Trick Daddy spricht über neues Buch, Origins Of

Anfang dieser Woche, Miami, Florida Veteran Emcee Trick Daddy veröffentlichte seine Memoiren, Magic City: Prüfungen eines einheimischen Sohnes , Co-Autor von Peter Bailey.



Im Gespräch mit NBCs Tochtergesellschaft in Miami sprach Trick Daddy über seine Kindheit und wie die Familie ihn zu dem beliebten Schlagwort Trick love the kids führte. Wir sind mit Sozial- und Lebensmittelmarken aufgewachsen und haben mit dem Rapper begonnen, der gerade gegen Lupus kämpft. Wir sind in den Projekten aufgewachsen, also war deine Familie alles für dich. Ich glaube fest an Gott. Du sollst zuerst Gott setzen, dann deine Familie, dann dich, und ich glaube daran. Daher fiel es mir leicht, eine Terminologie wie „Trick love the kids.



Der ehemalige Rapper von Slip-N-Slide Records erklärte dann, dass er ein strenger Vater ist. Ich bin nicht daran interessiert, mit meinen Kindern befreundet zu sein, ich bin da, um ihr Vater zu sein. Sie können mit Ihren Brüdern und Schwestern [oder] Ihrem Nachbarn befreundet sein, aber Sie können nicht mein Freund sein, weil Ihnen nicht alles gefällt, was ich tue oder was ich sage.

Unter Berufung darauf, dass er gerade an der Arbeit ist www.Thug2.com Trick betonte, dass er den Zuhörern zeigen möchte, dass Sex, Kriminalität und Drogen nicht das einzige Thema sind, das im südlichen Hip Hop existieren muss. Ich möchte mehr Musik über das Leben machen, mehr Musik über den Kampf. Es wird angenommen, dass das Album als Fortsetzung seines zweiten Albums von 1998 in Rechnung gestellt wird, das Trick nationale Aufmerksamkeit für den von Trina unterstützten Nann Nigga erregte, ein Song, der Slip-N-Slides Platz im Mainstream festigen würde.



Letztes Jahr wurde Trick Daddy veröffentlicht Endlich berühmt: Ein Schläger geboren, immer noch ein Schläger .

Das Videointerview kann hier angesehen werden .