Megan Thee Hengst einmal vorgesprochen für

Bevor sie gewann HipHopDXs Level-Up Award Im Jahr 2020 hatte Megan Thee Stallion das gleiche Selbstvertrauen und die gleiche magnetische Persönlichkeit, mit der sie jetzt ein Hottie-Imperium und vier Grammy-Nominierungen in der Gesäßtasche hat. Bevor ihre Karriere begann, sprach sie tatsächlich für Love & Hip Hop vor und VH1 teilte am Montag (11. Januar) den Clip ihres Pitch.



Es ist Megan Thee Stallion a.k.a junge Tina Snow a.k.a H-Town Hottie und ich komme aus Houston, Texas und ich bin nur die beste Rapperin, die gerade auf dem Vormarsch ist, sagte Meg. Außerdem bin ich ein Vollzeitstudent.



Meg bezog sich darauf, wie ihre Mutter Künstlerin war, und sprach darüber, was später in ihrer Karriere wahr werden würde, woran Ray J und die meisten anderen Mitglieder der Besetzung zu dieser Zeit nicht viel dachten.

Megan wird ein bekannter Name, verkündete sie kühn. Wenn Sie über diese Rapper sprechen, werde ich in diesem Gespräch sein.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von VH1 (@ vh1)

Die Houston Hottie wurde nicht für die Show ausgewählt und sie musste nicht einmal den Reality-TV-Weg gehen, um ihren eigenen Hip-Hop-Ruhm zu erreichen. 2020 erwies sich für Meg als ein Bannerjahr, als sie mit Hilfe eines ihrer Helden in Beyonce, der auf dem dreisten Savage (Remix) hüpfte, ihre erste Nummer 1 auf der Billboard Hot 100 erreichte.

Die 25-Jährige veröffentlichte ihr erwartetes Debütalbum Gute Nachrichten im November und schloss sich Cardi B für ein Feature des schlüpfrigen Multi-Platin-Smash-WAP an. Sie ist die beste neue Künstlerin und dank des Savage (Remix) wird Meg bei den Grammy Awards 2021 um den besten Rap-Song, die beste Rap-Performance und die beste Schallplatte des Jahres kämpfen.