Eazy E

Eazy E verstarb am 26. März 1995, nur einen Monat nachdem bei ihm HIV / AIDS diagnostiziert worden war. Am 25. Jahrestag seines Todes veröffentlichte seine Tochter Erica Wright mehrere Rückfallfotos der verstorbenen Gangsta-Rap-Legende und sich selbst als kleines Kind.



25 LOOOONNNGGGG JAHRE… VON DIESEM SCHMERZ UND ES BEGINNT kaum, ein „KLEINES“ LEUCHTER ZU ERHALTEN !! Sie schrieb in Großbuchstaben. ICH LIEBE DICH FÜR IMMER UND EWIG!!! VON DER GEBURT UND ÜBER #INLOVINGMEMORY HINAUS. #MOURNEMTILIJOINEM #DADDYSGIRL #NOTFORENTERTAINMENT.



Eazy wurde am 24. Februar 1995 mit heftigem Husten in das Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles eingeliefert. Bei ihm wurde schließlich HIV / AIDS diagnostiziert, das er wahrscheinlich von einem Sexualpartner bekommen hatte. Weniger als einen Monat später gab er seine Krankheit in einer öffentlichen Erklärung bekannt.

Vor seinem Tod machte er mit seinen ehemaligen N.W.A.-Brüdern Ice Cube wieder gut und schrieb eine letzte Nachricht an seine Fans. Wie bereits erwähnt, starb er am 26. März 1995 im Alter von 30 Jahren. Er wurde am 7. April 1995 im Rose Hills Memorial Park in Whittier, Kalifornien, beigesetzt. Über 3.000 Menschen nahmen an seiner Beerdigung teil, darunter die verstorbener Jerry Heller und DJ Yella.



Eazys Familie enthüllt ein aufwändiger neuer Grabstein für den verstorbenen N.W.A.-Rapper während einer öffentlichen Zeremonie an seiner letzten Ruhestätte am 7. September, die sein 55. Geburtstag gewesen wäre.