Schwarzer Gedanke

Interview -Nicht jeder ist sich der Tragödien bewusst, die Black Thought sein ganzes Leben lang erlebt hat. Schon in jungen Jahren musste sich The Roots mit traumatischen Ereignissen auseinandersetzen, die letztendlich prägen würden, wer er heute ist, einschließlich der Morde an seiner Mutter und Vater, die beide Mitglieder der Nation of Islam waren.

Black Thought, geboren 1971 in Tariq Trotter, war noch nicht einmal ein Jahr alt, als sein Vater getötet wurde. Obwohl Thought nicht sehr detailliert auf den Mord einging, erzählte er 2017 Die New York Times Er hörte, sein Vater sei ein freundlicher, ritterlicher und sehr respektvoller Mann. Im Alter von sechs Jahren erinnert er sich daran, wie er versehentlich seine Wohnung in Philadelphia in Brand gesteckt hatte, als er mit seinen Plastiksoldaten der grünen Armee spielte, ein Vorfall, der den Lebensweg seines Bruders verändern würde.



Ich würde ein Feuerzeug benutzen, um Teile ihres Körpers zu schmelzen, damit es so aussieht, als wären sie verwundet, als sie gegeneinander kämpften, sagte er der Times. Ich hatte das viele Male ohne Probleme gemacht. Bei dieser besonderen Gelegenheit wurde das Feuerzeug jedoch zu heiß und es verbrannte meine Hand. Ich warf das Feuerzeug von mir weg und es entzündete die Vorhänge.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Diese jungen Künstler haben in den letzten zwei Tagen hart daran gearbeitet, sich zu verbessern. Countdown für eine ausverkaufte Show morgen. @carnegiehall @meldcole

Ein Beitrag von geteilt Schwarzer Gedanke (@blackthought) am 4. Februar 2020 um 19:09 Uhr PST

Feuerwehrleute konnten die Flammen löschen, aber Thought's Bruder Keith, der damals 14 Jahre alt war, beschuldigte sie, Schmuck in die Tasche gesteckt und einige Familienfotos zerschlagen zu haben. Es kam zu einem Kampf und sein Bruder wurde verhaftet, was eine lange Reihe von Reisen ins Gefängnis auslöste.

Aber auch Thought landete bald in Schwierigkeiten. Die erste Verhaftung von Thought erfolgte um 12 Uhr, nachdem er beim Markieren eines Basketballplatzes in einem Park in Süd-Philadelphia erwischt wurde. In der High School begann er, Crack-Kokain zu verkaufen, um Geld zu verdienen, aber als seine Onkel es herausfanden, schickten sie ihn für einen Neuanfang nach Detroit.

Zu Hause war seine Mutter Cassandra Trotter schrecklich süchtig nach Crack geworden. Kurz nachdem Thought nach Philly zurückgekehrt war, um die High School fortzusetzen, wurde ihm mitgeteilt, dass sie verschwunden war. Obwohl dies nicht unbedingt nicht der Norm entsprach, hatte die Familie das Gefühl, dass etwas nicht stimmte, und rief Krankenhäuser, Gefängnisse und Leichenschauhäuser an. Eine Frau, die Trotters Beschreibung entsprach, war in einem der Leichenschauhäuser aufgetaucht, und zahnärztliche Unterlagen bestätigten, dass es sich tatsächlich um seine Mutter handelte. Sie war von einem 22-jährigen Philly-Mann erstochen worden, der nur ein paar Blocks von ihr entfernt wohnte.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

damals, als ich mein inneres @chieffkeeffsossa kanalisierte, aber nach verrücktem ägyptischem Moschus roch ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ___ #frankincense #amberwhite #londontown #youngbol #southphilly ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀ #philly #philadelphia #oldschool #tbt #picoftheday #rap #london #igdaily #locs

Ein Beitrag von geteilt Schwarzer Gedanke (@blackthought) am 18. Januar 2018 um 14:58 Uhr PST

Aber anstatt vor Wut und Trauer zu ertrinken, konnte Thought seinen Kummer in Resilienz umwandeln. In einem kürzlichen Interview mit HipHopDX erklärt die mittlerweile 48-jährige Hip-Hop-Legende, wie er sein Trauma genutzt hat, um die kraftvolle Kunst zu schaffen, aus der der umfangreiche Katalog der Roots besteht, und sein zunehmend persönlicheres Solomaterial.

Ich habe das Gefühl, dass Tod, Verlust, Tragödie, Trauma an und für sich als etwas dienen können, das die eigene Flugbahn entgleist, erzählt er Kyle Eustice von DX. Es kann fast wie eine Mauer oder nur eine Reise sein, die man kaum weiter durchqueren kann. Oder es kann auf diese Weise dem Feuer Kraftstoff hinzufügen. In meinem Fall hat es mich sehr angeheizt. Es war mein Hauptmotivator. Wie meine Motivation ist das Wissen und die Anerkennung der gesamten Geschichte, die irgendwie zu mir wird. Alle Dimensionen, alle Nuancen und alle Erfahrungen - die guten, die schlechten und die hässlichen -, aus denen ich schöpfen kann, um diese Geschichten zu erzählen, bedeuten im Wesentlichen so viel und so viele verschiedene Dinge so viele verschiedene Leute.

neueste r & b liebeslieder 2016

Ich denke, das ist ein Geschenk und es ist etwas, das geschätzt und nicht als selbstverständlich angesehen werden muss. Deshalb entscheide ich mich dafür. Ich habe das Gefühl, dass so viele, die vor mir gekommen sind, ihr eigenes Trauma, ihren Verlust und ihre Tragödie geopfert und behandelt haben, um Platz für mich zu machen, um den Raum zu besetzen, den ich jetzt besetzen kann. Es läuft also darauf hinaus, dass ich sie nicht im Stich lassen will. Ich möchte meinen Vorfahren, meinen Vorfahren und denen, die vor mir kamen, auch in dieser Branche - verwandt oder nicht verwandt - nichts anhaben. Ich möchte ihnen keinen schlechten Dienst erweisen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Man muss verstehen, dass die Menschen einen Preis für den Frieden zahlen müssen. Wenn Sie es wagen zu kämpfen, wagen Sie es zu gewinnen. - Fred Hampton ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Grüße an @oamc_official. Vielen Dank für die Dope-Stücke und viel Glück bei der Präsentation der Kollektion morgen. @dariothephotog ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ___ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ #pfwm #twofifteen #streamsofthought ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ #philly #philadelphia #culture #theroots # hiphop #rap #newyork #ny #oldschool #blackexcellence #rappers #mensfashion #beardgang

Ein Beitrag von geteilt Schwarzer Gedanke (@blackthought) am 19. Juni 2018 um 15:45 Uhr PDT

Verständlicherweise würden manche Menschen auseinanderfallen, wenn sie sich den Morden ihrer Eltern stellen müssten. Oder wie Bruce Wayne würden sie sich in Batman verwandeln. Das Denken fiel in die letztere Kategorie. Obwohl es etwas ist, mit dem er offensichtlich jeden Tag lebt, lässt er es nicht zu, dass es sein Leben diktiert.

Es ist etwas, das ich definitiv bei mir habe und doch wissen nicht sehr viele Leute, wie schwer es für mich war oder was auch immer, erklärt er. Ich glaube, ich habe mich entschieden, es sozusagen nicht am Ärmel zu tragen. Man hört oft Leute sagen, dass ihre Geschichte sie nicht definiert, oder? Ich habe mich ganz ehrlich dafür entschieden, eher als Vision der Möglichkeiten der Zukunft als als Erinnerung an die Vergangenheit zu leben.

Aber in diesem neuen Material ist es in den letzten Jahren nicht so, als hätte ich nicht mehr viel zu sagen, aber ich habe das Gefühl, eine Stimme für die Stimmlosen zu sein und für die Menschen und für Philadelphia gesprochen zu werden, und nur von diese Perspektive für einige Zeit. Es gibt Leute, die mich während meiner gesamten Karriere unterstützt haben und immer noch so reden, als ob sie mich nicht kennen. Und einige Leute haben erwähnt: „Ja. Ich habe so viel Lust, wie ich den umfangreichen Katalog von Roots kenne. Ich habe immer noch das Gefühl, Sie als Person nicht zu kennen. '

Auf dem Song Good Morning aus seinem bevorstehenden Soloprojekt Gedankenströme Vol. 3: Cane & Able, er rappt, ich bin aus der Heimat der Geister, Wasserpfropfen und Wachheit, Wasserwanzen und Kakerlaken, Drogen und Überdosierungen, eine Anspielung auf seine turbulente Erziehung und ein klares Zeichen, dass der Gedanke heutzutage mehr nach innen schaut.

Es war eine bewusste Entscheidung und eine ständige Anstrengung für mich, verletzlicher zu sein und mich mehr zu öffnen und ehrlicher und offener über mich selbst und meine Reise zu sein, sagt er. Trotzdem möchte ich es nicht erzwingen. Es muss also auf organische Weise herauskommen, basierend auf der Musik oder dem Projekt, an dem ich arbeite. Aber in den letzten Jahren konnte ich dadurch viel offener sein.

Der Albumtitel selbst hat teilweise mit Tod und Sterblichkeit zu tun. Der Cane & Able-Teil des Titels verweist auf die biblische Geschichte von Kain und Abel, den ersten beiden Söhnen Adams und Evas. Wie die Geschichte erzählt, ermordete Kain schließlich Abel und Jahwe bestrafte Kain, indem er ihn zu einem Leben des Wanderns verurteilte. Aber auch die angeborene Fähigkeit von Produzent Sean C und Thought, gestapelte Riegel abzufeuern, spielte eine Rolle.

Der Produzent Sean C, sein Nachname ist Cane, erklärt er. Er ist buchstäblich Sean Cane. Und da ich einer der fähigsten MCs bin, ist es ein Wortspiel als Anspielung auf meine Fähigkeiten und darauf, dass er tatsächlich Cane ist. Und dann auch noch sozusagen nur ein Zeichen der Zeit und der Erbsünde. Es sprach mit all diesen verschiedenen Dingen, daher war es absolut sinnvoll, das Album mit Untertiteln zu versehen.

Gedankenströme Vol. 3 wurde ursprünglich erwartet, um am 31. Juli anzukommen, wurde aber zurückgedrängt. In der Zwischenzeit schauen Sie nächste Woche bei HipHopDX vorbei, um Teil II des Interviews zu lesen, in dem Thought über einen der größten Hip-Hop-Einflüsse der Roots spricht, den verstorbenen Malik B, Angstzustände und vieles mehr.