Alles, was Sie über Drake & Future wissen sollten

Es sieht aus wie Hip Hop 2020 Release-Zeitplan wird eine Fortsetzung des gemeinsamen Projekts von Drake und Future enthalten Was für eine Zeit, um am Leben zu sein . Nachdem die Rapstars das Original im Jahr 2015 fallen gelassen hatten, deuteten sie auf ein Follow-up hin und bauten langsam den Hype unter ihren Fans auf.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung Was für eine Zeit, um am Leben zu sein 2 wurde nicht offiziell angekündigt. Trotz des Fehlens formeller Pläne wird klar, dass Drake und Future eine neue Zusammenarbeit in Arbeit haben. Und mit der Vorliebe beider Männer für Überraschungsveröffentlichungen könnte ihre nächste Mannschaft ohne Vorwarnung eintreffen.



Während die Fans auf konkretere Informationen warten Was für eine Zeit, um am Leben zu sein 2 HipHopDX fasst alle Hinweise und Indikatoren zusammen, die bisher aus Drake und Future hervorgegangen sind.

Duo neckte das Projekt im Jahr 2019

Der Build für Was für eine Zeit, um am Leben zu sein 2 kann auf einen Clip aus dem April 2019 zurückgeführt werden. Nachdem Drake vorgeschlagen hatte, die Fortsetzung zu kochen, gab Future an, dass sie bereits gekocht wurde, und erklärte sie für streng geheim.

Musikvideo mit 21 Savage wurde im Dezember gedreht

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich sage meinen Kindern, das war der JACKSON 5. #Shotbyshootrr

Ein Beitrag von geteilt Dwight Elder (@theshootrr) am 20. Dezember 2019 um 15:33 Uhr PST

Best of R & B Songs

Vor Weihnachten haben sich Drake und Future mit 21 Savage zusammengetan, um ein Musikvideo in Atlanta zu drehen. Die Künstler übernahmen einen Fast-Food-Laden und arbeiteten an dem Register in einigen Clips, die online aufgetaucht waren.

Unveröffentlichter Track I Know Leaks

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Sagen Sie ja, wenn Sie WATTBA2 wollen

Ein Beitrag von geteilt DJ Akademiks (@akadmiks) am 29. August 2019 um 22:08 Uhr PDT

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

#drake und #future starten 2020 mit einem neuen Track. . . . . . . . . . . . . . #drake #future #ovo #ovosound #freebandz #theshaderoom #tsr #balleralert #tidal # 2020 #thejasminebrand #worldstar #revolt #revolttv #wshh #complex #kreativeclout # vh1 #cardib #bet #mtv #stateoftheculture #joebudden #bigboysak #revolttv #akademiks #worldstar #hotnewhiphop

Ein Beitrag von geteilt KreativeClout (@kreativeclout) am 6. Januar 2020 um 5:47 Uhr PST

Snippets von Drake und Future's Song I Know sind letztes Jahr ein paar Mal aufgetaucht, aber eine Vollversion des Schnitts ist am 4. Januar durchgesickert. Die Entstehung des Tracks - obwohl es keine offizielle Veröffentlichung ist - hat die Spekulationen über das nächste Projekt des Duos wiederbelebt.

Rollout fürs Leben ist gut Zusammenarbeit beginnt in sozialen Medien

Kurz nach dem I Know-Leck warf Drake Benzin ins Feuer, indem er eine Future-Zusammenarbeit mit dem Titel Life Is Good auf Instagram Stories neckte. Der Freebandz-Chef Honcho veröffentlichte schnell auch Drizzys Image auf seiner IG und machte seine Anhänger auf die bevorstehende Rückkehr des Duos aufmerksam.