Drake Isn

Genau wie der Rest der Hip Hop-Welt genießt Drake die Meme von Joe Budden.



Budden machte am Sonntag eine Pause von der Jagd nach Drake und verfolgte stattdessen einige Fans des OVO-Chefs. Die Kinder rannten zuerst mit Kameras in der Hand auf ihn zu, als er vor seinem Haus aus seinem Auto stieg. Dann jagte er sie in einer Verfolgungsjagd und konfrontierte sie mit einer Handvoll Steinen. Videoclips der Begegnung wurden online verewigt.



Das Internet wurde internettiert und jetzt gibt es Dutzende von Memes.

Drake ist kürzlich einem Instagram-Account gefolgt, der einige dieser Memes veröffentlicht hat, ein Schritt, der als ein weiterer subtiler Stich im andauernden Krieg angesehen werden könnte. Bisher war der Superstar von Toronto nur bereit, seinen Zeh in den Ozean der Schüsse zu tauchen, den Budden ihm geschickt hat, und sprach ihn nur direkt mit einem kurzen Witz bei einem Konzertstopp im Sommer 16 an. Er ließ auch ein paar Zeilen fallen, die sich sehr nach dem Pump It Up-Rapper anhörten, aber wie das französische Montana betont, waren sie es definitiv nicht.



Der Kontoinhaber hat ein Bild seines hochkarätigen neuen Followers veröffentlicht.

Das Leben ist gut .. #OvO #Drake #Drizzy # The6ix

Ein Foto von Reda (@redakidprodigy) am 25. Juli 2016 um 14:39 Uhr PDT



Wenn Ihnen dieser IG-Griff bekannt vorkommt, dann deshalb, weil er derselbe ist, den das Kind aus dem Autofenster schreit, während Joe Budden ihn verfolgt.

Hier ist jedoch die Sache. Es ist eigentlich nicht sein Instagram-Account. Es ist das eines unternehmungslustigen Nachahmers.

ist eine Bedrohung für die Gesellschaft, basierend auf einer wahren Geschichte

Die echte Reda bleibt über Twitter verfügbar, falls Drake Kontakt aufnehmen muss.