord treibt. Bullocks Charakter hat die Aufgabe, ihre Kinder in Sicherheit zu bringen, weg von dieser unsichtbaren Bedrohung.

Es stellt unsere Definition, was Familie ist, wofür Sie bereit wären zu sterben und wofür Sie bereit wären zu leben, wirklich in Frage, sagte Rhodes und fügte hinzu, dass er während der Produktion den großartigen Jazz Terence Blanchard gehört habe, um sich darauf einzulassen die Zone.

Es wurde viel Lärm um Sandra Bullocks Leistung in dem Film gemacht, obwohl Eminems Erzfeind Machine Gun Kelly (der sich unter seinem richtigen Namen Colson Baker in Rechnung stellte) und Aussteigen Star Lil Rel kommt auch für ihren fairen Anteil an Lob als Felix und Charlie herein. Insbesondere Kellys Charakter ist die Quelle vieler Verschwörungstheorien, da er nach seiner einzigen Szene im Film einfach weg und von der Leinwand fuhr, um nie wieder gesehen zu werden.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

#todaysjob Queen #SandraBullock war bei der # NYC-Premiere von #BirdBox nicht gekommen, um mit den Bauern zu spielen. Ebenfalls anwesend waren #lilrel #machinegunkelly und mehr. Suchen Sie sehr bald nach meiner Berichterstattung über @hiphopdx! #netflix #horror #screamqueens #mybloggerlife #myphotolife #myjournalism #celebrity #redcarpet

Ein Beitrag von geteilt Bernadette Giacomazzo (@bg_takes_pics) am 17. Dezember 2018 um 19:57 Uhr PST

Es ist schwierig, jeden Charakter effektiv auf die Leinwand zu bringen, und Kellys Charakter von Felix ist das perfekte Beispiel dafür. Produzent Christopher Morgan sagt jedoch, dass dies Teil des Prozesses ist, und er war mehr besorgt darüber, die Integrität der Geschichte intakt zu halten, als darüber, dass einige der Charaktere zu einer logischen Schlussfolgerung gelangen.

Als ich das Buch zum ersten Mal las, konnte ich es nicht ablegen, gibt Morgan zu. Es ist wirklich spannend aus der Sicht der Hauptfigur und aus der Sicht, dass es ein 'Thriller' eines Romans war. Vor allem aber ging es um jemanden, der sich seinen Ängsten direkt stellt, und das ist der Punkt, den ich mit dem Film ansprechen wollte.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

BTS? #birdbox @netflix @rosasalazar #StopAskingWhereWeAre #WeTookThatCarAndGotTheFuckOut ??? ✌ ??

Ein Beitrag von @ Maschinengewehr Kelly am 26. Dezember 2018 um 18:21 Uhr PST

Das ist niemand anderes als die Hollywood-Schauspielerin Sandra Bullock, die königlich und strahlend in einem roten Kleid mit einem geschwollenen roten Kunstpelzschal zu der Veranstaltung kam. Bullock, dessen Rolle als Malorie Hayes ihre kritische Anerkennung verdient, sagte, dass sie aus ihren eigenen Ängsten als Mutter von zwei adoptierten schwarzen Kindern - Sohn Louis und Tochter Laila - in Trumps Amerika schöpfte.

Angst? Bullock sagt exklusiv zu DX. Ich mache das jeden Tag als Mutter durch. Ich schaue auf die Welt um mich herum und ich habe Angst - Angst vor dem, was als nächstes kommt, Angst vor dem, was ihnen Schaden zufügen könnte, Angst vor dem, was sie erleiden könnten, wenn ich nicht hinschaue. Aus diesem Grund war es so einfach, mich in diese Rolle zu versetzen. Wie konntest du eigentlich keine Angst haben? Abgesehen davon ist der wirklich erschreckende Teil, dass ich nicht einfach eine Augenbinde aufsetzen und sie in Sicherheit bringen kann.

Vogelhäuschen ist zurzeit Streaming auf Netflix .

neue r- und b-albumveröffentlichungen