Legendäre Mixtape-Läufe: G-Unit

Willkommen zur zweiten Rate von Legendäre Mixtape-Läufe , wo HipHopDX einen Blick zurück auf eine epische Mixtape-Serie von gestern wirft. Wir sprechen hier nicht über Streaming-Mixtapes, die derzeit im Trend liegen. Wir sprechen von Mixtapes, die Sie früher in Friseurläden, Bodegas oder Hand in Hand auf Ihrem örtlichen Campus gekauft haben.



50 Cent hat wahrscheinlich eine der bekanntesten Hintergrundgeschichten im Hip Hop. Nachdem er neun Mal erschossen worden war, wurde er von Eminems Shady Records aufgenommen. Sein Debütalbum, Werde reich oder sterbe bei dem Versuch' , das Spiel so ziemlich heruntergefahren. Sein G-Unit-Team, bestehend aus Tony Yayo und Lloyd Banks (und später Young Buck), kam mit und war irgendwann die einzige Crew, die kommerziell von Bedeutung war und alles verkaufte, von Kleidung bis hin zu Vitaminwasser.



Dies ist jedoch die glänzende CliffNotes-Version.

Nachdem er erschossen wurde, sein ursprüngliches Debütalbum, Macht des Dollars - einschließlich seiner super-lebhaften Single How To Rob und Ghetto Qur'an, von der lange gemunkelt wurde, dass sie das Lied war, das zu seinen Dreharbeiten führte (und später das von Jam Master Jay) - wurde zurückgestellt. Aus der Branche geschwärzt, ging er nach Kanada und nahm das erste Mixtape von 50 Cent und G-Unit auf. 50 Cent ist die Zukunft . So begann sich das Blatt zu wenden.



Als Crew veröffentlichte G-Unit zuvor zwei zusätzliche Mixtapes Werde reich oder sterbe bei dem Versuch' ist eingetroffen, Keine Barmherzigkeit, keine Angst und Gottes Plan . Nach dem monumentalen Erfolg der Debüt-LP der 50er Jahre veröffentlichten sie 30 zusätzliche Mixtapes. Die Unit (ursprünglich ein Drei-Mann-Outfit) hatte einen der epischsten Mixtape-Läufe aller Zeiten ... und das beinhaltet keine Bänder der einzelnen Mitglieder. Fif allein hat 10 von ihnen!

Young Buck, der seine Karriere auf Juvenile's UTP-Aufdruck begann, tauchte auf dem zweiten Mixtape auf. As The Unit bereitete sich darauf vor, ihr Debütalbum fallen zu lassen Bitte um Barmherzigkeit Tony Yayo wurde eingesperrt und Buck wurde dauerhaft in die Falte gebracht. Es fügte eine universelle Atmosphäre hinzu, die es ihnen ermöglichte, gleichzeitig den Süden zu repräsentieren und gleichzeitig ihre Ostküstenästhetik beizubehalten.



Von 2002 bis 2008 blieben sie der Mixtape-Plattform ziemlich treu, wo sie Verbündete wie The Game einführten, Verbindungen abbrachen und mit vielen (einschließlich Game) zusammenarbeiteten und über eine Vielzahl von Projekten neue Musik brachen. Sogar kurze Künstlerzugehörigkeiten wie M.O.P. und Mase, die im großen Plan nie wirklich zur vollen Entfaltung kam, konnte auf ihrem 25-teiligen Glanz glänzen G-Unit Radio Serie.

Ihr dreiteiliger ThrisIs50 Serie, die enthalten Rückkehr der Body Snatcher , der super wilde Elefant im Sand , und Mit freundlichen Grüßen Southside waren das Ende einer Ära.

Die Crew hat in den letzten 15 Jahren viel durchgemacht, aber ihr super tiefer Mixtape-Katalog spricht für sich und hält eine Menge Edelsteine ​​bereit, die eine ganz neue Generation dank Websites wie DatPiff entdecken kann.

Es ist eine Menge zu erledigen, daher zerlegt DX die fünf unverzichtbaren G-Unit-Mixtapes von 2002 bis 2008, um neue Hörer durch das Kaninchenloch zu führen.

Keine Barmherzigkeit, keine Angst

Nachdem 50 für eine Million Dollar bei Shady Records unterschrieben hatten, fiel G-Unit Keine Barmherzigkeit, keine Angst - ihr zweites Mixtape. Im Laufe der Jahre befand es sich aus gutem Grund auf einer Reihe von Best Mixtape-Listen. Für den Anfang gab es Fifs Breakout-Single Wanksta sowie Bank's Victory Freestyle und Tony Yayos Back Seat. Es bietet auch die erste Zusammenarbeit zwischen The Unit und Young Buck.

Gottes Plan

Gottes Plan oft so gut angesehen wie Keine Barmherzigkeit, keine Angst . Es zeigte Catch Me In The Hood, eine der Hauptstrecken von G-Unit und ein klares Highlight des Bandes. Es beinhaltete auch ihre übliche Dosis Freestyles, die über Beats wie Ching Ching und Work It spuckten.

Und wenn die Zuhörer bis zu diesem Zeitpunkt nicht bei Banks verkauft wurden, war Banks Work Out Part II der Strohhalm, der dem Kamel den Rücken brach und seine lyrischen Fähigkeiten unter Beweis stellte.

Bring es auf die Straße s (G-Unit Radio 5)

Zu der Zeit G-Unit Radio 5 Das Team war eine Kraft, mit der man im Hip Hop rechnen musste. Dieses Band wurde von einem damaligen Neuling, LeBron James, moderiert und hatte Drama und Exklusivität in Hülle und Fülle. Das Intro, ein 2Pac-Remix, enthielt die berüchtigten 50er Jahre. Ich bin ein Gott für dich Setzen Sie das Rindfleisch ab mit seinem Ex-Muskel Bang Em 'Smurf. Es zeigte auch seine erste aufgenommene Wendy Williams Diss.

Dieses Band gab den Fans sogar den P.I.M.P-Remix mit Snoop Dogg. Die neue Version der Hit-Single wurde später in die Neuveröffentlichung von Get aufgenommen Rich Or Die Tryin .

Das fünfte Element (G-Unit Radio 8)

Der Titel dieses Bandes bezog sich auf The Game, das um diese Zeit offiziell das fünfte Mitglied der G-Unit wurde. Das Projekt von 2004 war der erste Vorgeschmack der Fans auf das, was der Compton-Reim der Gruppe zu bieten hatte, und er enttäuschte nicht. Es enthielt wichtige frühe Songs wie 200 Bars, Get Yo Money Right mit Dr. Dre und JAY-Z und das von Alchemist produzierte Juwel Throw That Shit Up mit Prodigy.

Hasse es oder liebe es (G-Unit Radio 21)

50 verdrängte Game von G-Unit Ende 2005 und was folgte, war eine ganze Menge Bullshit auf und neben Wachs. Inmitten ihrer bitteren Fehde, G-Unit Radio 21 fiel im Sommer 2006. Wie erwartet war es voller Wildheit. Trotz des Brand-Cover-Designs war es jedoch nicht alles Game-All. In der Tat war Misdemeanor der wahre MVP des Bandes.

Was war dein Lieblings-G-Unit-Mixtape? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.