Sheek Louch diskutiert, wie der Underdog-Status innerhalb des LOX ihn zu einem besseren Emcee gemacht hat

All diese Gespräche über potenzielle Hip-Hop-Biografien und es ist schwer zu verstehen, warum wir nicht mehr über eine davon gehört haben Der LOX . Seit 1995 lebt das Yonkers-Trio ein Hip-Hop-Leben, das für die Leinwand geeignet ist, egal ob es bei Bad Boy Records auf dem absoluten Höhepunkt unterschrieb oder zu Ruff Ryders mit dem günstigsten Timing wechselte. Sie stellten ihre Glaubwürdigkeit sofort fest, indem sie eine bestimmte Statur im Spiel beibehielten und festigten.

So etwas wie ein dunkles Pferd in der Gruppe, Sheek Louch ist weise über seine Jahre hinaus. Zusammen mit Stile P. und Jadakiss In den 90er Jahren unterschrieb er bei Bad Boy Records Biggie und Craig Mack waren überall über MTV. Diese Beziehung hielt nicht an, aber zwischen Tourneen und Aufnahmen verlief Sheek seitdem überwiegend reibungslos. Wir werden immer Pioniere in diesem Spiel sein und so lange weitermachen, bis sie uns sagen, dass wir raus sollen, erklärt Sheek kürzlich in einem Interview mit HipHopDX.



die besten R & B-Sänger

Silberrücken-Gorilla 2 ist Sheek Louchs sechstes Studioalbum. Natürlich ist es eine Fortsetzung eines früheren Albums, aber weniger thematisch. Es ist vielmehr eine Rückkehr zu dieser Gorilla-Scheiße, die das Original inspiriert hat Silberrücken-Gorilla : Ich weiß nicht, wie man Songs macht, in denen man lernen muss, wie man damit tanzt, sagt Sheek, während er zeitgenössische Trends kritisiert. Also dachte ich: 'Mann, ich mache das alles nicht.' Ich werde mir keinen Tanz einfallen lassen oder nichts davon. Ich werde auf dope-ass-Texte, echte Soul-Beats und Hardcore-Beats zurückkommen und es einfach auf diese Art von Sound zurückbringen. '

Bei Sheek oder Styles und Jada gibt es immer eine Erwartung, und sie erfüllen sie immer. Diese Beständigkeit und Verarbeitung, die jede ihrer Karrieren übersetzt haben.

Während er aufgeregt ist Silberrücken-Gorilla 2 Sheek Louch scheut sich nicht, über die Storybook-Karriere von The LOX oder seinen Außenseiterstatus innerhalb der Gruppe zu sprechen: Wir halten es so ehrlich miteinander und treten dann gegen alle an. Und das ist es, was bei uns funktioniert, und das gibt mir das Vertrauen wie: 'Yo, ich gehe da raus und körpere diese Scheiße, es ist mir egal, mit welchem ​​Song ich mit wem oder allen zusammen bin.' Ich werde diese Scheiße zerreißen. '

Sheek Louch spricht weiter Silberrücken-Gorilla 2

DX: Was machte Silberrücken-Gorilla Fortsetzung würdig? Du hast so viele Alben in deinem Repertoire.

Sheek Louch : Recht. Genau so weit wie ich es mir vorstelle. Ich bin gerade wieder auf meiner Gorilla-Scheiße. Mothafucker sind wie, Yo, ich bin wieder auf meinem Bullshit, meinem Biest-Modus. Grundsätzlich das, soweit zurück auf meine Gorilla-Scheiße. Es war nicht unbedingt mein meistverkauftes Album oder so, nur mein Geisteszustand, in dem ich es wieder auf die Straße bringen wollte.

DX: Was hat dich zurück zur Gorilla-Denkweise gebracht?

Sheek Louch :: Wirklich, ehrlich, ich achte nur darauf, was hier draußen vor sich geht, und versuche nicht, das zu werden, soweit - ich weiß nicht, wie man diese Songs macht, in denen man lernen muss, wie man damit tanzt, weißt du? was ich meine? Also dachte ich, Mann, ich mache das alles nicht. Ich werde mir keinen Tanz einfallen lassen oder nichts davon. Ich werde zurück zu Dope-Ass-Texten, echten Soul-Beats und Hardcore-Beats kommen und es einfach wieder auf diese Art von Sound bringen. Erzählen Sie dort eine Geschichte, dies und das. Ich wollte das machen. Und von oben nach unten aus meinem Intro. Ich erkläre mein Leben, meine Familie und alle bis zum Ende. Du wirst es lieben.

Sheek Louch teilt seine Gedanken über den sich ständig verändernden Hip Hop an der Ostküste

DX: Wenn Leute an New Yorker Hip Hop denken, fällt ihnen normalerweise The LOX ein. Du bist seit zwanzig Jahren im Spiel. Sie haben erwähnt, dass Sie keine Tanzaufnahme machen möchten oder so, aber was haben Sie klanglich über die Veränderungen des Ostküstensounds im Laufe der Jahre bemerkt?

Sheek Louch :: Nun, im Moment fühlt es sich so an, als würde es auf diese Weise bis in den Osten zurückkehren. Soweit ich auf diesen Inhalt in Rap zurückkomme. Als ob die Leute sich vorher nicht darum gekümmert hätten, worüber sie geschrieben haben, es schien, als hätten sie das Lied in zwei Minuten geschrieben und dann gingen sie direkt zum Haken und es war diese eingängige Party-Art von Lied. Jetzt fühlt es sich an, als würde es zu dieser reinen Art von Hip Hop-Sound zurückkehren. Mit unserer Hilfe. Wir werden immer Pioniere in diesem Spiel sein und so lange weitermachen, bis sie uns sagen, wir sollen raus.

Aber es hat sich zum Besten geändert. Und hör zu, ich möchte folgendes sagen: Ich klopfe niemanden an, was auch immer ihr Musikstil ist, es mag nicht für mich sein, aber ich klopfe dich nicht an, jung, mach dein Ding weiter. Ich werde nicht nach unten kommen und mein Sohn ist mit all seinen Freunden im Keller und ich werde ihnen nicht sagen, mach das aus. Ich möchte nicht, dass du dazu tanzt. 'Nein, ich verstehe, ich verstehe, ich verstehe es total.

DX: Aber zur gleichen Zeit, zwanzig Jahre, ist das eine lange Zeit. Sind Sie sich der Änderungen bewusst, die Sie vornehmen, oder versuchen Sie, sie ab und zu in irgendeiner Weise zu ändern?

Sheek Louch :: Auf jeden Fall bin ich mir alles bewusst. Eines meiner wichtigsten Dinge, und ich muss auch für The LOX sprechen, wir werden studieren, wir werden darauf achten, was da draußen vor sich geht. Aber das werden wir nicht. Wir werden uns nicht in diesen Sound verwandeln. Ich mag hier und da ein bisschen mit Flow spielen, nur um mit dem Beat zu spielen, ein bisschen nachbessern, aber als Künstler musst du deinen Sound behalten. Du verlierst das, du wirst alle Leute verlieren, die mit dir gefickt haben.

DX: Ich weiß, es war von einer Sekunde die Rede Wu-Block Album Anfang dieses Jahres. Wie ist der Status dazu?

Sheek Louch : Das ist das gleiche Timing wie bei The LOX [neues Album]. Wir waren wie verrückt auf Tour, ich war hier mit [Ghostface Killah] und 'Kiss and Styles läuft herum und dies und das.' Jetzt, genau jetzt, hatten wir nur ein kurzes Treffen, bei dem wir zurückkehren und uns auf dieses LOX-Projekt konzentrieren müssen, auf das [Fans] gewartet haben. Und der Wu-Block . [Ghost und ich] waren letzte Woche in Mexiko-Stadt und meinten, es sei Zeit für ein anderes Projekt. Und was ist an diesem Album, das wir machen? Wir hatten auch beim letzten die volle Unterstützung, aber jetzt, dieses neue, das jeder haben will. Früher hatten ich und Ghost die Idee, das Album zu machen, aber jetzt ist es so als ob jeder seinen Knoten hineinstecken will.

Wenn dir dieser letzte Wu-Block gefallen hat, wird dieser noch besser. Hölle ja.

DX: Offensichtlich haben LOX und Wu-Tang eine umfangreiche Geschichte der Zusammenarbeit. Du hast Ghostface auf diesem Album. Aber zwischen all dem und allem in Ihren Katalogen von Styles und Jada, was ist Ihr Lieblings-D-Block / Wu-Tang-Collab-Track?

Sheek Louch :: Oh Mann. Ich mag Crackspot Stories auf der Wu-Block Projekt. Herumfahren. Es ist ein Haufen. Ich mag das mit 'Kiss and Ghost, with the Run'. Dieser Joint genau dort, ich meine Iron Lung, Metal Lung, wie auch immer Ghost es in seinen Projekten nennt. Es sind so viele, wie Sie sagten, es sind einfach so viele.

Und ich muss folgendes sagen: Ich bin ein Fan des Clans. Ich erinnere mich, wie ich herumgefahren bin und Mary J. Blige uns ihr Auto halten ließ, und wir waren im MPV und so, um ihnen wirklich zuzuhören. Zu jung, wir hatten keinen Plattenvertrag, als wir zuhörten. Also, obwohl wir dort oben sind, unser Status und alles, was gleich ist, aber ich erwähne immer noch, Ya’ll niggas, wir stehen bis heute für ya'll. Deshalb denke ich, dass das Respektniveau und dann beide Crews so gut funktionieren.

DX: D-Block und Wu-Tang haben beide den Test der Zeit bestanden. Sie sind immer noch so heiß wie vor zwanzig Jahren.

Sheek Louch : Kein Zweifel, Mann. Und die Leute lieben uns und ihre Fans sind verrückt aus der ganzen Welt. Es ist also eine schöne Sache, ein Teil davon zu sein.

Sheek Louch spricht seinen Underdog-Status innerhalb der LOX an

DX: Absolut. Jada und Styles haben ihre Momente des Mainstream-Erfolgs als Solokünstler hinter sich, und Sie auch. Sie drei sind wie Brüder, aber haben Sie jemals das Gefühl, der Außenseiter der Gruppe zu sein, oder dass Sie die Pflicht haben, eine Outperformance zu erzielen?

Sheek Louch : Ja! Manchmal, und ich beschuldige mich selbst, als sie beschlossen, Soloprojekte zu machen, war ich der einzige, der kein Interesse daran hatte. Also kamen wir als The LOX heraus und dann fiel ich zurück, wie, Nein, ich bin gut mit The LOX. Ich bin noch jung herumgerannt und habe alles getan, aber ich mache das einfach gut. Als es für mich an der Zeit war, ein Soloprojekt zu machen, war es so, als würde ich aufholen, weil es in dieser Branche so ist.

Also, als ich das nicht tat, rockten sie es immer noch, machten Songs mit Mariah [Carey] und das alles, ich dachte, Aight, lass mich wieder mit meinem Spiel anfangen. Ich erinnere mich, wie ich meinem Mann zugehört habe, Hit, der mir gesagt hat, Yo, Jungs haben etwas Scheiße rausgebracht, sie lieben alles, was du tust. Es scheint, als hätten sie Style und 'Kiss forever' gehört. Wenn Sie also etwas fallen lassen, ist es ein bisschen wie 'brandneu'. Also habe ich es getan und es erneut getan und schließlich dachte ich, Yo, diese Scheiße wird verrückt. Es ging von dem zu, Diese Scheiße ist heiß. Jedes Mal, wenn du mich hörst, ist es wie ein neuer Künstler, aber OG dabei. Das lag also bis jetzt an mir, soweit ich zurückfiel. Und jetzt ist es an einem Punkt, an dem diese Scheiße gerade Feuer und ich liebe es Ich liebe das Wachstum, sogar dieses Projekt, wenn du es hörst, wirst du sagen, Verdammt, Homie hat diese Arbeit in diesen Joint gesteckt, hör dir das an Beats, hör dir die Texte an. Scheiße ist heiß. Jeder Freestyle, den ich herausbrachte, war wie: Er ist gerade auf seiner Scheiße. Und das ist die Mentalität, die ich machen wollte.

DX: Wenn Sie also bis zu diesem Punkt sprechen, haben Sie das Gefühl, dass Sie anfangs kein Interesse daran hatten, ein Soloalbum zu machen, und jetzt haben Sie ein paar davon, fühlen Sie sich wie dieses anfängliche Zögern und jetzt was Sie Haben Sie bisher nur einen besseren Rapper gemacht?

Sheek Louch : Auf jeden Fall 100%. Auf jeden Fall machte mich ein besserer Rapper, sogar auf, sogar [unverständlich] Wie wir es im Studio machen, höre ich Styles und 'Kiss like'. Oh Mann, verdammt noch mal, ich muss diese Mutha-Ficker töten, weißt du was ich meine? Und dann sagen sie: Oh, Sheek hat diese Scheiße getötet.

Es wird bei uns im Haus sein, aber wir sind gegen die Welt. So bleiben wir also. Wir tun uns nicht zu Tode, wir halten es so ehrlich miteinander und dann gehen wir gegen alle aus. Und das ist es, was bei uns funktioniert, und das gibt mir das Vertrauen, Yo, ich gehe da raus und körpere diese Scheiße, es ist mir egal, mit welchem ​​Song ich mit wem oder all diesen Mottenfickern weitermache. ' weil ich diese Scheiße zerreiße. Und es bringt mich dazu, das in meine Arbeit zu gießen, und vor allem, wenn ich älter werde und wachse und die Welt sehe und auf Tour bin, habe ich so viel andere Scheiße gesehen als wo, Mann, ich möchte diese Scheiße auf Papier bringen und in die Kabine steigen und es tun.

Sheek Louch erinnert sich an die LOX-Unterzeichnung mit Ruff Ryders und Bad Boy Records

DX: Sicher. Wenn Sie es wieder ein wenig aufdrehen, ich bin sicher, Sie wissen davon, es gibt viele verschiedene Theorien darüber, was genau zwischen The LOX und Ihrer Trennung von den Ruff Ryders passiert ist, also bin ich neugierig, Ihre zu hören Seite der Geschichte: Was genau ist passiert? War das rein geschäftlich oder war es mehr als das?

Sheek Louch: Was bedeutet was? Wie wir und Ruff Ryders? Nein, ich habe nicht einmal nichts gehört. Was hast du gehört? Nicht, dass ich davon Wüste. Ehrlich gesagt, gerade als wir älter wurden und unser eigenes Ding machten, ging Styles ins Gefängnis und ich hatte damals ein Aufnahmestudio gekauft. Ich bin mir nicht sicher, ob ich dir das gesagt habe, aber ich habe ein Aufnahmestudio gekauft , wie ein wunderschöner Joint, weil meine ganze Mentalität ist - das ist eine andere Sache, warum ich keine Soloprojekte gemacht habe. Ich dachte, Yo, ich werde nirgendwo anders in meinem Leben aufnehmen. Ich gehe nicht zu Sony, keinem dieser großen Aufnahmestudios. Ich behalte das ganze Geld. Wenn ich mich entscheide, ein Projekt zu machen, behalte ich es.

Das war mein ganzer Geisteszustand, also habe ich das getan. Ich dachte, Yo, Styles, ich habe mir dieses Label namens D-Block ausgedacht, wir werden einige Künstler bekommen, yadda, yadda, yadda. Sobald diese Bewegung begann und die Leute sich an D-Block festhielten, war es so, als ob The LOX neu erfunden wurde. Es nahm einfach Fahrt auf und wir begannen, uns in unserem eigenen Tempo in unsere eigene Richtung zu bewegen. Ruff Ryders macht sie immer noch, aber wir haben unsere eigene Bewegung gestartet. Und das war es im Grunde. Sie haben unsere volle Unterstützung.

Aber weißt du, wie soll ich es auf der Straße sagen? Sie können am Anfang für mich arbeiten, aber irgendwann werden Sie genug Geld sparen, um Ihre eigene Scheiße zu bekommen. Das war es im Grunde.

DX: Gut. Ich habe neulich etwas gelesen, Jada hat darüber gesprochen, wie Suge Knight damals versucht hat, dich in den Todestrakt zu bringen. Wie nah war das, wenn überhaupt, tatsächlich daran?

Sheek Louch : Nun, zu der Zeit waren wir ... weil Sie die ganze Geschichte über Mary J. Blige kennen, die uns zu Puff und all dem gebracht hat, aber vorher weiß ich nicht, ob es vor oder nach dem Puff-Treffen war, aber sowieso Sie hatte uns in eine Telefonkonferenz mit Suge Knight und ihm versetzt und im Grunde gesagt: Yo, Mann, unterschreib dort nicht, ich brauche dich, um mit mir zu unterschreiben. Wir haben Scheiße bekommen, es ist eine große Sache, die stattfinden wird. Und das ist es im Grunde, ich glaube nicht, dass es danach irgendwo anders hingegangen ist. Aber es war damals eine Liste von Leuten, soweit Mary [uns geholfen hat, uns einzurichten]. Ich meine, ich weiß nicht, ob Sie Eddie F oder Chubb Rock kennen. Leute, die anrufen und versuchen, The LOX dazu zu bringen, zu der Zeit zu unterschreiben.

ab soul control system kostenloser Download

DX: Das war also nach B.I.G. und 'Pac war gestorben?

Sheek Louch : Ja, wann war das? Wahrscheinlich vorher.

DX: 'Ja wirklich?'

Sheek Louch : Ich möchte vorher sagen. Ja, wir waren diese Mixtape-Gruppe auf der Straße, die an [DJ] Clues Projekten teilnahm, und dies war, als die Mixtapes schwer, schwer waren. Wie Alben. Und Ron G und [DJ] Doo Wop und all diese Scheiße in der Mixtape-Gang. Unsere Begeisterung wurde verrückt, nur um ein paar Leute von Yonkers zu sein. Wir waren wie The Bomb Squad, ich glaube, wir wurden damals genannt, oder The Warlocks und all das.

DX: Okay. Aber Sie bekommen diese Aufmerksamkeit von Suge Knight und unterschreiben bei Puffy und Bad Boy. Könnte eine dumme Frage sein, vielleicht auch nicht, aber hatten Sie Angst oder Angst, sich wegen des Rindfleischs aus dem Todestrakt bei Bad Boy anzumelden?

Sheek Louch : Nein, überhaupt nicht, Bruder. Weil es uns egal war. Ich meine, wir waren jung, unwissend, verdammt noch mal, weißt du was ich meine? Es war wie was auch immer, was auch immer. Ich komme aus Yonkers, New York und scheiße so, es war wie, Eh. Du musst verstehen, das war das Dream Team da drüben, mit B.I.G., Craig Mack, Total, es war wie, Mann, Scheiße, das ist Dope! Ich komme frisch von der High School von den Straßen und so weiter. Wir hatten also nicht wirklich eine Absicht mit ihnen, das war für uns nicht so.

DX: Wort. Ich habe nur noch ein paar Fragen an Sie. Sie haben erwähnt, dass Sie davon sprechen, mit The LOX wieder ins Studio zu gehen. Wird das daran arbeiten? Wir sind die Straßen 2 ?

Sheek Louch : Ja, Mann, dieses Jahr müssen wir einsteigen. Wie zu Beginn des Jahres nach den Ferien versuchen wir wieder im Studio, ein LOX-Projekt abzuschließen. Wir haben alle Arten von Angeboten von Ihnen angeboten bekommen, von allen, und wir haben noch keine abgeschlossen, weil wir uns zu viel bewegt haben. Aber bereit, sich anzuschnallen und den Puck zu holen. Wir hatten neulich gerade eine Show in Jersey, NJPAC, und wir hatten alle eine Art Treffen im Sprinter-Van, bei dem es darum ging, uns zu konzentrieren.

Apropos Puff und alle, wir werden ungefähr zwei Monate, eineinhalb Monate mit ihm gehen. Sehen Sie, was ich sage, warum wir uns immer zu viel bewegen, daher ist es schwierig, sich irgendwie anzuschnallen.

DX: Wie wirst du das Gleichgewicht halten? Silberrücken-Gorilla 2 Promotion mit dieser Tour mit Puff und The LOX Reunion?

Sheek Louch : Weißt du was? Nur soziale Medien und überall, wo ich bin, lassen Sie sie wissen, dass sie es bestellen und dieses Projekt bekommen sollen, und reißen Sie einfach die Bühne ab und machen Sie hier und da ein paar neue Songs und lassen Sie sie einfach wissen, dass die Ware da draußen ist. Im Grunde ist es das, und Sie wissen, bewegen Sie sich in diese Richtung. Schieße Videos und lösche sie und all diese Sachen.

Weil dies jetzt auch eine schwierige Zeit ist, weil die Leute gerade in den Urlaubsmodus wechseln; Thanksgiving, Weihnachten, Neujahr, weißt du was ich meine? Jeder ist so entspannt und jeder fällt einfach zurück und ein Großteil der Branche macht Urlaub und sie gehen mit der Familie, also ist es eine schwierige Zeit.