King Von Condemns Tekashi 6ix9ine

Tekashi 6ix9ine ist derzeit in Chicago mit Trolling beschäftigt, um für sein nächstes Album zu werben, und King Von ist nicht dafür da.



Der gebürtige Chicagoer hat in der Vergangenheit deutlich gemacht, dass er weder 6ix9ine noch einen seiner Possen mitunterzeichnet. Daher ist es keine Überraschung, dass Von etwas über seinen letzten Besuch in der Windy City zu sagen hatte. In einem Instagram Live-Video machte Von es kristallklar - es ist der Schnatz für ihn.



Diese Scheiße mit 6ix9ine - diese Scheiße ist nicht cool, fängt er an. Ich weiß es nicht. Sie haben diesen Mann herumlaufen lassen, weil er dachte, es sei lustig und scheiße. Diese Scheiße ist nicht lustig, Gang. Weil es so ist - ich kenne die Nigga nicht, Gang. Ich mache mir keine Gedanken über die Nigga 6ix9ine. Ich kenne ihn nicht Aber er erzählte von allen Arten von Leuten und ließ Leute einsperren und scheißen. Das sind Leute, Familienmitglieder und Scheiße. Und die Leute müssen sich um sie kümmern. Und diese Leute haben Kinder. Ich habe gehört, dass er es vielen Leuten erzählt hat. Ich weiß, es sind Leute, die ihm wahrscheinlich nicht geschissen haben, und er hat es ihnen erzählt und geschissen, weißt du?



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

#kingvon ist nicht für # 6ix9ine Shenanigans und erinnert alle daran, dass er es auf verrückten Leuten erzählt hat

Ein Beitrag von geteilt DJ Akademiks (@akademiks) am 28. August 2020 um 16:30 Uhr PDT

6ix9ine hat Probleme mit zahlreichen Künstlern in Chicago und hat mit dem Feuer gespielt, als er sie in Posten in der ganzen Stadt verspottet. In einem Video schüttet der polarisierende Rapper in einer örtlichen Gasse Alkohol aus, während er für seine bevorstehenden Bemühungen wirbt Tattle Geschichten Lil Reese war einer der vielen Chicagoer Künstler, die auf den Clip reagierten und schrieben: Du wurdest erpresst und dann auf deiner ganzen Crew-Schlampe verraten. Hör auf, mit mir zu spielen. Lil Nigga, du ganze Muschi hier draußen, für die derselbe Nigga Einschusslöcher hat verdammt noch mal, ich betrüge nicht.



Als Antwort darauf veröffentlichte 6ix9ine ein seitdem gelöschtes Video, in dem Reese sich selbst entleert, als er von mehreren Männern gesprungen wird. Er folgte bald mit einem weiteren Clip, um Chicagoer Ureinwohner zu trollen, beten und Blumen hinterlassen im berüchtigten O Block der Stadt, um Lil Durks verstorbenem Cousin OTF Nunu seinen Respekt zu erweisen.

Eine Stunde später antwortete Durk mit der Ankündigung, dass auch er sein neues Album fallen lassen würde. DIE STIMME am 4. September.