Juice Wrld

Nach seinem Tod hat Juice Wrlds Ex-Freundin seinen privaten Instagram-Account sowie seine Abhängigkeit von Lean und Percocet enthüllt, als sein Ruhm zunahm.

In einem exklusiven Interview mit Tägliche Post Alexia Smith sprach darüber, wie sich sein Kampf gegen Depressionen auf seinen Drogenkonsum auswirkte.



Selbst wenn er allen Grund hatte, glücklich zu sein, war er es immer noch nicht und offensichtlich ist das eine Geisteskrankheit, erklärte Smith. Wenn Sie Familie, Freundin oder Geld haben, den Job haben, den Sie möchten, aber zu diesem Zeitpunkt immer noch unglücklich sind, funktioniert Ihr Gehirn nicht richtig und Sie benötigen professionelle Hilfe.








Sie glaubte, dass Juice Wrld bis zu drei 30 mg Percocet gleichzeitig einnahm, während sie mager trank.

Sie behauptete, sie habe sogar gesehen, wie Morphium und Kokain auf den aufstrebenden Stern geschoben wurden, als Plattenlabels darum kämpften, ihn zu unterzeichnen. Sie erinnerte sich, dass er die Cola nicht gemacht hatte, aber der Punkt war, dass am Anfang Etiketten so schlimm um ihn kämpften, dass sie ihm alles gegeben hätten.



Smith gab zu, seine Sucht nicht ernst genommen zu haben und sagte, ich habe ihm nicht gesagt, er solle sofort aufhören, weil ich nicht wusste, wie schlimm es war und ich tat es mit ihm.

rauche Gras mit dir Kendrick Lamar

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

❤️



Ein Beitrag von geteilt Juice WRLD 9 9 9 (@ juicewrld999) am 22. Mai 2019 um 11:21 Uhr PDT

Laut Smith war sie Zeuge, wie Juice während ihrer Beziehung andere Drogen wie Xanax und Ecstasy einnahm.

Smith enthüllte Juices privates Instagram, in dem er ständig über den Drogenkonsum zur Behandlung seiner chronischen Depression schrieb. Er veröffentlichte zwei Artikel über den Umgang mit Depressionen sowie ein Bild eines Sonnenuntergangs.

Unter dem Bild, schrieb er, kann ich nicht anders, als ich will. Ich lutsche.

erster Rap-Song, der einen Grammy gewinnt

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Meine neue Single hört mich in 3 Stunden auf jeder Plattform Drops rufen.

Ein Beitrag von geteilt Juice WRLD 9 9 9 (@ juicewrld999) am 28. Februar 2019 um 18:16 Uhr PST

Sie gab auch zu, schlank zu werden, hörte aber auf, sobald ihre Nutzung außer Kontrolle geriet.

Nach der Reinigung versuchte Smith, dem verstorbenen Rapper zu helfen, seine Laster nach einer angeblichen Überdosis im Jahr 2018 kurz nach dem Tod von Lil Peep und XXXTENTACION zu verlassen. Sie behauptete, er sei ihr während seiner Abhebungsperioden misshandelt worden.

Wir fingen an, körperlich miteinander zu werden, und dann fiel er einfach zurück, weil er nicht damit umgehen konnte, wie sehr es weh tat. Sein Körper hatte Schmerzen, gab sie zu.

Smith fuhr fort: Meine Mutter hat mich immer erzogen, dass es vorbei ist, wenn es soweit ist. Und das habe ich ihm gesagt und er hat zugestimmt.

Kevin Gates Luca Brasil 3 Tracklist

Kurz nachdem der mutmaßliche Missbrauch begonnen hatte, trennte sich das Paar im Oktober 2018.

Seit seinem frühen Tod trauert die Hip-Hop-Community mit Joyner Lucas und G Herbo über Lucas 'Kritik an Rapper, die Drogen verherrlichen.

Weitere Einzelheiten über seinen Tod sind als Bundesagenten bekannt geworden hatte ihn beobachtet seit November.