Lauryn Hill storniert mehrere Termine für die Miseducation of Lauryn Hill Tour zum 20-jährigen Jubiläum

Lauryn Hill ist zurück zu bekannten Possen. Nach enttäuschenden Fans bei einem jüngste Toronto Show, Der ehemalige Flüchtling hat Berichten zufolge mehrere andere Termine auf der Tour zum 20. Jahrestag von The Miseducation Of Lauryn Hill abgesagt.

Gemäß Der Virginian-Pilot, Hill hat ihren Auftritt am 16. August in Virginia Beach sowie die für diese Woche geplanten Konzerte in North Carolina in Charlotte und Raleigh sowie in St. Petersburg, Florida, abgesagt. Eine Miami-Show, die ursprünglich für den 31. Juli geplant war, wurde ebenfalls auf den 15. Oktober verschoben.



In einer Erklärung von Live Nation wurden unvorhergesehene Produktionsprobleme als Grund für die Stornierungen genannt.

Hill hat eine lange Geschichte (die von Tag zu Tag länger wird), in der sie zu spät zu ihren Shows erschien oder sie ganz absagte. Die Fans des Toronto-Konzerts mussten fast eine Stunde warten, bis Hill auftauchte. Als sie endlich auftauchte, spielte sie nur 45 Minuten.

Es endete mit ihrem Remix von Drakes Nice For What, der Hill's Ex Factor stark probiert.

Live Nation enthüllte Tickets werden zum Zeitpunkt des Kaufs erstattet und verschobene Shows werden weiterhin bestehenden Bestellungen gerecht.