Die frühere Besetzung von Der Prinz von Bel-Air kürzlich für das zweiteilige Serienfinale von Will Smiths Snapchat-Show wiedervereinigt Will von zu Hause aus.

Es war das erste Mal, dass Alfonso Ribeiro (Carlton Banks), Tatyana Ali (Ashley Banks), Karyn Parsons (Hilary Banks), Daphne Maxwell Reid (Vivian Banks), Joseph Marcell (Jeffrey the Butler) und DJ Jazzy Jeff (Jazz) anwesend waren seit dem Serienfinale 1996 gemeinsam auf dem Bildschirm.



Snapchat hat zwei Clips von der Wiedervereinigung auf YouTube geteilt, darunter einen, in dem Smith enthüllt, dass Ribeiro ihn überzeugt hat, seinen Charakter in der Show nach sich selbst zu benennen.

Es war eine so tiefe Einsicht, die Sie hatten, sagte Smith zu Riberio. Sie sagten: 'Weil die Leute Sie für den Rest Ihres Lebens so nennen werden!'

Im zweiten Clip fragte Smith die Darsteller, wie sie in der Öffentlichkeit navigierten, wenn die Leute sie nur anhand ihrer Fresh Prince-Charaktere identifizieren konnten. Jazzy Jeff sagte, er sei aufgeregt gewesen, als die Fans versuchten, den besonderen Händedruck zu machen, den er und Smith in der Show hatten.

Sie würden in den Augen der Menschen sehen, wenn sie den Händedruck schleichen wollten, erklärte er. Und ich würde einfach ihre Hand ergreifen und sie halten!

Smith startete Will von zu Hause aus Anfang dieses Monats und beeindruckte in den ersten drei Folgen beeindruckende 15 Millionen Besucher. Zu den Gästen der Show gehörten Dr. Anthony Fauci, Kevin James, Guy Fieri, Johnny Knoxville, Tyra Banks und Smiths Sohn Jaden.

Das zweiteilige Finale wird am Mittwochmorgen (29. April) und am Donnerstag (30. April) um 6 Uhr EST auf der Discover-Seite von Snapchat ausgestrahlt. Es wird eine besondere Hommage an den verstorbenen James Avery enthalten, der in allen sechs Staffeln der beliebten 90er-Sitcom Onkel Phil spielte.

Ein ehemaliges Mitglied der Show, das nicht in der Folge auftrat, war Janet Hubert, die das spielte ursprüngliche Tante Viv, aber die Abwesenheit der Schauspielerinnen war nicht überraschend. 2017 ging sie auf eine Tirade gegen die Besetzung, nachdem Riberio ein Wiedersehensfoto auf seiner Instagram-Seite gepostet hatte.

Ich weiß, dass die Medienhacke Alphonso Ribero sein sogenanntes Wiedersehensfoto gepostet hat, schrieb Hubert auf Facebook. Die Leute erzählen mir immer wieder davon. Er war immer der Arsch für Will. Es wird niemals eine echte Wiedervereinigung der geben Frischer Prinz . Ich habe kein Interesse daran, diese Leute auf dieser Ebene zu sehen.

Ich bin nicht im geringsten beleidigt von diesem Foto ... es war eine Veranstaltung für Karens Wohltätigkeitsorganisation. Es veranlasst mich jedoch, einige Treffen in Hollywood abzuhalten, um meine Memoiren aufzustellen. PERFEKTION IST KEINE SITCOM-MAMMA und die Geschichte hinter den Kulissen zu erzählen, bevor ich diese Erde verlasse.