Das wahrscheinlich Schlimmste daran, eine Berühmtheit zu sein (abgesehen vom Mangel an Privatsphäre und ständigen Spekulationen über Ihr Privatleben), ist die Tatsache, dass Trolle einfach nicht aufhören werden, Gerüchte zu verbreiten, dass Sie Ihre Holzschuhe vorzeitig platzen lassen.



Von Miley Cyrus bis Justin Bieber hatten die folgenden neun Prominenten alle diesen unangenehmen Moment, in dem sie Freunde und Verwandte anrufen mussten, um ihnen zu versichern, dass sie noch am Leben sind.



Schauen wir uns ein paar Prominente an, die sich an ihrem Ex rächen...



Sylvester Stallone

Der Rocky-Champion wurde 2018 Opfer eines Todesbetrugs, nachdem ein Bericht aus dem Nichts auftauchte, in dem behauptet wurde, er habe sich körperlich und geistig ausgecheckt. Er räumte die Gerüchte in den sozialen Medien auf: „Bitte ignorieren Sie diese Dummheit … Lebendig und gesund und glücklich und gesund …

Getty

Adam Sandler

Der Big Daddy-Schauspieler wurde 2010 getötet, als die Leute davon überzeugt waren, dass er in der Schweiz einen Snowboardunfall hatte und seinen Verletzungen erlag. Ja, Sie müssen diesen Trollen Requisiten für ihre dunkle, verdrehte und völlig unethische Kreativität geben.



Getty

Jackie Chan

Wir haben ehrlich gesagt aufgehört, zu zählen, wie oft der ikonische Martial-Arts-Star angeblich gestorben ist. Fun Fact: Sein Manager rief ihn einmal aus den USA an, nachdem ein besonders böser Bericht die Welt davon überzeugt hatte, dass er diesmal wirklich gestorben war.

Getty

Will Ferrell

Im Jahr 2006 tauchte eine zufällige und völlig unerwartete Geschichte auf, in der behauptet wurde, dass jeder Lieblingskomiker in einen Paragliding-Unfall verwickelt war, der tödlich schief ging. Wieder eine sehr kreative (wenn auch völlig ungenaue) Geschichte seines angeblichen Todes.

Getty

Russell Crowe

Der Gladiator-Darsteller ist so etwas wie ein Outdoor-Typ, weshalb die Leute auf den Haken, die Schnur und die Senkblei fielen, als Berichte darüber berichteten, dass er einen Berg bestiegen, auf dem felsigen Gelände ausgerutscht und direkt vom Rand in seinen frühen Tod gestürzt war. Crikey.

Getty

Taylor Swift

Die alte Taylor kann gerade nicht ans Telefon kommen. Wieso den? Denn sie ist tot. Das dachten sich zumindest die Leute im Jahr 2009, als im Internet das Gerücht kursierte, die Country-Sängerin habe eine allergische Reaktion auf Schlaftabletten gehabt.

Getty

Morgan Freeman

Dies hat angeblich online an Bedeutung gewonnen, als Leute behaupteten, CNN Breaking News habe einen Bericht retweetet, in dem behauptet wurde, der Schauspieler sei 2010 tot in seinem Haus aufgefunden worden Morgan wurde sicher und wohlauf gefunden.

Getty

Miley Cyrus

Herzlichen Glückwunsch an Miley Cyrus, die derzeit ihr viertes Online-Leben führt. Das stimmt, sie soll 2007 gestorben sein, bevor sie 2008 einen Autounfall hatte, bevor sie 2015 tot in einer Badewanne aufgefunden wurde. Das arme Mädchen hat viel durchgemacht.

Getty

Justin Bieber

Belieber verlor 2010 den Verstand, als ein falsches Gerücht auftauchte, dass der damals 16-jährige Sänger aus unbekannter Ursache gestorben sei. Offensichtlich stellte sich dies später als totale Lüge heraus und die Fans haben inzwischen gelernt, gegenüber sogenannten Insiderberichten etwas zynischer zu sein.

Getty Images

Leute des Internets: Gehen Sie nach draußen, atmen Sie etwas von dieser frischen Luft ein und hören Sie auf, zufällige Promis zum Spaß zu töten.