MC Serch verwendet V-Nasty Story, um über Weiße zu diskutieren

MC Serch gestartet Das Serch sagt Podcast Anfang dieses Jahres hatte er bereits eine Handvoll faszinierender Gäste wie Method Man, Schauspieler Jon Cryer und jetzt W. Kamau Bell.

Onkel Murda, jetzt werden alle erschossen

Der Komiker und Moderator von CNN United Shades Of America setzte sich mit der 3. Bass-Legende zusammen (per Video, weil soziale Distanzierung) und zerlegte sie über eine Vielzahl von Themen, darunter ein Familienvater zu sein und die Verwendung des n-Wortes.



Während des Gesprächs erinnerte sich Serch an einen Moment, als er an der Dillard University in New Orleans sprach. Im Rahmen seiner Dissertation als Ad-hoc-Professor spielte Serch ihnen 2016 einen Song des in Oakland gezüchteten Rapper V-Nasty namens On The Hood vor, ohne ihnen das Musikvideo zu zeigen - und war erstaunt über die Reaktion der Teilnehmer.

Jedes andere Wort aus [V-Nastys] Mund war das n-Wort, erinnerte sich Serch. Und ich erinnere mich, dass ich in die hintere Reihe geschaut habe und eine junge schwarze Frau jedes Wort gesungen hat und jedes Wort gekannt hat. Und als ich es abschnitt, sagte ich: 'Wie viele von Ihnen sind beleidigt darüber, dass V-Nasty, dieses weiße Mädchen aus Oakland, das n-Wort verwendet?' Und es gab einige, überraschenderweise nicht alle, aber einige von Die Schüler hoben die Hände. Und als ich sagte: 'Wie viele von Ihnen akzeptieren es einfach als Temperatur der Kultur?'

Serch fuhr fort: Das Mädchen im Rücken hob nicht nur die Hand, sondern hob begeistert die Hand. Und so sagte ich: 'OK, ich muss dich fragen, junge Dame, warum bist du so begeistert?' Und sie sagte: 'Weil ich mit V-Nasty ficke! Ich weiß, woher sie kommt. Sie könnte weiß, lila, braun sein, was auch immer. Ich würde meine Kapuze genauso wiederholen, wie sie ihre Kapuze wiederholt. '

Das Hip Hop Tierarzt Dann gab er zu, dass ihn die Tatsache umgehauen hatte, dass sie diesen tabuisierten Gebrauch des Wortes akzeptierte. Es ist kein Geheimnis, dass weiße Menschen traditionell dafür herabgesehen werden, dass sie das n-Wort in einer ihrer Inkarnationen verwenden, aber der Rapper von White Girl Mob hat einen Pass bekommen.

Ich war so erstaunt darüber, wie wohl sie sich bei einer weißen Frau fühlte, die das n-Wort benutzte, weil sie sie nicht als weiß ansah, fügte er hinzu. Sie sah sie als ein Produkt der Umwelt. Und dieses Produkt der Umwelt hatte keine Farbe. Sie hatte es mit dem zu tun, was sie in ihrer Nachbarschaft zu tun hatte.

Bell antwortete: Ich denke, schwarze Menschen können den Unterschied erkennen zwischen: „Du bist damit aufgewachsen, und du bist davon überzeugt, und du machst dich daran, woher du kommst, also ziehst du das als Jacke an.“ Ich meine, du weiß das! Ich muss Ihnen nichts über Authentizität erzählen und wie sie Farbe transzendieren kann. Ich denke viel an Moshe Kasher. Als ich Moshe traf - Moshe ist aus Oakland und er ist aus Oakland, und er sieht auch aus wie ein weißer Hipster - aber er kann ganz schnell nach Oakland gehen. Dort ist er aufgewachsen und das sind die Leute, die er kannte, weißt du was ich meine?

Top Hip Hop und R & B Songs 2016
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Kümmere dich nicht um den Entenschwanz 🤣

Ein Beitrag von geteilt LEGENDÄR (@ 11vnasty11) am 17. Juli 2020 um 10:06 Uhr PDT

wie man eine Rap Battle League startet

Serch stellte dann die Frage: Sind Sie auf ein Niveau gekommen, auf dem eine gewisse Erwartung besteht, dass dies ein gewisses Maß an Normalität ist, wenn es um die Aneignung des n-Wortes geht? Sagen Sie einfach: 'Meh, es ist nicht hasserfüllt, es wird nicht gesagt' - es ist nur so, als würden sich die Leute an diesem Punkt buchstäblich ihren Homeboy oder ihren Homie nennen?

Ohne einen Schlag auszulassen, behauptete Bell, er wäre nicht unbedingt schockiert, sondern würde das Timing berücksichtigen und wer es sagte.

Ich denke, alles kann gut und alles schlecht gemacht werden, sagte er. Nur weil du die N-Bombe fallen lässt, heißt das nicht, dass ich gehen werde. Was?! Whoa !! Und für alles gibt es eine Zeit und einen Ort. Ich möchte die Nachrichten nicht einschalten und hören, wie Anderson Cooper n-Bomben abwirft.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Es ist lange her. Ich hätte dich nicht verlassen sollen. Ohne eine Dope-Saison von United Shades of America zu treten. United Shades of America ist zurück am 19. Juli @ 10p ET / 7p PT auf @cnn. #kamaubell #wkamaubell #coronavirus # Covid_19 #blacklivesmatter #GeorgeFloyd #BreonnaTaylor #rayshardbrooks #layleenpolanco #tonymcdade #ElijahMcClain #ahmaudarbery #UnitedShades #UnitedShadesofAmerica

Ein Beitrag von geteilt W. Kamau Bell (@wkamaubell) am 9. Juli 2020 um 19:38 Uhr PDT

Serch antwortete: 'Aber er gehört nicht zur Kultur, zu der Bell fortfuhr. Das meine ich. Es gibt sicherlich Leute, von denen ich es nicht hören möchte, einige Leute, von denen ich es akzeptiere, und andere, bei denen Sie einfach sagen: 'Ich bin nicht sicher', und Sie müssen es einfach selbst zusammensetzen.

jj Modeerscheinung wo sind sie jetzt

Es ist das, wohin die Leute gehen: 'Wie kommt es, dass manche Leute es sagen können und manche nicht?' So funktioniert das Leben. Einige Leute können einige Dinge tun und andere nicht.

Aber Serch In den 70er und 80er Jahren wurde schnell darauf hingewiesen, dass es absolut keinen Spielraum gab.

Es war ein klares Nein, sagte er. Es war egal, wo du aufgewachsen bist. Wenn Sie Weiß waren und dieses Wort verwendeten, war es ein Schlagabtausch. Es war egal, in welcher Kapuze du dich ausgeruht hast. Es war ein direkter Schlag. Zeitraum, Gesprächsende.

CNNs neue Saison der United Shades of America wird um 22 Uhr ausgestrahlt ET am Sonntag (19. Juli). Inzwischen, Der Serch sagt Podcast geht jeden Mittwoch ab 22 Uhr runter bis Mitternacht ET.