Veröffentlicht am: 18. Dezember 2018, 11:49 Uhr von Kyle Eustice 3,6 von 5
  • 3.52 Community-Bewertung
  • einundzwanzig Bewertet das Album
  • 6 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab 41

Im Laufe der Karriere von Ice Cube hat sich die Legende von N.W.A wie der Energizer Bunny von Gangsta Rap an der Westküste entwickelt - er macht weiter, auch wenn Sie seine Musik irgendwie vergessen.

Von seiner BIG3-Basketballliga bis zu seiner sich ständig weiterentwickelnden IMDb-Seite hat Cube bewiesen, dass sein Durchhaltevermögen stärker ist als Gorilla Glue.



Auf seinem lang erwarteten 10. Soloalbum, Alles ist korrupt , Würfel explodiert mit aus dem Tor Verhaftung des Präsidenten, ein unverfrorener lyrischer Angriff auf Donald Trump und die Korruption, die derzeit das Weiße Haus verschluckt. Das Gefühl der Dringlichkeit, das er demonstriert, überträgt sich auf Chase Down The Bully, bei dem Cube die Tiki-Fackel schwingenden Mitglieder der Alt-Rechten, die er beschreibt, in die Luft jagt Lebender Toter muthafuckas.

Der ungezügelte Aggressionswürfel, der für beide oben genannten Tracks genutzt wird, macht den größten Teil des Projekts aus, entzieht sich ihm aber auch in einem guten Teil.

Es gibt ein paar Schnitte, die einfach als Füllstoff dienen und nichts weiter. Das Off-Tempo-Feuerwasser sollte mit Benzin übergossen und mit einem Streichholz angezündet worden sein, bevor es auf das Album aufgenommen wurde. Es entgleist vorübergehend dem dominierenden gesellschaftspolitischen Amoklauf von Cube und verwendet diesen Sprungknopf. Glücklicherweise folgt die Marvin Gaye-Stimmung von Street Shed Tears, die mit einem wunderschönen Haken von Shameia Crawford geliefert wird.

Ein weiteres unbestreitbares Highlight, Ain’t No Haters mit Too $ hort, dient als obligatorischer Schnitt, bei dem beide fest angestellten MCs ihre Erfolge feiern. Obwohl es Cube nicht dienen würde, seine Gangbang-Tage noch einmal zu erleben - einfach weil das nicht mehr sein Leben ist -, überspannen Linien wie Alles, was ich habe, Dienstmädchen und Kellner die Grenze zwischen kitschig und sachlich. Aber gepaart mit der entspannten Atmosphäre des Songs treten die Texte schnell in den Hintergrund.

Wenn sie wieder nach vorne springen, verpasst Cube keine Gelegenheit, eine Lebensstunde abzubrechen. Aus seinem Respekt Ihre Ältestenrichtlinie über Can You Dig It an die D.A.R.E. Nachricht, die er von Bad Dope schreit, scheint Cubes Reife durch.

In ähnlicher Weise untersucht On Them Pills die Zombifizierung der Massen aufgrund des Konsums verschreibungspflichtiger Medikamente. Während seine Aufmerksamkeit auf das Thema selbst lobenswert ist, verfehlt Cube leicht die Marke, indem er eher den Süchtigen als die Sucht selbst beschuldigt.

Äh, du bist ein Drogerie-Cowboy / Alles, was du in deinen Mund steckst, sieht aus wie ein Altoid / Verrückter Arsch Niggas liebt eine Hündin namens Molly (Hündin namens Molly) / Ohnmächtig auf dem Boden, geh und hol einen Dolly / Ich habe deinen Jungen gesehen auf der Straße Hintern nackt / Wurm auf und ab 122. / Seine Mutter versuchte ihn aufzuhalten und diese Jüngeren mussten sie mobben / Also versuchten Polizisten, sie zu knallen, aber die Kugeln konnten sie nicht fallen lassen, spuckte er.

Top 20 Hip Hop Songs jetzt

Während dies kluge Beobachtungen sind und absolut mit dem Territorium einhergehen, erkennt Cube die Macht der Sucht nicht und wie sie das Leben der Menschen vollständig enträtseln kann, bis sie heilige Muscheln ihres früheren Selbst sind.

Insgesamt ist das 16-Track-Projekt, abgesehen von den wenigen verfügbaren Tracks, die seine Botschaft und manchmal elementare Texte durcheinander bringen, größtenteils zusammenhängend. Diejenigen, die auf einen anderen hoffen AmeriKKKa am meisten gesucht oder Totenschein wird sehr enttäuscht sein. Mit diesem neuen Funkadelic kann Cube zu seinen G-Funk-Wurzeln zurückkehren, kommt aber dem Vintage-Cube am nächsten.

Wenn überhaupt, beweist Cubes Konzept für das Album, dass sein Herz am richtigen Ort ist und zeigt mutig, ja, alles ist korrupt.