Justin Timberlake sagt, Jay Z sei angesprochen worden, bevor T.I. Zum

Justin Timberlakes FutureSex / LoveSounds Das Album My Love, das einen Gastvers des Rapper TI aus Atlanta enthielt, war eines der zahlreichen herausragenden Stücke aus dem zweiten Soloalbum des Schlagers und gewann 2007 sogar einen Grammy Award für die beste Zusammenarbeit zwischen Rap und Sung war kurz davor, einen Gastvers von einem anderen bekannten Moderator zu zeigen.

Während eines Gesprächs mit The Breakfast Club von Power 105.1 stellte Timberlake fest, dass es Jay Z war, der zum ersten Mal wegen eines Gastauftritts in dem von Timbaland produzierten My Love angesprochen wurde. Aufgrund der Arbeit von Jay Z an einem eigenen Projekt und Beyonces Déjà Vu sagt der Suit & Tie-Sänger, dass der Rapper nicht in My Love auftreten konnte.



Ich wollte mit ihm eine Platte machen FutureSex / LoveSounds und er hatte zu dieser Zeit eine Platte mit Beyonce gemacht, es war 'Déjà Vu'. Und er sagte - respektvoll, ich kann ihn nicht dafür anklopfen, dass er sagt, ich hätte dieses eine Feature, erklärte Timberlake. Ich denke, er hat auch an seiner eigenen Musik gearbeitet, also wollte er nicht zu viele Dinge machen. Und ich sagte: „Ich respektiere das total. Ich werde offensichtlich nichts in ein Haus bringen. Das ist deine Frau. “Aber die Aufzeichnung war„ Meine Liebe “. Und es war ein interessanter Segen in der Verkleidung, weil ich Tipp für diese Aufzeichnung denke - ich meine, sein Vers ist phänomenal.

Das Magna Carta Heiliger Gral Rapper arbeitete schließlich mit Timberlake an seinem zusammen Die 20/20 Erfahrung Nehmen Sie Suit & Tie auf und touren Sie zusammen mit dem Songster im Rahmen ihrer Legends Of The Summer-Tour.

Es war unglaublich, sagte Timberlake, als er über seine Erfahrungen mit Jay Z sprach. Für ihn bedeutete es offensichtlich viel, mir eine echte kreative Lizenz zu geben, um die Show musikalisch zusammenzustellen und mir damit zu vertrauen… Es ist die beste Show, an der ich je teilgenommen habe.

Der Songster sprach später über seine enge Beziehung zum Produzenten und langjährigen Mitarbeiter Timbaland, einem Künstler, den er als Bruder betrachtet. Laut Timberlake ist es ihre enge Beziehung, die seiner Meinung nach für die Schaffung besserer Musik verantwortlich ist.

Wir, die wir diese Musik zusammen machten, hauchten ihm ein solches Leben zurück, verriet er. Zu dieser Zeit denke ich, dass es die beste Arbeit ist, die er jemals im großen Stil geleistet hat. Offensichtlich ist seine Arbeit mit Missy und Aaliyah und Ginuwine der Grund, warum ich ihn für 'Cry Me A River' gesucht habe. Es war nicht für 'Cry Me A River', das ist es, was auf dem ersten Album herauskam. Aber wir sind wie Brüder. Wir sind zu einer solchen Familie geworden ... Das ist die Art von Bindung, die nicht unterbrochen wird, und daraus entsteht bessere Musik.

Timberlakes Interview mit The Breakfast Club kommt nur wenige Wochen vor der Veröffentlichung von am 27. September Die 20/20 Erfahrung 2 von 2 , ein Album, das als Fortsetzung von dient Die 20/20 Erfahrung .

Das Video des Sängerinterviews finden Sie unten (via Rap Radar ).

VERBUNDEN: Justin Timberlake bestätigt Sinatra im Sand und eine Zusammenarbeit mit Drake