Charlotte Crosby hat enthüllt, dass sie und Stephen Bear endlich ein gutes Verhältnis haben, nachdem sie erklärt hat, dass seit ihrer Trennung genug Zeit vergangen ist, damit sie alle Feindseligkeiten in der Vergangenheit hinter sich lässt.



Das ehemalige Mädchen von Geordie Shore war immer darauf bedacht, die Details ihrer Trennung im Oktober geheim zu halten, hat sich jetzt aber geäußert, um zu erzählen, wie sie drei Monate nach ihrer Trennung wirklich für ihn empfindet.



Während Bear zuvor diese *sehr* öffentliche Liebeserklärung an sie abgegeben und verriet, dass er ihrer Beziehung gerne eine weitere Chance geben würde, hat Charlotte keinen Hinweis darauf gegeben, dass sie ihre Romanze wieder aufleben lassen möchte.

Urheberrecht [Getty]



Für alle, die die Details ihrer Trennung verpasst haben, riefen Charlotte und Bear vor Weihnachten Zeit für ihre Beziehung an, und Bear wurde Wochen nach ihrer Trennung beim Küssen eines anderen Mädchens im Club gesehen.

Nachdem Charlotte gescherzt hat, dass ein Rachekörper der beste Weg ist, um über einen Ex hinwegzukommen, und erklärt hat, dass sie endlich über die Herzschmerz-Diät hinweg ist, ist Charlotte nun ausführlich darauf eingegangen, was sie wirklich aus der Situation mit Bear macht.

Schauen wir uns alle an, was Charlotte hofft, dass 2018 für ihren Ex-Freund auf Lager hat …