Eminem, Conway The Machine und The Alchemist Collab Possibility lösen gemischte Reaktionen aus

Eminem, Conway The Machine und The Alchemist haben vielleicht etwas zu kochen. Am Freitag (26. Februar) machte ein Instagram-Foto des talentierten Trifecta die Runde und löste sofort Gerüchte über eine Zusammenarbeit aus. Conway hat die Flammen nur angeheizt, indem er den Pfosten neu geteilt und ein Shh-Emoji in die Beschriftung eingefügt hat.



Aber die Aussicht hat zu gemischten Reaktionen geführt - manche wollen es nicht Slim Shady überhaupt beteiligt, während andere Em nur dann willkommen heißen, wenn Conway Eminem zum Rap bringen kann und nicht reich und kitschig ist.



Trotzdem gab es viele Fans, die es kaum erwarten können, zu sehen, was zum Tragen kommt, und noch mehr, die von der Idee begeistert waren, dass Em endlich über einige Feuerschläge klopft. Während Alchemist seit Jahren Shadys Tour-DJ ist, hat der erfahrene Produzent nur eine Handvoll Songs für ihn zusammengestellt, in jüngerer Zeit die Musik, die ermordet werden soll schneide Stiefvater.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von HipHopDX (@hiphopdx)

Conway und der Rest seiner Griselda-Brüder haben 2017 einen Distributionsvertrag mit Shady Records unterzeichnet, aber es war nicht immer ein reibungsloses Segeln. Nachdem Westside Gunn mehrfach seine Frustration über das Label zum Ausdruck gebracht hatte, trat er auf Der Joe Budden Podcast im November 2020 und offiziell bekannt gegeben, dass er nicht mehr mit dem Label verbunden war.



Ähm, ich bin weg von Shady, sagte er zu der Zeit, als ich weg von Shady bin. Ich bin eigentlich ein Free Agent. Es fühlt sich gut an. Wer hat den Sonnenschein gemacht? war es. Ich habe bereits mit Paul [Rosenberg] gesprochen. Alles ist gut. Als ob alles unterschrieben, versiegelt und geliefert wäre, habe ich meine Unterlagen, als wäre ich von Shady weg.

Ich bin einer dieser Typen, ich bin kein öffentlicher Redner. So bewege ich mich. Es ist so, als würde man mich und Benny oder mich und Conway oder Conway und Benny oder wen auch immer sagen, wir haben vielleicht eine Meinungsverschiedenheit, aber die Welt wird es nie erfahren. Wir werden immer noch Brüder und Cousins ​​sein. Das ist auch im Geschäftsleben so, denn letztendlich ist dies eine große Welt. Selbst wenn jemand anderes ein Sucka ist, werde ich diese Sucka-Rolle nie spielen.

Benny The Butcher bereitet sich auf die Veröffentlichung seiner neuen EP vor Stecker, die ich getroffen habe 2 am 19. März, aber es gibt auch keine Shady-Zugehörigkeit. In der Zwischenzeit wird The Alchemist wahrscheinlich die Grammy Awards im Laufe dieses Monats vorwegnehmen, bei denen er und Freddie Gibbs für eine vergoldete Trophäe in der USA bereit sind Bestes Rap-Album Kategorie für Alfred.