Jerry Heller: Nur Eazy-E & ich

Jerry Heller verklagte Ice Cube, Dr. Dre und Eazy-E's Witwe Tomica Woods-Wright letzte Woche, weil sie ihn fälschlicherweise in der N.W.A.-Biografie porträtiert hatten Gerade Outta Compton .

Der frühere Manager der Gruppe sprach mit Rollender Stein über seine Entscheidung, die Produzenten des Films vor Gericht zu bringen. Einer der Streitpunkte ist die Art und Weise, wie die Beziehung von Heller, gespielt von Paul Giamatti, und Eazy E wird porträtiert. In dem Film feuert Eazy-E Heller.



Ich war bis zu seinem frühen Tod bei ihm, sagt Heller im Rolling Stone-Interview. Ich denke immer noch jeden Tag an ihn. Er war wie mein Sohn. Er war ein Visionär. Er war der Größte und ich habe immer geglaubt, dass nur er und ich die Bedeutung von was wirklich verstanden haben N.W.A. war. Der Rest der Jungs sagte: 'Hey, wir werden eine große Gruppe sein und wir werden Geld verdienen.'

Er sagt, dass er die Witwe von Eazy-E verklagt hat, weil ihre Rolle als Produzentin in dem Film den Vertrag mit ihr gebrochen hat und gesagt hat, keine Partei würde diffamierende Dinge über einander sagen. Heller fügt hinzu, dass er zu den Dreharbeiten des Films nicht konsultiert wurde und dass er mit dieser Klage seinen Einfluss auf den Film ausüben kann.

Niemand hat mich erreicht, sagt er. Ich wusste nicht, was im Film war. Sie wussten, was im Film war. Ich habe es nicht getan, bis ich es auf dem Bildschirm sah. Niemand aus ihrem Lager hat sich jemals an mich gewandt, um über 'Wirst du das mögen?' Oder irgendetwas anderes zu sprechen. Ich fand das respektlos. Wenn sie sich auf diese Weise für Geschäfte entscheiden, gibt es jetzt eine Klage.

Weitere Informationen zu Jerry Heller finden Sie in der folgenden DX Daily: