LL Cool J sagt

LL Cool J sagt, er verstehe, dass seine Diskographie in zwei verschiedene Arten von Projekten unterteilt werden kann, wie aus dem jüngsten Interview des Rapper mit hervorgeht Hip-HopVibe .

In meiner Karriere habe ich zwei Arten von Alben gemacht, sagt LL, Kulturalben und dann diejenigen, die die Leute immer mögen werden. Die Menschen verbinden sich mit meinen Kulturalben, wie es sich mit den Straßen verbindet. Aber mit diesem neuen Album habe ich mich mit meinem Mann Bim befasst und alle Arten von Künstlern auf diesem Album von Maino, Raewkon, Onkel Murda und vielen anderen bekommen, weil ich ihnen die Möglichkeit geben wollte, zu glänzen.



Der andere Teil davon sind Leute, die sich fragen, wofür dieses Album ist und dieses Album hauptsächlich für die Niggas ist, fährt er fort. Es ist grobkörnig. Dieser ist nicht für die Damen. Dieses Album enthält nichts als echte Geschichten, wahre Geschichten, was ich tun möchte, um es wahr zu halten und die aktuelle Umgebung anzunehmen und es auf die nächste Ebene zu bringen. Ich versuche nicht, so zu klingen, als wäre ich aus dem Süden, und ich versuche nicht so zu klingen, als wäre ich in den 90ern in New York. Es geht nicht darum, wie alt du bist, es geht darum, wie du dich mit den Menschen verbindest.

Die Karriere von LL Cool J umfasst fast drei Jahrzehnte. Das Debütalbum des Moderators, Radio, wurde 1985 unter Def Jam Recordings veröffentlicht. Sein letztes Album, Authentisch , wurde 2013 veröffentlicht. Auf diesem Album waren unter anderem Charlie Wilson, Snoop Dogg, Chuck D und Monica zu sehen.

Authentisch hat in seinem HipHopDX-Test eine Bewertung von 2,5 von 5 erhalten.

VERBUNDEN: LL Cool J sagt, dass die Steuerrückerstattung seiner Mutter seine Demo finanziert hat