Veröffentlicht am: 15. Mai 2019, 08:03 Uhr von Bernadette Giacomazzo 4,1 von 5
  • 4.45 Community-Bewertung
  • elf Bewertet das Album
  • 9 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab 16

Ein großer Teil der Attraktivität von Styles P - Vergangenheit und Gegenwart - ist seine Beständigkeit. Von seiner Zeit im LOX bis zum heutigen Tag hat der in Corona geborene, in Yonkers, New York, aufgewachsene Mann nie Wachs bekommen und sich die Mühe halbherzig gemacht. Und deshalb prahlen seine kühnen Behauptungen, The GOAT zu sein, nicht. vielmehr sind sie es gebildete Meinungen .



Obwohl Styles P im Mainstream nicht so bekannt ist wie sein LOX-Landsmann Jadakiss - allerdings mit mehr Markenbekanntheit als Sheek Louch -, bekommt er seine Blumen, während er lebt, von Hip-Hop-Kennern, die Feuerstäbe kennen, wenn sie sie hören.



Top-Hip-Hop-Künstler im Moment

Und so ist es auch bei seiner letzten Anstrengung, Die Ziege: Geist aller Zeiten . Styles P meidet, na ja, schicke Styles und ausgefallene Produktion - selbst sein Album-Cover sieht sehr Photoshop 101 aus (obwohl man das rechtzeitige Nicken zu schätzen weiß Game of Thrones guter Junge Ghost) - und konzentriert seine Bemühungen lieber auf das Mikrofon. Er spuckt seine Riegel aus, schließt das Lied und geht in einer maschinengewehrartigen Schnellfeuerfolge zum nächsten über - einfach, unkompliziert, kein Schwachsinn, kein Verfolger - und das ist wirklich eine Marke für ihn.



Selbstverständlich ist auch die Produktion unübertroffen: Vinny Idol, Termanology, Dayzel the Machine und Noah Idol wechseln sich hinter den Brettern ab.

Aber Styles P kommt auch mit ein wenig Hilfe von seinen Freunden aus - er fordert Verstärkung von beiden LOX-Landsleuten, um maximale Wirkung zu erzielen. Jadakiss knurrt sich durch Deadman und tauscht Bars mit Nino Man, während er die Kunst des Unternehmertums vorantreibt. In der Küche peitscht mein Mann, er mag, Stretch that / Bars, als würde ich kurze Haare flechten, du musst das fangen / Lass sie nie wissen, was du denkst oder wo du dich ausruhst (Nie) / Du wirst 'Ein paar Dollar, das solltest du investieren (Ja), rät der ältere Staatsmann des Hip Hop. Damit Sie jedoch nicht glauben, dass dies ein Sop für den aktuellen unternehmerischen Trend im späten Nipsey Hussle-Stil ist, lassen Sie uns wissen, dass sowohl Jadakiss als auch Styles P seit Day ihre Hände in verschiedenen Geschäftsaktivitäten (einschließlich einer Saftbar!) Haben Einer.



In der Zwischenzeit kommt Sheek Louch für seinen fairen Anteil an der lyrischen Brutalität des von Vinny Idol produzierten Openers Push the Line ins Spiel, wodurch sich das Album wie ein volles LOX-Album anfühlt, obwohl es nicht mehr Mitte der 1990er Jahre ist. Und während das weder hier noch da ist - der LOX war und bleibt ein ausreichend gutes Rap-Kollektiv -, kann der Sound manchmal ein bisschen altmodisch klingen.

Es gibt eine feine Linie zwischen Konsistenz und Formel, und manchmal tanzt Styles P über die Linie. Könnte er von frischem Blut profitieren - neuen Produzenten, vorgestellten Künstlern aus dem 21. Jahrhundert? Absolut. Wirklich, Styles P kann einen Song - und in der Tat ein Album - gut tragen, ohne Lil Fame von M.O.P. seine zwei Cent reinstecken (The Professionals ist der einzige Take-it-or-Leave-it-Track des Albums). Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass diese Änderung des Stils das Engagement von Styles P für Lyrik beeinträchtigt - und angesichts seines Engagements für das Handwerk kommt die Injektion von frischem Blut nicht so schnell, wenn überhaupt.

Trotzdem, wie ein Wein im guten Alter oder ein alter bequemer Stuhl, Styles Ps Die Ziege: Geist aller Zeiten Hört auf eine vergangene Zeit zurück, in der noch frisches Material geliefert wird. Es ist vertraut, es ist konsistent und ehrlich gesagt ist es ziemlich gut. Und wenn Sie es für das schätzen, was es wert ist, wird es eine gute Ergänzung für die Sammlung eines jeden New Yorker Rap-Fans sein.

R&B-Album des Jahres