Veröffentlicht am: 7. Juli 2015, 11:13 Uhr von Kellan Miller 3,5 von 5
  • 2.39 Community-Bewertung
  • 83 Bewertet das Album
  • 25 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab 83

Hintergrundgeschichten als Teil der Musikkritik, insbesondere im Fall einer künstlerischen Ikone, sind oft völlig unnötig. Aber um die Veröffentlichung von zu gestalten Kostenlos Weezy im richtigen Kontext muss man in die Vergangenheit schauen. Auf der persönlichen Suche nach dem besten Rapper der Welt begleitete Lil Wayne die Welt in ein metaphorisches Haus, das nach seinem Nachnamen benannt wurde - Tha Carter. Wayne verband beispiellose Ausdauer am Mikrofon, eine Stimme, die buchstäblich vor emotionaler Schwerkraft brach, und den inhärenten Wunsch zu beweisen, begleitete die Zuhörer durch alle Spalten seiner inneren Welt und stieg anschließend auf die Mainstream-Ränge auf. Sein unstillbarer Ehrgeiz übertrug sich sogar auf eine Vielzahl von von der Kritik gefeierten Mixtapes. Selbst im Jahr 2005, als Louisiana den Turbulenzen des Hurrikans Katrina ausgesetzt war und das Hip-Hop-Spiel mit Wayne-Klonen überflutet wurde, erhöhte er den Einsatz noch weiter Carter II und erreichte einen funkelnden Dreitorf mit Carter III . Bis 2009 konnte das Haus, an dem er so fleißig gearbeitet hatte, seinen kolossalen Appetit nicht mehr beherbergen, und die Decken wurden zu Recht entfernt.



Aber während die ersten Carter-Alben von dem Wunsch durchdrungen waren, legendär zu sein, ertrank eine Stimme, die einst vor Intensität und Magnetismus platzte, langsam in Auto-Tune und lila Elixieren. Waynes künstlerische Renovierung führte zu oft zu sirupartigen, nicht inspirierten Unternehmungen, obwohl sein Premium-Talent flüchtige Momente des Genies hervorbrachte. Sein geistlos Carter IV war ein ausgehöhltes Museum mit Plastik auf den Sofas; im Namen nur mit der hypnotischen Musik verwandt, die eine Legion von Rapper inspirierte, die derzeit die Luftwellen dominieren. Aber angesichts seiner kurzerhand mit Birdman getrennt Die logische Erwartung, dass seine erste Studio-Veröffentlichung von dem Lebenselixier geleitet wird, das seine genialsten Momente geformt hat, ist keine Phantasie. Soll nicht nur seine Trennung von Cash Money symbolisieren, sondern auch das kreative Entfesseln einer unbestrittenen Legende. Kostenlos Weezy ist nicht das monumentale Testament, auf das die Welt gehofft hatte.



Das Album beginnt mit Glory, einem lyrischen Ansturm, der den Großteil des folgenden Inhalts übertrifft. Wir sehen kurz die dämonische Intensität, die frühere Klassiker wie BM Jr und Tha Mobb durchdrungen hat. Er tut sich mit dem häufigen Mitarbeiter Kane Beats She's Dead zusammen, um eine entzündete Laudatio auf das Cash Money Weezy auf einem entsprechend funereal klingenden Instrumental zu halten. Ergänzt werden diese Schnappschüsse der wahren Form des Künstlers durch die etwas gedämpfte, harmonische Lyrik auf den sofort eingängigen London Roads und die überwiegend leidenschaftliche Essenz des Finales Pick Up Your Heart. Trotz dieser Höhen wurzelt der Großteil des Albums in einer künstlerischen Falle, die Wayne für den größten Teil seiner Karriere vermieden hat. Mit einem Wort, es fühlt sich erfunden an.

Während Kostenlos Weezy Wayne zeichnet lediglich in die Räume eines Malbuchs und nicht in einzigartigen Farbtönen. Die erhabensten Momente in Waynes Karriere wurden von einem unersättlichen Fluss durchdrungen, der seine Stimmbänder oft in lyrischer Akrobatik erschöpfte, die die beiläufige Beschimpfung aus dem Vokabular des härtesten Kritikers heraus traf. Sogar seine gemächliche Trittfrequenz bei Shoot Me Down war von einer eindeutigen Leidenschaft geprägt. Aber mit einem amateurhaften instrumentalen und fadenscheinigen Reim bin ich, dass Nigga auf die falsche Weise zügellos läuft, bis HoodyBaby eine kurze Pause einlegt. Ohne dich Bibi Bourelly in den Chor aufzunehmen, ist Without You noch katastrophaler, da Waynes Bars trotz der strengen Natur des reumütigen Themas keinen Anschein von Inbrunst haben.



Breakneck-Drum-Kadenzen und unermüdliche Vocals sind normalerweise die Hauptindikatoren für eine denkwürdige Wayne-Veröffentlichung, aber seine richtungslosen Takte beeinträchtigen letztendlich seine krampfhaften Instanzen lyrischer Finesse, und die spärliche Präsenz des Euro-Flusses mit hoher Oktanzahl führt zu keiner Befreiung. Historisch animiert, wenn er sich mit anderen angesehenen Moderatoren reimt, ist Wayne in Gegenwart seiner Gäste ehrgeizig.

Anstatt sich mit dem Rücken gegen die Wand als unersättliche Kraft zu positionieren und seine phänomenale Kreativität zu nutzen, ruht Wayne auf seinen Lorbeeren, die leider mit dem Wissen um die unvermeidliche Grundwelle der Radio-Begeisterung und der unsterblichen Unterstützung seiner Legionen von Fans zufrieden sind . Während er zuvor von Carter Vs beabsichtigte Veröffentlichung, dass er alle seine kreativen Ressourcen in das Projekt gesteckt hatte, kann man nur hoffen Kostenlos Weezy ist ein schwacher Überbleibsel für leuchtendere Freisetzungen am Horizont. Wenn nicht, muss der nüchterne Fan beten, dass das Gewölbe angehoben wird, und Tha Carter V. wird die Überreste des genialen Hauses enthalten, das Wayne vor langer Zeit gebaut hat.