Chicago Rapper Cdai bekommt 38 Jahre wegen Mordes

Chicago, Illinois -Cdai wurde gestern (9. Mai) von einem Richter in Cook County zu 38 Jahren Gefängnis verurteilt. Cdai ist eine Tochtergesellschaft von Savage Squad Records.

DNA Info Berichten zufolge wurde der in Chicago geborene Rapper Courtney Ealy im März wegen Mordes ersten Grades verurteilt, weil er Javan Boyd getötet hatte, einen Einheimischen, der als Jitney-Taxifahrer arbeitete. Boyd war im Einsatz, als 2014 Cdai und Clint Massey, die als RondoNumbaNine klopfen, Berichten zufolge an seinem Auto vorfuhren und das Feuer eröffneten.



Der Vorfall war angeblich eine Vergeltung für eine frühere Schießerei und die beiden waren Teil einer Gruppe von drei Autos, die auf der Suche nach Rache herumfuhren. Sie stießen auf Boyd und fragten ihn, woher er komme, bevor sie ihn erschossen.

Überwachungskameras zeichneten den Vorfall auf und Cdai hinterließ Berichten zufolge einen Fingerabdruck auf dem Auto des Opfers und ließ sein Handy bei seiner Flucht fallen.

Massey soll in den kommenden Wochen verurteilt werden.