Mia X erinnert sich an Inspiration hinter Meister P.

Als Mitglied der No Limit Records-Familie sagte Mia X, sie habe eine wichtige Rolle bei einem der erfolgreichsten Hits des Impressums gespielt. Master Ps lassen sie sagen, Uhh!



Percy pflegte die ganze Zeit 'Uhh!' Zu sagen, sagt Mia X während eines Ladies Erstes Interview mit Billboard . Ich bemerkte, als wir Shows für 20.000 bis 25.000 Menschen machten, dass die es auch sagen würden. Wir waren einmal im Studio und ich erzählte, wie ein paar Comedians 'Uhh' drehten, als wäre es ein Geräusch, wenn sie einen Mist machten. Ich sagte: 'Bevor sie wie eine Spielerei damit rennen, müssen wir es umdrehen.' Ich begann zu singen: 'Uhh! Na-nah na-nah! “Ich sagte ihnen, wir müssen das noch einmal tun und sie mit einem weiteren Soldatenschlag schlagen. KLC fing dann an, den Beat und das Schlagzeug zu bearbeiten. Um ihn für die Soldatenschläge zu begeistern, würde ich ihn zu Hühnchen und Jambalaya machen. Als er dieses verrückte Schlagzeugmuster machte, kam Percy herein und ich erzählte ihm von meiner Idee. Sein Gesicht verzog sich und er sprang auf und ab und klopfte: 'Nigga, ich bin der Oberst des Mothafuckin-Panzers.' Bis zum heutigen Tag, wenn es im Club auftaucht, bekomme ich Schmetterlinge.



Lassen Sie sie sagen, Uhh! war eine erfolgreiche Radiosingle und ihr Musikvideo war zu dieser Zeit auch in verschiedenen Fernsehsendern beliebt, darunter BET und MTV.

Das Video war verrückt, sagt Mia X über den Clip, der unten ist. Wir hatten Shaq da oben. Sie legten Mystikal auf die Basketballstange. Sie brachten mich in den Umkleideraum. Wir haben zu viel gemacht. Sie hatten mich im Jordan XIII - zwei Monate bevor sie herauskamen - mit dem passenden Jogginganzug. Alle Jungs haben wegen meines Outfits den Verstand verloren. Die Energie am Set machte den Song verrückter. Manchmal schaue ich auf Videos zurück und lache uns aus, weil wir so angezogen waren. Früher waren wir alle in Anzügen. [Lacht] Wir dachten nur, wir wollten nicht, dass unsere Mamas und Väter verrückt werden. Wir wollten präsentabel sein. Es hatte viel mit unseren Familien und Kindern zu tun und wie sie uns wahrnehmen würden.



Mia X bereitet noch ihr Kochbuch vor Dinge, die meine Oma mir gezeigt hat, Dinge, die meine Oma mir erzählt hat , was sie sagt, ist diesen Sommer fällig.

Im Jahr 2010 sprach Mia X über dieses Buch und über ein Restaurant in New Orleans namens True Friends.Teufelwar der erste, der [True Friends] besuchte, und er ist ein Stammkunde, sagte Mia X zu der Zeit. Viele meiner Musikkollegen haben mich jedoch unterstützt, und ich bin dankbar.

Mia X wurde kürzlich von Billboard im Rahmen der Veröffentlichung interviewt Ladies First: 31 Rapperinnen, die den Hip-Hop verändert haben Artikel. Ich ich , MC Lyte , Gangsta Boo, Frau Jade, Angel Haze und Charlie Baltimore wurden auch in die Serie aufgenommen.



VERBUNDEN: Meister P verteidigt das Tragen von Kleidern erschossen; Widerlegt die Behauptungen von Mannie Fresh