Jadakiss bringt nach dem Erdrutsch von Verzuz über Fabolous die Marke „JADADRUNK“ auf den Markt

Jadakiss verschwendet keine Zeit damit, seinen erfolgreichen Sieg in seinem Verzuz IG Live-Kampf gegen Fabolous zu nutzen.

Das Ignatius Rapper sprang am Donnerstag (2. Juli) auf Instagram, um offiziell den Start von JADADRUNK anzukündigen, einer Marke, die geprägt wurde, nachdem seine freudigen Tanzbewegungen am Montag (29. Juni) zum Gesprächsthema der sozialen Medien wurden.

Dies ist ein JadaDrunk-Sommer! rief der LOX-Rapper aus. Stellen Sie sicher, dass Sie auf dem Laufenden bleiben. Grüße an die Unterstützung der Verzuz neulich Nacht. Grüße Timbaland, Swizz. Grüße meinen Bruder Fabolous. Es ist ein JadaDrunk-Sommerbaby, lass uns gehen!

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

JADADRUNK.COM #JADADRUNK

Ein Beitrag von geteilt JADAKISS (@jadakiss) am 2. Juli 2020 um 16:43 Uhr PDT

Derzeit gibt es vier T-Shirts JADADRUNK.com . Drei der Hemden sind schwarz mit Siebdrucken von Jada an verschiedenen Punkten des Kampfes gegen Fabolous. Der vierte ist ganz schwarz mit dem Hashtag #CORPORATELY auf der Vorderseite.

Jadas neue Linie war nicht die einzige Enthüllung, die während des All-New York Verzuz am Montag gemacht wurde. Abgesehen von Fabelhaft Er teilt seine Wahrheit darüber, wie sowohl Tamia als auch Ashanti Verse für ihn haben In dich hinein Hit-Single, Jada detailliert, wie ein Black Rob-Klassiker in Kann ich leben gehörte ursprünglich zu The LOX.

Das war ursprünglich ein LOX-Song, der von Deric 'D-Dot' Angelettie produziert wurde, erklärte er. Wir hatten ein bisschen Diskrepanz mit Bad Boy, sie hielten daran fest (was sehr klug war) und sie gaben es [Black Rob] für sein Album.

Er fügte hinzu: Es war ein großartiger Albumschnitt, der eine Single dieses Whoa-Albums sein sollte, das viele Platten verkaufte. Das war ein LOX-Song. Diddy wird dir das sagen, Deric Angelettie wird dir das sagen ... die Rezeptionistin wird dir das sagen.