Die nächste Folge: Was Dr. Dre

Die größte Neuigkeit der Woche kam gestern mit dem ins Internet Financial Times Apple war in Gesprächen über die Übernahme von Beats Electronics, dem von Jimmy Iovine, Dr. Dre und will.i.am mitbegründeten Kopfhörerabdruck. Als die Tech-Medien sich am Kopf kratzten, explodierte die Hip-Hop-Welt. Der Deal würde Dr. Dre, eine fast überall geliebte Persönlichkeit in der Branche, zum Milliardär machen (Raps first) und die Art und Weise, wie wir Hip Hop als Superstar betrachten, grundlegend verändern.

Als sich die Nachrichten durch das Internet schlängelten, waren die Reaktionen entschieden gemischt. Sie reichten meistens zwischen Jubel über den Aufstieg des Rap-Königshauses zum Milliardärsstatus und Spott über Apple, der gegen den üblichen Status Quo des legendären Gründers verstößt. Was auch immer das Geschwätz sein mag, dies ist eine bedeutsame Gelegenheit für diese Kunstform, die wir alle so leidenschaftlich lieben, und sie legt die Messlatte für die zukünftigen Buckelpisten höher, die ihren Platz am Tisch einnehmen möchten.



Obwohl wir uns alle über den Erfolg des guten Arztes freuen, können wir nicht anders, als uns zu fragen, wie sich dies auf die gesamte Branche auswirken wird. Also ließ ich den Chefredakteur von HipHopDX seine Gedanken auf Papier werfen, als wir darüber sprachen, wie wir Dre als Milliardär empfanden, was es für seine Partner Jimmy Iovine und will.i.am bedeutet und was es für Hip bedeutet Hop at Large.

Wie denkst du über Dr. Dre, der möglicherweise der erste Milliardär des Hip Hop wird?

Justin: Zuallererst finde ich das großartig, absolut großartig. Ich bin mir nicht sicher, ob es jemals eine großartigere Zeit gegeben hat, um in, um oder ein Teil der Hip-Hop-Kultur zu sein. Ich bin mir nicht sicher, ob ich jemals drei aufeinanderfolgende Sätze mit vier Ehrfurcht gebietenden geschrieben habe.

Top R & B Songs im Radio

Das Maß an Einfallsreichtum und Zusammenarbeit über Grenzen hinweg, die den Raum durchdringen, ist revolutionär und inspirierend. Was Jay Z getan hat Verkauf seines Albums an Samsung bevor es veröffentlicht wurde, sollte es bei jedem unabhängigen Künstler Anklang finden, da es einen übersehenen Rechtsbund hervorhob - dass Unternehmen auch Menschen sind. Was hindert den dopesten Künstler in der 50th Street und 4th Avenue im Sunset Park, Brooklyn, daran, Sunset Bagels zu werfen, um 100 Exemplare im Voraus zu kaufen und das Projekt bei jeder Online-Bestellung kostenlos zu verschenken? Wie erschüttert war Target, nachdem Beyonce an einem Freitagabend unerwartet ihr Album fallen ließ? Wie hat sich das auf das Ergebnis des Unternehmens im vierten Quartal ausgewirkt? Die Eintrittsbarrieren fallen nach links und rechts und es ist absolut ... Sie haben es erraten ... großartig.

Meine Zeitleiste war übersät mit Kommentaren darüber, wie Detox wird jetzt nie herauskommen. Ich weiß nicht, ob es mich überhaupt interessiert Detox nicht mehr. Es gab einen Punkt, an dem es toll gewesen wäre, es zu hören und zu haben. Jetzt ist es ein noch größerer Laufwitz. Es ist interessant. Wir kümmern uns so sehr um Dre wegen der unglaublichen Musik, die er veröffentlicht hat. In gewisser Weise lieben wir ihn aufgrund dessen, was er für unsere Ohren getan hat. Jetzt stellt er ein Produkt her, das über unsere Ohren anstatt über unsere Ohren geht, also hat er sich wirklich nicht so viel bewegt. Wie groß ist der Abstand zwischen Trommelfell und Ohrläppchen? 27 Zentimeter? Ich kenne die Antwort auf diese Frage nicht.

Dre: Der Beitritt zum Milliardärsclub wäre für jeden Hip-Hop-Künstler eine erstaunliche Leistung, und das gilt auch für den Mogul und das musikalische Genie Dr. Dre. Der D.R.E. hätte in den 90er Jahren in eine beliebige Anzahl von Rindfleischsorten verwickelt sein können, ein oder fünf kriminelle Vorfälle, alles in einem rechtzeitigen Rechtsstreit verloren oder sich zwischen 1996 in diesem toten Raum verheddern können Die Nachwirkungen LP und die Unterzeichnung, wer einer der besten Rapper aller Zeiten werden würde, Eminem. Aber der jetzt zen, deutlich ausgereifte Superproduzent und geradewegs O.G. wird ein Erfolgsniveau erreichen, von dem man glaubt, dass es im Hip Hop unbekannt ist. Außerdem wäre es der Einzelhandel, der ihn übertrieben hat, was ein noch tückischerer Raum ist, als die Hallen des Todestrakts am heißesten waren.

Trotz allem, was er durchgemacht hat, war der Doktor im Laufe seiner Karriere erstaunlich konsequent. Seine Reihe von Erfolgen ist in jeder Hinsicht verrückt. Er war persönlich Teil von oder unterzeichnete Acts wie World Class Wreckin 'Cru, N. W. A., Snoop Dogg, Xzibit, 50 Cent, Eminem, Game, Nate Dogg, Tha Dogg Pound und Kendrick Lamar. Und das ist nicht zu erwähnen, dass der Mann zwei echte Klassiker unter seinem eigenen Gürtel hat Das Chronische und 2001 sowie diese bahnbrechenden N.W.A-Alben und die Verankerung von „Pac auf dem Höhepunkt seiner Brillanz. Und Detox Nun, wir werden es vielleicht nie hören, aber wenn es im Hip Hop eine Auszeichnung als 'Ehrenklassiker' gibt, dann Detox bekommt es zweifellos.

Was bedeutet das für Jimmy Iovine und will.i.am?

Justin: Mich interessiert mehr, wo will.i.am in all das fällt. will.i.am ist der Geist hinter Beats by Dre, nicht Dr. Dre, nicht Jimmy Iovine. Er war derjenige, der Jimmy Iovine ursprünglich sagte, dass sie in Hardware expandieren müssten Dies führte die Welt zu der Überzeugung, dass sie ohne 300-Dollar-Kopfhörer nicht leben könnten. Er war noch nie in der Firma abwesend. Tatsächlich ist er Gründungsaktionär von Beats Electronics . Unter der Annahme, dass er immer noch ein Aktionär ist, könnte Hip Hop tatsächlich ZWEI Milliardäre haben, sollte der Deal abgeschlossen werden.

Andere: Der Platz von will.i.am in all dem bleibt abzuwarten, aber seine Mutter bei dem Geschäft bedeutet entweder, dass er es vermasselt hat, oder er ist bereit, aus dem Verkauf mächtig Kapital zu schlagen. Ich neige mich zu Letzterem. Will.i.am, der wahre Mastermind hinter Jimmy Iovine und Dr. Dre's erstem Ausflug in den Hardware-Bereich, experimentiert seit Jahren mit Produkten und ist unzufrieden damit, wie zahm die Musikindustrie in einem Artikel mit dem Wächter 'Unsere Musik verkauft die Hardware anderer Leute und es ist schwer, sie zu schlucken', sagte will.i.am am Samstag in Midem. Der Frontmann der Black Eyed Peas, der über Skype sprach, bezeichnete die Musikindustrie als Wahnvorstellung und fügte hinzu, ich versuche mein Bestes, um nicht darauf einzugehen, also versuche ich, mich auf meine Philanthropie zu konzentrieren. Das ist viel mehr Zeit und Geld, um jetzt für Ihre Philanthropie aufzuwenden. Jimmy Iovine, Apfel denkt, sie haben das Musical Steve Jobs in ihren Händen. Große Schuhe zum Füllen.

Was würde das für Hip Hop im Allgemeinen bedeuten?

Justin: Dies ist ein traditionellerer Ansatz zur Schaffung von Wohlstand. Im Wesentlichen waren Jimmy und Dre und will.i.am frühe Marktteilnehmer - super überteuerte Kopfhörer -, die ihre Marke über die Ohren der bekanntesten Künstler und Sportler der Welt legten und eine Scheiße an alle anderen verkauften, allein an coolen Punkten . Durch die Diversifizierung in das Musik-Streaming - ein Teilsektor, der sich noch nicht als profitabel erwiesen hat -, mit ihren Bomberjacken wie Bayside High, die viel cooler sind als alle anderen, machten sie genug Lärm, um für Milliarden von Dollar an einen ihrer größten zu verkaufen bedeutende Einzelhandelsgeschäfte.

Unabhängig davon wird Steve Stoutes Theorie eines Bräunungsamerikas durch diese gemunkelte Transaktion untermauert. Dies ist das meiste Geld, das Apple jemals für eine Akquisition ausgegeben hat, und sie haben es für Hip Hop ausgegeben. Super apropos.

Dre: Der erste Hip-Hop-Milliardär bedeutet, dass Rap offiziell eine amerikanische Institution ist. Bargeld regiert alles um uns herum hier in den Staaten, und diese Errungenschaft ist eine Einführung in die weite Welt der wahren Geld-Exzellenz. Eine Milliarde Dollar ist eine Xbox-Leistung, die Hip Hop noch nie zuvor erreicht hat ( Natürlich vor Steuern ), und jetzt wird die zweitwichtigste Kunstform, die Amerika jemals hervorgebracht hat, versuchen, diese Tore mit Bang-Bang-Hingabe zu stürmen.

In jedem Fall, das Forbes aufführen ist deutlich verändert, und Jimmy Iovine, Dr. Dre, und werde ich. Ich habe vielleicht gerade das vergoldete Alter von Raps eingeläutet. Wer kommt als nächstes? Wir wissen, wie wettbewerbsfähig Jay Z und Puffy sind, und Sie können niemals die Geschicklichkeit eines 50 Cent oder die Marktbeherrschung eines Birdman zählen, wenn er sich entschließt, in das Hardware-Spiel einzusteigen.

Top 10 Hip Hop Songs heute

Justin The Company Man Hunte ist der Chefredakteur von HipHopDX. Er war der Moderator der Company Man Show auf PNCRadio.fm und hat für zahlreiche Publikationen über Musik, Politik und Kultur berichtet. Derzeit lebt er in Los Angeles, Kalifornien. Folgen Sie ihm auf Twitter @ TheCompanyMan .

Andre Grant stammt aus NYC und wurde zur LA-Transplantation. Er hat zu einigen verschiedenen Eigenschaften im Internet beigetragen und ist jetzt Senior Features Writer für HipHopDX. Er versucht auch, es bis an die Grenzen zu leben und es sehr zu lieben. Folgen Sie ihm auf Twitter @drejones .

VERBUNDEN: Still D.R.E.: Warten auf Alben von Andre 3000 und Dr. Dre