Chris Brown verspottet Quavo nach dem All-Star-Basketball-Sieg am Wochenende:

Quavo erklärte mutig, er sei der beste Hip-Hop-Basketballspieler der Welt All-Star-Wochenendsieg gegen 2 Chainz und Lil Baby. Aber offensichtlich, Chris Brown ist noch zuversichtlicher, dass er sowohl den Migos-Rapper als auch seinen Teamkollegen Jack Harlow hätte waschen können, wenn er die Chance dazu bekommen hätte.

Am Samstag (6. März) nahm der R & B-Hitmacher seine Instagram-Geschichten auf und verspottete das Siegerduo sanft.



Warum hat sich die Stile der Tochter das Leben genommen?

Sie wussten, wen sie bei diesem 2-gegen-2-Basketball nicht fragen sollten, schrieb er. Ich hätte Quavo und Jack gekocht! Auf meine Seele! Vermutlich wollten sie eine rauchfreie Zone.

Browns Post löste eine Antwort von Quavo aus, der antwortete: Chris Brown kocht nicht Nan Call Next N-Gga !!! Unbeeindruckt kam Breezy wieder mit Aint no next zurück ... ich bin jetzt dran. Stellen Sie es auf lil n-gga. Du weißt, dass du anders arbeitest.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von DJ Akademiks (@akademiks)

Brown hat einen langjährigen Ruf als herausragender Basketballspieler. Im August 2019 erschien der ehemalige NBA-Star Metta World Peace auf Van Lathans Podcast Die rote Pille und sagte, er dachte, Brown sei talentiert genug, um es in die National Basketball Association (NBA) zu schaffen.

Ich dachte, Chris Brown hätte in der Liga sein sollen, sagte er damals. Vor 10 Jahren, als ich mit Chris spielte? Ja, auf jeden Fall. Er war besser als viele Leute. Er war noch jung - hatte keinen Schuss - aber welcher junge Spieler hat einen Schuss? Ich mag es, dass er sehr geschmeidig war… wirklich guter Penetrator und sehr aggressiv beim Angriff auf den Korb. Ich dachte, er sei einer der besten, die ich je gesehen habe.

Das heißt nicht, dass Quavo sich nicht immer wieder auf dem Platz bewährt hat. 2018 gewann er für seine Leistung beim NBA All-Star Celebrity Game die Trophäe 'Most Valuable Player' und gewann 19 Punkte und fünf Rebounds für Team Clippers, die Team Lakers mit 75: 66 besiegten. In diesem Jahr besiegte Quavo Baby und Chainz im Rahmen des Open Run von Bleacher Report mit 21 zu 7. Erneut wurde Huncho zum MVP des Spiels ernannt, nachdem er 14 Rebounds abgezogen und vier Schüsse weggeschlagen hatte.

Es scheint, dass Waka Flocka Flame für einen Showdown zwischen Quavo und Brown hier ist. Kurz nach ihrem Hin und Her sprang Waka in den Kommentarbereich und schrieb, ich hätte eine Viertelmillion im wirklichen Leben dafür. Aber natürlich wurde nichts offizielles angekündigt - zumindest noch nicht.