Veröffentlicht am: 14. September 2009, 15:09 Uhr von EOrtiz Symbol4,0 von 5
  • 5.00 Community-Bewertung
  • 14 Bewertet das Album
  • 14 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab 14

Ein klassisches Debütalbum im Hip Hop ist heutzutage ein Mythos geworden. Anstatt ihr erstes Projekt als zusammenhängendes Werk zu betrachten, haben wir unzählige Künstler gesehen, die lediglich eine Sammlung von Tracks zusammenstellen, die nur kurzfristige Ergebnisse liefern. Nachdem dies gesagt wurde, ist es offensichtlich, dass sich hinter einem einsamen Stoner eine entspannte Person befindet Kid Cudi hat nicht die Absicht, dieser Form zu folgen. Teilen seines Debütalbums, Mann auf dem Mond (das Ende des Tages) in fünf Akten, Cudi versucht, eine Themengeschichte des Mannes hinter der schattierten Brille zu erstellen.



Folgen Sie dem düsteren Intro In My Dreams, das scheinbar als Erwachen wirkt Cudi Auf seiner Reise beschreibt Soundtrack 2 My Life seine bisherigen Probleme. Vom Tod seines Vaters bis zum Experimentieren mit Drogen ist klar, dass Kid Cudi Der offensichtliche Aufstieg zum Ruhm war nicht ohne Schmerzen und Richtungsverlust. Den Takt ausspielen, Cudi klopft unverblümt: Ich bin glücklich, das ist nur die traurigste Lüge. Trotz seiner Unsicherheiten Cudi macht deutlich, dass es seine Zeit ist zu glänzen. Heart Of A Lion zeigt dies gut, da er sich über seine spirituelle Stärke während früherer Bemühungen reimt. Ähnliche Gefühle treffen auf My World zu, obwohl die Landschaft eher düster als triumphierend ist.



Als Mann, der keine Angst hat, Risiken einzugehen, Cudi Zusammenarbeit mit dem elektronischen Duo Ratatat und Indie Rocks MGMT for Pursuit of Happiness fängt den transzendentesten Moment des Albums ein. Über eine vielseitige Klangcollage, Kid Cudi bietet den Hörern eine Platte, die nur als Hymne bezeichnet werden kann, unterstützt von einem unbeschwerten Refrain und einer rohen, aber melodischen Gitarrenpause. Der gebürtige Cleveland mischt intergalaktische Bestrebungen mit herzklopfenden Trommeln in der Cudi Zone und nähert sich dem Track mit unangekündigter Zuversicht, was zu seiner kraftvollen Leistung beiträgt. Emile Die Produktion hier ist nahezu fehlerfrei und man kann mit Sicherheit sagen, dass er 2009 der am meisten unterschätzte Produzent geworden ist.

Der inspirierende Ton des Albums steht in leichtem Kontrast zu einigen dunkleren Momenten wie Solo Dolo. Sich in die tranceähnliche Stimmung der Platte hinein- und herausweben, Cudi schreit verzweifelt, Warum muss es sich so falsch anfühlen, wenn ich versuche, richtig zu machen, richtig zu machen? / Durch das Paradies fliegen, wenn ich meine Augen schließe / Ich bin, Mr. Solo Dolo . Wenn im zweiten Vers eindringliche Saiten auftauchen, wird dies zu einer kitzelnden alptraumhaften Szene. Nachdem dies gesagt wurde, verliert die Aufzeichnung ein wenig Dampf am Brückenvers, wo Cudi Die abstrakten Texte von ’werden in eine Vielzahl von skurrilen Gedanken übersetzt. Die Clubhymne Day N Nite ist im Vergleich dazu moderat im Klang, mit einer subtilen Kulisse, die die Worte des einsamen Stoners unterstützt. Seine metaphorische Tiefe bei Sky Might Fall ist gelinde gesagt erfreulich. Die Platte leidet jedoch unter einem überheblichen Schlag von Kanye West .

Ein paar Aufzeichnungen über Mann im Mond nicht gründlich fließen, was die gesamte Landschaft des Albums beeinträchtigt. Nehmen wir zum Beispiel Make Her Say, einen Track, der wie eine Wette zwischen klingt Cudi , Kanye , und Verbreitet [zum Lesen klicken], um zu sehen, wer in nur 16 Takten seinen schlechtesten Vers rappen kann. Sicher, sie kommen in ein paar witzigen Zeilen ( Verbreitet :: Aber sie sagen, du bist auf dieser bewussten Spitze / Mach deine Haare richtig und steh auf auf diesen bewussten Schwanz ), aber dem ganzen Stück fehlt zweifellos der Wiederholungswert gegenüber einem sich wiederholenden „ Ja schlagen. Dann ist da noch Hyyerr mit seinem Kollegen aus Cleveland Chip Tha Ripper . Angetrieben von einer dunstigen Mischung aus schwankenden Saiten und einer südländischen Basslinie, würde dieser Track bei jedem anderen Projekt außer hier hervorragend klingen. Vor diesem Hintergrund sollte erwähnt werden, dass Cudi Die verbale Liebe zum Detail in diesem Song sollte nicht übersehen werden. Mit seiner Stimme als Instrument behandelt er jede einzelne Silbe in seinem Vers als Teil eines synkopierten Musters, das mit geschickter Präzision getroffen wurde.



Wie Kid Cudi Das Profil ist in den letzten anderthalb Jahren gewachsen. Es war immer noch ungewiss, welche Rolle er spielen würde. Rapper, Sänger, experimenteller Künstler, Produzent? Mit Mann im Mond Es ist klar, dass er alles ist, was er gesagt hat. Sicher, seine Texte klingen manchmal nachsichtig und er ist definitiv nicht darauf aus, der größte Rapper unserer Zeit zu werden, aber sein Talent für die Erstellung von Platten, die zuordenbar, organisch und melodisch klingen, können nur wenige Künstler behaupten. Akzeptiere keine Nachahmungen; Kid Cudi ist der wahre Deal.

Klicken Sie hier, um das Album bei iTunes zu kaufen