Russ glaubt, Nicki Minaj hätte die TikTok-Ära erdrosselt

Nicki Minajs Dominanz in den 2010ern ist etwas, worüber Hip Hop-Fans sprechen werden, lange nachdem sie ihr Mikrofon endgültig aufgelegt hat. Am Montag (29. März) Russ ging zu Twitter, um die Leute daran zu erinnern, wie beeindruckend Nicki Minaj auf dem Höhepunkt ihrer Karriere war, und vermutete sogar, dass sie die Tik Tok-Ära verwüsten würde.

Stellen Sie sich vor, TikTok wäre während der Blow-up-Ära von Nicki Minaj unterwegs gewesen ... Zahlen wären astronomische Lmao gewesen, twitterte Russ. Habe es nur auf sie getan, anaconda, twerk it, FEELING MYSELF Man, soooo viele wie bruh lmao shit waren schon hier raus, aber das wäre verrückt gewesen lol.



Dies ist nicht das erste Mal, dass Russ der Königin Treue verspricht. Im Jahr 2019 sprach der Diemon über Nickis Verständnis für das Hip-Hop-Spiel in den 2010er Jahren während eines Rap Radar Podcast, der erklärt, dass es keinen anderen Rapper gab, weder Mann noch Frau, der die Art von Nicki dominierte.

Ich verstehe, dass Sie bestimmte Dinge, die sie sagen, vielleicht nicht mögen, aber Sie können nicht einfach eine ganze Karriere abweisen, erklärte Russ während seines Interviews mit Brian B. Dot Miller und Elliott YN Wilson. Sie können die Tatsache nicht ablehnen, dass Nicki die größte Rapperin für ein ganzes verdammtes Jahrzehnt in Folge war. Sie können nicht einmal einen verdammten Sommer durchhalten. Dieses Mädchen war die größte und erfolgreichste Rapperin seit 10 Jahren. Weißt du wie schwer das ist? Motherfucker kämpfen um zwei Monate.

Russ hat selbst eine Zeit der Dominanz. Seit Russ im Juni letzten Jahres unabhängig wurde, vernichtet er den unabhängigen Markt und veröffentlicht seine Einnahmen auf Twitter, um Künstler zu motivieren, die die große Labelszene verlassen haben.

Anfang dieses Monats ging Russ zu Twitter, um zwei Bilder zu teilen, die den Erfolg widerspiegeln, den er seit dem Verlassen des Hauptmarktes gesehen hat. Das erste Bild zeigt, dass Russ durch den unabhängigen Umgang mit seiner Musik satte 10.003.878,42 USD verdient hat.

Seit Scheiße für mich mit dieser Musikscheiße 'arbeitet', denke ich oft an 'Verdammt, was wäre, wenn ich nach diesen 11 Mixtapes aufhören würde', twitterte Russ. Kann nicht verlieren, wenn Sie nicht kündigen. Wenn es deine Wahrheit ist, mach weiter, unabhängig davon, was die Leute sagen.

Auf dem zweiten Foto hatte Russ eine tiefere Reflexion über seine unabhängige Reise. Nachdem der 28-Jährige seinen ersten Scheck über 1.000 US-Dollar ausgestellt hatte, forderte er sich heraus, jedes Mal mehr Geld zu verdienen, und das tat er auch. Er betonte auch, dass dies ohne Beständigkeit und Entschlossenheit nicht möglich gewesen wäre.