Post Malone

Post Malone ist zum ersten Mal seit über drei Jahren nicht mehr in der Billboard Hot 100-Tabelle zu sehen. Wie Diagrammdaten weist darauf hin, dass der renommierte Hitmacher zum 14. November keinen einzigen Song auf den Hot 100 hat, was das Ende seines historischen Laufs markiert, der im Januar 2017 begann.

In dieser Zeit erzielte Post vier Nr. 1-Hits - Rockstar mit 21 Savage, Psycho mit Ty Dolla $ ign, Sunflower mit Swae Lee und Circles. Er schaffte auch neun Top-10-Singles, darunter seinen ersten Hot-100-Beitrag. Herzlichen Glückwunsch mit Quavo, der auf Platz 8 erreichte.



Während die Chartdominanz von Post unbestreitbar beeindruckend ist, hat Drake das Kunststück zuvor geschafft, indem er zwischen 2009 und 2017 acht Jahre in Folge auf den Hot 100 verbracht hat. In der Regierungszeit war Drizzy insgesamt 430 aufeinanderfolgende Wochen auf dem Chart.

Trotz des Sturzes von den Hot 100 feiert Posty diese Woche einen großen Meilenstein. Sunflower hat offiziell über 10.000.000 Einheiten verkauft und wurde von der Recording Industry Association of America (RIAA) als Diamant zertifiziert. Sein Manager Dre London gab die Nachricht am Montag (9. November) bekannt.

Ich bin so stolz auf dich @postmalone auf deiner 3. Diamant-Platin-Plakette! er schrieb auf Instagram. Wir sind so weit gekommen, im richtigen Zug auf unserer Fahrspur zu bleiben und den Fokus wie ein Kameraobjektiv zu behalten! Setzen Sie sich hohe Ziele und hören Sie nicht auf, bis Sie dort sind! Der Weg von Träumen zum Erfolg existiert wirklich! #DreVision Herzlichen Glückwunsch @swaelee.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich bin so stolz auf dich @postmalone auf deinem 3. Diamanten? Platinum Plaque! Wir sind so weit gekommen, im richtigen Zug zu bleiben - auf unserer Fahrspur, um den Fokus wie ein Kameraobjektiv zu behalten! Setzen Sie sich hohe Ziele und hören Sie nicht auf, bis Sie dort sind! Der Weg von Träumen zum Erfolg existiert wirklich! #DreVision? Herzlichen Glückwunsch @swaelee?

Ein Beitrag von geteilt Dre London (@drelondon) am 9. November 2020 um 10:12 Uhr PST

In einem Juli-Interview mit Das Wall Street Journal, Post gab bekannt, dass er sein neues Album aufnahm und bemerkte die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf seine Musik.

Ich arbeite gerade an einem Album, sagte er. In diesen Zeiten gibt es so viel zu sagen, dass die Menschen Hoffnung bekommen und hoffentlich die Stimmung der Menschen heben. Weil es in Amerika eine dunkle Zeit ist. In den dunkelsten Zeiten versuche ich nur, etwas Schönes daraus zu machen.

Er fuhr fort: Um ehrlich zu sein, ich denke, jeder in Amerika wird ein bisschen verrückt, wenn er den ganzen Tag zu Hause sitzt. Ich bin also ein bisschen verrückt geworden und wollte mehr Schritte außerhalb meines Komfortbereichs unternehmen und Musik machen, die meiner Meinung nach zu den besten gehört, die ich je gemacht habe.

Details zum Album sind bisher ruhig geblieben, aber Quavo deutete an, mit Post im Studio zu sein im September. Der Migos-Rapper hat in seinen Instagram-Geschichten ein Foto einer Bud Light-Dose mit der Überschrift 'U kno, wer ich bin' gepostet.