Veröffentlicht am: 24. Februar 2014, 12:15 Uhr von Sheldon Pearce 2,5 von 5
  • 4.00 Community-Bewertung
  • 6 Bewertet das Album
  • 4 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab elf

Seit dem Abgang der verstorbenen Hauptstadt STEEZ ist das Pro Era-Kollektiv sichtbar stagniert. Ehrlich gesagt ist es manchmal schwierig, sie voneinander zu unterscheiden. Die verbleibenden Mitglieder fühlen sich größtenteils wie Emulatoren ihres De-facto-Führers Joey Bada $$, der selbst ein strenger Emulator des puristischen Rap ist. Die Gruppe der Moderatoren hat sich in der Hip-Hop-Geschichte stark indoktriniert und versucht seit Bada $$ 's rauem Debüt, Survival Tactics, eine Lord Finesse-Séance zu dirigieren. Rap-Wiederbelebung wird anstrengend, aber umso mehr, wenn man sich auf hohe Dosen konzentriert. In der zweiten Rate von Der Secc $ Tap.e Die NYC-Crew trampelt erneut über heiligen Boden - und erkundet konzeptionell vertrautes Gebiet - diesmal ohne ihren verstorbenen Unteroffizier. Wenn die homogenen Stile auf engstem Raum gegeneinander antreten, reagieren sie wie Krabben in einem Eimer.



Der Name Progressive Era war schon immer ein Paradoxon, da jedes Mitglied der Clique verzweifelt in einer zeitlichen Schleife Mitte der 90er Jahre gefangen ist. Hier findet nicht viel Fortschritt statt. Ein passenderer Titel könnte Nostalgic Era gewesen sein. Joey selbst ist der erfolgreichste ästhetische Replikator der jetzt vergötterten Zeit, aber das macht ihn einfach zum am wenigsten innovativen. Eine solche Stagnation ist bei Pro Era offensichtlich Der Secc $ Tap.e 2 und die statische Natur ihrer kollektiven Ideologie durchdringt ihre Romantik.



Der Secc $ Tap.e 2 liest, wie sein Vorgänger, lose romantische Themen durch; man könnte lose Durchlesungen so interpretieren, dass sie das Sexuelle oberflächlich verbessern. In diesem Fall geht es jedoch fast ausschließlich darum, gelegt zu werden. Titel wie Pantie Raid Pt. II und Pussy Facx informieren Sie sofort darüber, was Sie bekommen: Es gibt nicht viel Abwechslung; Es sind mehr oder weniger 30 Minuten, in denen Teenager erklären, wie sexuell kompetent sie für ihre namenlosen weiblichen Eroberungen sind. Es ist eine Sackgasse junger männlicher Egos, in der jedes Mitglied versucht, das nächste zu sagen, Dinge wie: Ich bin nicht das, was nur knallt, obwohl ich das bin, was beliebt ist / ich liebe es, wenn du einen großen Poppa-Bären schreist, bitte hör auf / du kennst meine Tierstil / Apex an der Spitze, dass Latex kein Pop-Safer Sex ist, ist keine Option / Sie sitzen auf deinem Kinn, als ob es zur Adoption ansteht, und ich bin auf 30 / Du bist dreckig / Wir sind so ein perverser Einfluss / Vögel machen es / Bienen machen es / Reden Sie schmutzig, sprechen Sie fließend ... Warten Sie ehrlich, Sie wissen es nicht besser / Halten Sie es für ein Geld, das Sie gerade in Glück geraten haben / Weil Sie mit der ganzen Pro-Ära ficken wollen. Die Reime sind technisch geschickt, aber es fehlt ihnen an Zartheit.

Einige der bemerkenswerteren Acts des Kollektivs fehlen merklich im Abspann - nämlich CJ Fly und Chuck Strangers - und es gibt keinen Song, der so subtil und echt ist wie CJs Flyin 'Lo vom ersten Band, der den Machismo dieser Folge ausbalanciert. In diesem Sinne gibt es kein Lied, das Gefühle so bewertet wie STEEZs emotionslose Gedanken dies auf natürliche Weise. Die Musik hat keinen Puls. Es hat ungefähr so ​​viel Charme wie Gilbert Gottfried, der einen Liebesroman vorliest. Der zweite Band von Der Secc $ Tap.e verfehlt die von seinem Vorgänger gesetzte Marke fast vollständig, weil ihm jede echte emotionale Anziehungskraft fehlt; es harpt trocken auf Erotik, stupst und stupst es an, als wäre es eine leblose Leiche, und es überrascht nicht, dass es nie reagiert.



In diesem Wandteppich aus gruseligen Anzügen und leeren Gesten stechen nur wenige Spuren hervor, außer der mit einer aktiven Frauenstimme. Dirty Dancing von Rokamouth und A La $ ole belegt einen fantastisch flinken Gastvers von Jean Deaux zwischen soliden Versen aus dem Pro Era Camp. Deaux schnürt mühelos ihre von Patois durchdrungenen Reime mit einem Gesprächston - Er sagt: 'Gal Imma braucht ein wenig Geschmack, Mami'. Ich sagte, es tut mir leid, dass es ein bisschen auf mich warten muss von mir / Tryna gib dir eine Summe, die dein Gesicht lustig macht. Es ist das erste echte Zeichen von Leidenschaft oder Gefühl. Später gibt es ein weiteres Lebenszeichen: den von Nyck Caution angeführten Posse Cut Far, der viel Perspektive über die Produktion bietet, die an eine Spieluhr erinnert, aber einfach zu wenig, zu spät ist. Der Secc $ Tap.e 2 Ehrlich gesagt fehlt einfach völlig eine untertriebene Note.

Nachdem die Fortschritte von Pro Era gebremst wurden, stellt sich nun die größere Frage: Wie geht es weiter? Capital STEEZ, ähnlich wie A $ AP Ferg in Rockys Harlem-Clique, brachte der Marke Pro Era Legitimität als einen Akt, der sehr wahrscheinlich zu einem Powerplayer werden könnte. Ohne ihn sind sie ein verlorener Haufen hinter ihrem General, in der Hoffnung, dass er sie zum Sieg führt. Er kann immer noch; Der Rap-Revivalismus der 90er Jahre wird immer einen starken Markt haben. jedoch, wenn Der Secc $ Tap.e 2 ist jede Art von Indikator dafür, was von nun an zu erwarten ist, kann der Blinde den Blinden führen.