Veröffentlicht am: 11. März 2003, 00:00 Uhr von K.B. Tindal 3,0 von 5
  • 0,00 Community-Bewertung
  • 0 Bewertet das Album
  • 0 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab 0

Ich kann weggehen, etwas anderes scheißen und gleich zurückspringen - DMX



Wenn Sie einen Soundtrack für einen Film erhalten, der an der Abendkasse unbestreitbar gut läuft, ist das Ziel, ihn richtig auszulösen. Cradle 2 the Grave ist ein Film, der die gleiche Handlung wie viele andere Filme zuvor behandelt. Es ist nichts Neues. Es hat die Rückkehr einer der schmutzigsten Katzen im Hip Hop inspiriert… DMX. Die Lead-Single X Gon ’Give It To Ya ist definitiv nicht die beste von X. Aber der Soundtrack hat einige herrliche Momente.



Die Zusammenarbeit zwischen CNN und M.O.P. Stompdashitoutu ist ein schmutziger Knaller, der bei vielen Straßenkatzen einige Gefühle hervorrufen wird. Der Intro-Song für den Film Go To Sleep mit X, Eminem und Obie Trice ist eine Explosion lyrischer Noten, einschließlich X 'Potshots bei Ja Rule. 50 Cent & The G-Unit glänzen wie gewohnt auf Follow Me Gangster. Im Moment wird niemand darüber streiten, dass die 50 und die G-Unit die Straßen zerschlagen haben. Kein Körper spuckt Straßenhymnen aus, die so roh sind wie G-Unit und 50, und es wird einige Zeit dauern, bis wir eine andere Gruppe von Künstlern mit so viel Kraft herauskommen sehen. Es muss etwas in der Musik und den Stimmen sein, das die Realität der 50er Jahre zum Leben erweckt. Die Paperchase und Ez Elpee, die ich von der Clipse produziert habe, sind eine verlockende, mit Schlingen gefüllte Mischung aus Schärfe, die wirklich gut entlang fährt. Fireman von Drag-On, der auch ein Co-Star im Film ist, ist ein Track mit gesampelten Elementen des Temptations-Klassikers Papa Was A Rolling Stone und Drag segnet den Beat auf einfache Weise. Die Strecke ist heiß und der Drags Flow hätte besser sein können.

Wie ist die Gefahr von Brownside gestorben?

Schließlich brennt der Grußspringer Joe Budden aus Jersey einen Club-Hopping-Track. Joe Budden ist ein neuer MC mit einem Flow, der sicherlich als eine der großartigsten lyrischen Qualitäten anerkannt werden wird. Drop Drop ist ein weicher Beweis für den Fluss, den Budden in sich trägt. Der Track heizt es trotzdem auf. Insgesamt ist der gesamte Soundtrack sehr kurz, um ein Meisterwerk zu sein, aber er hat seine Momente.