Nur Blaze Details machen Jay Z.

Neben der Produktion von 4. Dezember und Interlude war der New Jerseyer Produzent Just Blaze auch für die musikalische Grundlage verantwortlich Das schwarze Album Track, Ankündigung des öffentlichen Dienstes. Aber laut Hersteller, Das schwarze Album wurde bereits abgegeben, bevor er dank eines guten Freundes auf die Inspiration für das etwa drei Minuten lange Lied stieß.



Das schwarze Album war fertig, es wurde abgegeben, sagte Blaze während eines Interviews mit Revolt TV. Meine beiden Beiträge waren '4. Dezember' und das Intro ['Zwischenspiel'], mit dem ich gut zurechtkam. Und wir sind bei Battery [Studios] und mischen etwas. Einer meiner besten Freunde namens Big Jack kommt ins Studio. „Ich habe etwas, das du hören musst.“ Ich setzte die Kopfhörer auf und er legte diese Platte auf und alles, was du gehört hast, war „Doom-Doom-Doom-Doom-Doom 'Und ich sitze nur da wie' Was wird passieren? '



Ta-ku-Songs zum Nachmachen zum Herunterladen

Nur Blaze enthüllte später, dass er den Beat für den Song in ungefähr 10 Minuten kreierte und den Track am nächsten Tag bei Jay Z einreichen konnte, was ironischerweise der gleiche Tag war, an dem der Rapper aus Brooklyn an einer Handvoll teilnahm Das schwarze Album Hörsitzungen für die Presse.

Also habe ich den PSA-Beat in den Kopfhörern gemacht, während der Ingenieur eine der Platten mischte, an denen wir gearbeitet haben, sagte er. Ich machte den Beat in ungefähr 10 Minuten und rannte zum Studio und Jay hatte - um die Ecke, zurück zu Baseline [Studios] und Jay war bereits gegangen. Also macht Jay am nächsten Tag Hörsessions für die Presse für Das schwarze Album ... Ich bin wie 'Nein, du musst hier reinkommen.' Und ich spiele es und zuerst war seine Reaktion genau so und ich bin wie 'Hörst du nicht, was wir alle hören?'



Obwohl Just Blaze sagt, dass Jay Z keine große Reaktion zeigte, als er hörte, was der Beat für die Ankündigung des öffentlichen Dienstes werden würde, arbeitete er zwischen den Besprechungen mit der Presse an der Platte, verschrottete aber letztendlich alles, was er für die Platte aufzeichnete.

Spencer Matthews und Vicky Pattison

Zwischen den Stunden der Presse kam er herein, ließ vier Takte fallen, machte eine weitere Presserunde, kam in vier weiteren Takten zurück, ging in den Presseraum, kam die ersten acht Takte in Schrott zurück und holte einfach ganz neue acht Takte und fügen Sie vier weitere Bars hinzu, und gehen Sie in den Presseraum, sagte der Produzent. Das heißt, während er die Presse macht, denkt er im Hinterkopf über diesen Beat nach. Das Lied einfallen lassen ... Am Ende der Nacht sagt er 'Okay, lass es mich hören'. Und er mag 'nah' und er geht hinaus. Also kommt er am nächsten Tag. Spuckt das Ganze in einer Einstellung aus ... Zwei oder drei Wochen später sind wir im Garten und die gesamte Arena kennt die Worte.

In einem früheren Segment mit Revolt TV hat Just Blaze die Entstehung von Interlude, seinem anderen Beitrag zu, detailliert beschrieben Das schwarze Album . Der Beatsmith bezeichnete die Platte als ein raumgreifendes, entspanntes Lied.



Ich wollte, dass es sich wie ein Raum anfühlt, sagte Blaze, während er mit Revolt TV sprach. Als ob Sie kurz davor wären, etwas anderes zu tun. Ich wollte nicht, dass das Intro super laut und ausgelassen ist. Ich wollte, dass es so etwas wie du ist.

Bist du der Jemand, den ich früher kannte?

VERBUNDEN: Nur Blaze fühlt, dass Dame Dashs Persönlichkeit sein Untergang war