Joe Budden versichert Freddie Gibbs LL COOL J würde ihn in einer Schlacht zerstören

Freddie Gibbs rief für eine kürzliche Folge von Der Joe Budden Podcast mit, ja, Gastgeber Joe Budden. Während des Gesprächs sprach das ehemalige Schlachthausmitglied Gibbs 'jüngste an Twitter stößt bei LL COOL J. und während Gibbs anfänglich versuchte, es als harmlose Internet-Witze herunterzuspielen, bestand er darauf, dass er keine Probleme mit der Legende von Def Jam Recordings hatte.



Auf keinen Fall, sagte er zu Budden im Clip. Auf keinen Fall haben ich und LL kein Rindfleisch, Mann. Wie kann ich mit LL Cool J Rindfleisch essen? Er ist einer der größten aller Zeiten, Gründer des Hip Hop. Budden bezeichnete Gangsta Gibbs dann als Muschi und schlug vor, dass er es etwas zu weit bringen würde.



Neue Musik Hip-Hop und R&B 2016

Budden Dann schlug er vor, Mr. Ladies Love Cool James würde Gibbs im Kampf zerstören.

Wer glaubst du, würde den anderen besiegen? Joe fragte Freddie. Ich sage LL, worauf Gibbs antwortete: Äh nein. Ich meine, Sie denken falsch, Mr. Budden. Ich meine, weißt du, wenn das vielleicht 90 oder 80 war, weißt du, LL ist ... das ist Jack The Ripper. Ich respektiere LL. Er ist einer der besten Battle Rapper, weißt du was ich meine?



Budden hatte es aber nicht und wies darauf hin, dass Gibbs mit niemandem auf Wachs Bar für Bar gegangen ist.

Kanye West Bush kümmert sich nicht um Schwarze

Du weißt, warum? Gibbs antwortete. Weil niemand es mit mir will, deshalb ... wissen sie, dass sie nicht so spielen.



Aber Budden schob sich zurück und fügte hinzu: Bis Sie 'nette Rapper' in etwas Rindfleisch verwickeln, kann ich nicht einfach davon ausgehen, wie Sie sich in Rindfleisch verhalten werden. LL hat es zu oft gemacht. Er hat es Canibus angetan, was denkst du, wird er dir antun, Bruder? Ehrlich. Sag die Wahrheit.

Während Gibbs darauf bestand, dass er sich darüber keine Sorgen machte, sagte Budden, dass es nur lustig sein würde, bis LL antwortete und fügte hinzu, ich denke, LL würde den Rauch von Freddie Gibbs begrüßen und ich denke, er würde denken, dass es ein Schlafwandel sein würde.

Im November 2020 hat Gibbs die umstrittene Zusammenarbeit von LL mit dem Country-Sänger Brad Paisley, Accidental Racist, auf Paisleys 2013er Album aufgenommen Steuerhaus. Das Lied basiert auf Paisleys Erfahrung mit einem Lynard Skynard-T-Shirt mit einer Flagge der Konföderierten und LL-Rap-Linien wie RIP Robert E. Lee / Aber ich muss Abraham Lincoln dafür danken, dass er mich befreit hat.

Gibbs hat seinen verdient erste Grammy Award Nominierung in der Kategorie Best Rap Album für Alfred, sein gemeinsames Album mit The Alchemist. In der Zwischenzeit hat LL unter anderem zwei Grammys für Mama Said Knock You Out aus dem Jahr 1992 und Hey Lover aus dem Jahr 1997 gewonnen.