Veröffentlicht am: 9. Dezember 2017, 10:29 Uhr von Justin Ivey 3,6 von 5
  • 3,75 Community-Bewertung
  • 4 Bewertet das Album
  • 1 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab 3

Juicy J erlebte eine Renaissance der Karriere und fand neues Leben als Solokünstler, als er sich 2010 mit dem Produzenten Lex Luger zusammenschloss Rubba Band Geschäft Mixtape. Die Memphis-Legende hatte plötzlich eine neue Generation von Fans, von denen einige seine Drei-6-Mafia-Abstammung völlig ignorierten und die seine aufgedeckte Musik verehrten. Die Leidenschaft für den südlichen Pionier ist nicht mehr so ​​wie in den frühen 2010er Jahren, weshalb eine Albumversion von erstellt wurde Rubba Band Geschäft im Moment ist so faszinierend. Der Titel erinnert an diese besondere Zeit und deutet nicht so subtil auf den Wunsch nach einem ähnlichen Funken hin.



Der Eifer für Frische weiter Rubba Band Business: Das Album wird schnell durch einige krasse Realitäten gedämpft. Die LP kam weit über ein Jahr nach ihrer Ankündigung an und enthält keine Bandz-Single, die das größere Hip-Hop-Publikum fesseln könnte. Es kommt zu Verzögerungen, aber es werden keine Anstrengungen unternommen, um zu verhindern, dass sich diese veraltet fühlen. Die Aufnahme des von Travis Scott unterstützten No English, das im Sommer 2016 eingestellt wurde, ist das schlimmste Beispiel für die bildliche Erwärmung einer guten Mahlzeit, deren Verfallsdatum überschritten ist. Das clubfreundliche Ain’t Nothing mit Khalifa und Ty Dolla $ ign hat sich seit seiner Veröffentlichung im Februar ebenfalls so gefühlt.



wie viel wird in chelsea bezahlt?

Abgesehen von der Neuheit weiß Juicy immer noch, wie man gute Musik macht. Niemand wird ihn jemals für einen erfahrenen Texter oder zum Nachdenken anregenden Künstler halten (es gibt eine besonders stöhnenswerte Steve-O-Referenz auf Hot As Hell), aber er weiß mit Sicherheit, wie man unterhaltsame Platten erstellt. Es gibt eine Fülle von Braggadocio und nicht viel mehr, mit denen Juicy davonkommen kann, solange der Hörer von seinem Charisma beeinflusst wird. Und obwohl er hier keine Produktion abwickelt, erzielt sein Ohr für Beats positive Ergebnisse.



Metro Boomin setzt sein Bannerjahr fort und kreiert im Gegensatz zu Luger die beste Produktion des Albums. Der Kofferraum-Rattler Feed The Streets sieht, wie Juicy eine unterhaltsame Hymne aus dem Schlamm über das unkomplizierte Drum-Pattern von Metro liefert. Der Beitrag von Project Pat ist für langjährige Fans zufriedenstellend, aber der Vers von A $ AP Rocky ist übertrieben für einen Song, der mit seinem sich wiederholenden Hook wahrscheinlich eine Minute kürzer sein sollte.

Top-Rap-Hip-Hop-Songs 2017

Das Kronjuwel von Metro ist Drop A Bag, das den finsteren Produktionsstil von Juicy und DJ Paul kanalisiert. Die dunkle und bedrohliche Produktion stammt direkt aus dem Three 6 Mafia-Spielbuch. Juicy lehnt sich an diese Rückfallstimmung an, indem er einen von ihnen einsetzt die Unterschrift des verstorbenen Lord Infamous fließt und akzentuieren die letzten paar Wörter jeder Zeile. Die nostalgische Reise lässt sich jedoch nicht so gut auf die neuere Mixtape-Ära übertragen, da sie aufgrund von Lugers reduzierter Rolle und der unnötigen Einbeziehung von Trapaholics in das Intro und Outro hohl klingt.



Während Rubba Band Business: Das Album ist weit weg von der ikonisch und bahnbrechendes Material, das dieser Mann im Laufe seiner Karriere geschaffen hat. Juicy setzt sich immer noch für ein Projekt ein, das Fans der Memphis-Rap-Legende in ein paar Bissen immer noch appetitlich finden.