Ed Sheeran hat gerade offiziell angekündigt, dass er dieses Jahr im März auf Tour durch Großbritannien und Irland, Europa, Mexiko sowie Mittel- und Südamerika gehen wird.



Erstmals enthüllt während unseres Facebook Live-Interviews letzte Woche k, Ed, seine Gitarre und Loop-Pedale, starten die Tour in Italien am 17. März in Turin, nur zwei Wochen nach der Veröffentlichung seines mit Spannung erwarteten dritten Albums ÷ ('Divide') am 3. März.



Der Hitmacher „Shape Of You“ wird am 19. April in Newcastle in Großbritannien landen und am 1. und 2. Mai in Manchester, Nottingham, Birmingham und zwei Auftritten in der Londoner O2 Arena auftreten. Yay!

Es werden Eds erste Shows in der Hauptstadt seit seinem Rekordaufenthalt im Wembley-Stadion im Jahr 2015.



Der allgemeine Ticketverkauf beginnt am Donnerstag, den 2. Februar, um 10:00 Uhr GMT in Großbritannien, Irland und Europa. Eine begrenzte Anzahl von Tickets wird am 31. Januar um 10:00 Uhr über die Website von Ed erhältlich sein.

https://twitter.com/edsheeran/status/824557253747503105

Apropos Rekord: Ed war der erste Künstler, der Anfang des Monats mit zwei brandneuen Songs auf Platz 1 und Platz 2 der offiziellen UK-Single-Charts debütierte, als er 'Shape Of You' und 'Castle On The Hill' veröffentlichte.



Anfang dieser Woche hat Ed das Musikvideo zu 'Castle On The Hill' mit einem lächerlich guten Doppelgänger uraufgeführt. So sehr, wir telefonierten und fragten den Teenager-Schauspieler alles darüber. Lesen Sie hier alles darüber.

Planen Sie in der Zwischenzeit, wo Sie Ed hier sehen werden...

Vollständige Ed Sheeran Tourdaten 2017:

März

Fr 17 - Italien, Turin, Pala Alpitour
So 19 - Schweiz, Zürich, Hallenstadion
Mo 20 - Deutschland, München, Olympiahalle
Mi 22 - Deutschland, Mannheim, SAP-Arena
Do 23 - Deutschland, Köln, Lanxess Arena
So 26 - Deutschland, Hamburg, Barclaycard Arena
Mo 27 - Deutschland, Berlin, Mercedes Benz Arena
Do 30 - Schweden, Stockholm, Ericsson Globen

April

mach was du willst Albumverkäufe

Sa 1 - Dänemark, Herning, Jyske Bank Boxen
Mo 3 - Niederlande, Amsterdam, Ziggo Dome
Di 4 - Niederlande, Amsterdam, Ziggo Dome
Mi 5 - Belgien, Antwerpen, Sportpaleis
Do 6 - Frankreich, Paris, Accor Hotels Arena
Sa 8 - Spanien, Madrid, WiZink Center
So 9 - Spanien, Barcelona, ​​​​Palau San Jordi
Mi 12 - Irland, Dublin, 3 Arena
Do 13 - Irland, Dublin, 3 Arena
So 16 - Schottland, Glasgow, The SSE Hydro
Mo 17 - Schottland, Glasgow, The SSE Hydro
Mi 19 - Großbritannien, Newcastle, Metro Radio Arena
Do 20 - UK, Newcastle, Metro Radio Arena
Sa 22 - Großbritannien, Manchester, Arena
So 23 - Großbritannien, Manchester, Arena
Di 25 - Großbritannien, Nottingham, Motorpoint Arena
Mi 26 - Großbritannien, Nottingham, Motorpoint Arena
Fr 28 - Großbritannien, Birmingham, Barclaycard Arena
Sa 29 - Großbritannien, Birmingham, Barclaycard Arena

Kann

Mo 1 - Großbritannien, London, The O2
Di 2 - Großbritannien, London, The O2
Sa 13 - Peru, Lima, Nationalstadion
Mo 15 - Chile, Santiago, Movistar Arena
Sa 20 - Argentinien, Buenos Aires, Stadion Unico De La Plata
Di 23 - Brasilien, Curitiba, Steinbruch Paulo Leminsky
Do 25 - Brasilien, Rio de Janeiro, Rio Arena
So 28 - Brasilien, Sao Paulo, Allianz Parque
Di 30 - Brasilien, Belo Horizonte, Esplanada Do Mineirao

Juni

Fr 2 - Kolumbien, Bogota, Simon Bolivar Park
So 4 - Puerto Rico, San Juan, Coliseo De Puerto Rico
Di 6 - Costa Rica, San Jose, Viva Amphitheatre Park
Sa 10 - Mexiko, Mexiko-Stadt, Palacio De Los Deportes
Mo 12 - Mexiko, Guadalajara, Arena VFG
Mi 14 - Mexiko, Monterrey, Citibanamex Auditorium