Veröffentlicht am: 26. Oktober 2012, 08:10 Uhr von PhillipMlynar 0,0 von 5
  • 4.30 Community-Bewertung
  • 10 Bewertet das Album
  • 7 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab fünfzehn

Survival Tactics brachte den 17-jährigen Flatbush-Rapper Joey Bada $$ auf die Rap-Karte, als sie Anfang dieses Jahres fiel, aber (flüstern) es war sein Pro-Era-Leutnant Hauptstadt STEEZ wer hat das Lied getötet. STEEZ rockte einen tieferen Brogue und einen komponierten Fluss und sprach davon, sich vor dem bevorstehenden Tag des Jüngsten Gerichts mit seinem Arsenal zu versorgen, Anti-Zensur-Gefühle zu brüllen und Lil B den Weg zu bahnen (sag dem basierten Gott, gib nicht auf sein Tagesjob). STEEZ ließ dann seinen großen frei AmeriKKKan Korruption Mixtape, aber trotz seines früheren Veröffentlichungsdatums wurde das Projekt von der Vorfreude auf Bada $$ überschattet 1999 . Jetzt, da die Aktie von Pro Era immer noch steigt, wurde sie erneut veröffentlicht als AmeriKKKan Korruption Reloaded und mit sieben zusätzlichen Schnitten aufgebläht.



Der Körper von AmeriKKKan Korruption steht immer noch auf. Wie Bada $$ sind STEEZs Raps stolz darauf, aus Brooklyn zu senden, und er reimt sich auf einen Teil des Underground-Indie-Rap: Auf Vibe Ratings kommt er live von Flatbush Junction über Atmosphere's Sound Is Vibration, während der Stech-Song des Bands, Capital STEEZ , lässt ihn Hinweise darauf werfen, dass er mit dem L-Zug über Madvillains All Caps nach Manhattan fährt. Die Raps von STEEZ werden auch von einer Unkraut-induzierten Paranoia und einer rebellischen Serie durchdrungen. Free The Robots lässt ihn über weltliche Ereignisse durch den Filter der Medien nachdenken, während die oben genannte Hauptstadt STEEZ seine Visitenkarte hat, wenn er sich als Klassenclown definiert. Es fand es lustig, meine Lehrer zu korrigieren. Ich bin stolz, aber ich habe es nie gesagt mein Versprechen Treue.



Diese Stimmung setzt sich über 14 Tracks fort, bis Sie die sieben neuen Songs erreichen, die bis zum Ende des Mixtapes eingefügt wurden. Und hier trennt sich das Projekt abrupt und nickt gleichzeitig in die Zukunft. Die frischen Songs, die von der von Joey Bada $$ gefertigten Evol Love ausgelöst wurden, werden stärker von den Pro Era-Rängen produziert und nehmen einen krassen und experimentellen Twang an. Die Beats bewegen sich in Richtung Minimal, besonders bei Kirk Knights weltraumtauglichem Herban Man. Als Top-to-Toe-Hörer zersplittern die zusätzlichen Ergänzungen AmeriKKKan Korruption, anstatt sie zu verstärken. Betrachten Sie sie jedoch als separate EP mit sieben Titeln und sie sind ein kluger und unverwechselbarer Hinweis darauf, wohin Capital STEEZ als nächstes geht, sowohl als Teil von Pro Era als auch als eigenständiger Künstler.

DX-Konsens: EP-würdig



Hören Sie AmeriKKKan Korruption Reloaded by Capital STEEZ