Veröffentlicht am: 17. Oktober 2017, 15:03 Uhr von Justin Ivey 3,6 von 5
  • 3,97 Community-Bewertung
  • 30 Bewertet das Album
  • 9 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab 67

Das Erbe des Wu-Tang-Clans wurde bereits im Hip Hop-Geschichtsbuch geschrieben. Die Gruppe machte in den 90er Jahren unter der Führung von RZA, die einen Fünfjahresplan zur Dominierung des Rap-Spiels ausarbeitete, einen unauslöschlichen Eindruck. Es war ein großer Erfolg, der zu mehreren Klassikern, einer Reihe von Solo-Plattenverträgen und einer eingefleischten Fangemeinde führte, die bis heute auf der ganzen Welt existiert.



Mit neun Mitgliedern (10, wenn Sie Cappadonna zählen) war es immer schwierig, einen Balanceakt bei der Verwaltung dieser vielfältigen Gruppe zu erzielen. Der Tod von Ol'Dirty Bastard im Jahr 2004 war ein schwerer Schlag, und die Kämpfe wurden im Internetzeitalter öffentlicher, insbesondere wenn es um die Regie ihrer Alben ging.



Beschwerden darüber, wie RZA mit 2007 umgegangen ist 8 Diagramme und Frustration über 2014 Ein besseres Morgen trübte ihre Freilassungen. Kein Album war schlecht, aber es war offensichtlich, dass die Rapper in der Crew nicht alle auf derselben Seite waren. Trotzdem haben Fans und Gruppenmitglieder gleichermaßen gehofft, dass die Wu synchronisiert werden und etwas veröffentlichen würden, das den Höhen von entspricht 36 Kammern, Wu-Tang für immer und Der W. .

Dreamville Rache der Träumer 2



Der Cilvaringz-Helfer Es war einmal in Shaolin Es wurde behauptet, genau das zu sein, aber es wurde begeisterten Fans schnell klar, dass die LP möglicherweise kein legitimes Wu-Tang-Clan-Album ist. Dann entstand eine neue Hoffnung, als RZA bekannt gab Wu-Tang: Die Saga geht weiter , ein Projekt mit Beats von Wus langjährigem DJ und Produzenten Mathematics. Die Veröffentlichung wurde sicherlich wie ein neues Wu-Tang-Clan-Album vermarktet, aber in Wirklichkeit handelt es sich um eine Zusammenstellung, die der von 2009 ähnelt Kammermusik oder 2011 Legendäre Waffen . Dies zu verstehen ist der Schlüssel zur Wertschätzung Die Saga geht weiter für was es ist.

Ohne das Gepäck, das den Standards eines offiziellen Wu-Tang-Clan-Albums entspricht, ist diese von Mathematik geleitete LP ein Erfolg. Mathematics - ein Kernmitglied des Wu-Elements-Produktionsteams - bringt die Gruppe endlich wieder auf den typischen Wu-Tang-Sound zurück. Es spielt sich nicht so, als wäre es direkt aus einem Keller der 90er Jahre gekommen, aber es ist unglaublich gefühlvoll und verwendet viele Kung-Fu-Flick-Samples. Das Projekt beginnt sogar mit der alten Intro-Musik aus Shaw Brothers-Filmen, was deutlich macht, dass dies ein Rückfall in die guten alten Tage ist.

london on da track sommerwanderer



Während die Mathematik die Dinge klanglich wieder in Schwung bringt, ist es Method Man, der das Team wirklich auf dem Rücken trägt. Johnny Blaze wurde kritisiert, weil er nie die Solo-Höhe seiner Kollegen erreicht hatte (wie das Triumvirat der GZA) Flüssige Schwerter , Raekwons Nur 4 kubanische Linx gebaut… und Ghostface Killahs Höchste Klientel ). Aber Meth war schon immer ein starker Performer auf den Alben der Gruppe und er ist der leuchtende Star von Die Saga geht weiter s.

Der Ticallion Stallion ist in Topform bei den von Redman unterstützten Schnitten People Say, einem der besten Wu-Tang-Tracks des letzten Jahrzehnts, und Hood Go Bang, das viel zu kurz für sich ist. Er bekommt auch einen Solo-Spot im Rampenlicht von If Time Is Money (Fly Navigation) und nutzt die Gelegenheit mit einigen Elite-Bars voll aus. Aber es ist seine Leistung in Pearl Harbor, die den wahren Show-Stealer ausmacht. Bewundernswerte Vorführungen von Ghostface, RZA und dem verstorbenen Sean Price werden aufgrund von Meths Reimen im zweiten Vers zu Nachgedanken.

Bis ich mein Dessert fertig habe, niemand isst / Das ist jeder, ich meine irgendjemand / Ich könnte jemanden bluten lassen / Oder mich dabei beobachten, wie ich einen Homi fange, dich sogar in der Lobby schlagen / Shotty Pop ya wie ein Molly, lass dich wahrscheinlich kaum atmen / Don Versuchen Sie nicht, mit Johnny zu flammen, selbst wenn Sie eine Armee haben / schmutziges Geld in der Wäsche, fragen Sie nicht warum, ich habe meine Gründe / ich schnaufe, dass Bob Marley Sie mit dem Tommy schlagen könnte / Sie können mich in der Wäsche erwischen Party in der Nähe des Sprechers nicht sprechen, rappt er.

gemütliche Bänder Vol 2 Zip herunterladen

Außerhalb von Meths schwerem Heben ist If What You Say Is True ein besonderes Schaufenster für die unterschätzten Mitglieder der Wu. Cappadonna, Masta Killa und Streetlife haben die Chance, über einen harten Schlag zu glänzen, aber GZA - in seinem einsamen Auftritt auf der LP - liefert die kraftvollsten Texte, während er sein halb kurzes, zweimal starkes Motto verwendet.

Ein Reim ist ein Kampf aus der Konzeption / Reihe komplexer Karten in alle Richtungen / Völlig abhängig von einem Akt des Atmens / Lernen, abhängig von einem Akt des Lesens / Der MC holt tief Luft / hält ihn an, bis er direkt davor steht links / Extrahiert daraus sind lebensspendende Eigenschaften / Reagiert darauf und kontrolliert das richtig, The Genius rappt.

Top Hip Hop Alben von 2016

Während Die Saga geht weiter Wenn viele Dinge richtig sind, gibt es einige krasse Probleme. Ghostface, der normalerweise ein Highlight eines Wu-Projekts ist, hat sein A-Game nicht mitgebracht. U-God, der derzeit in eine Klage mit RZA verwickelt ist, fehlt merklich. Auch die zweite Hälfte wird von Sängern mit Pop-Sensibilität behindert, die für eine merkwürdige Passform sorgen.

Warum Warum Warum ist die erste Instanz davon, bei der Swnkah auf einem bereits Fußgängerschnitt fehl am Platz klingt? G’d Up verschwendet einen weiteren Killer Method Man-Ausflug mit einem seltsamen zweiten Vers, der von Mzee Jones gesungen wird. My Only One ist das eklatanteste Beispiel für die fehlbesetzten Sänger, da Steven Latorre den größten Teil der Platte aufnimmt und den Hörer nach Blue Raspberrys Rückkehr sehnen lässt.

Die Saga geht weiter ist nicht der Homerun, auf den Wu-Tang-Clan-Fans gewartet haben, aber um die Baseball-Analogie beizubehalten, ist es ein RBI-Double. Mathematik nimmt einige dringend benötigte Kurskorrekturen vor und bereitet möglicherweise die Bühne für das von Ghostface geleitete siebte Studioalbum, um Höhen zu erreichen, die Wu-Fans dringend wünschen. Im Moment bietet diese Zusammenstellung den Hörern angenehme Musik aus dem Wu-Tang-Baum, die zu Recht außerhalb des offiziellen Album-Kanons existiert.