Snoop Dogg schlägt auf Oprah Winfrey ein:

Oprah Winfrey hat in letzter Zeit einige Probleme mit ihrer Verbindung zu einem Dokumentarfilm über einen der Ankläger von Russell Simmons wegen sexueller Übergriffe.

Der Talkshow-Moderator Mogul wurde beschuldigt, wiederholt schwarze Männer in der Unterhaltungsindustrie verfolgt zu haben, während er sich mit mächtigen weißen Männern wie dem schändlichen Hollywood-Bigwig Harvey Weinstein verbündet hat.



Am Donnerstagmorgen (6. Februar), Snoop Dogg nahm Oprah ins Visier und teilte Weinstein ein Foto von ihr mit seinem Instagram-Account.

Hat dieser falsche Arsch micheal Jackson Scheiße gemacht, um seinen Namen mit den lügenden Arschkindern zu trüben, und hier ist sie mit einem bekannten Vergewaltiger, der lächelt und lacht, schrieb er in der Bildunterschrift. Fick dich und Gayle. Kostenlose Rechnung Cosby.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Hat dieser falsche Arsch micheal Jackson geschissen, um seinen Namen mit den lügenden Arschkindern zu trüben, und hier ist sie mit einem bekannten Vergewaltiger, der lächelt und lacht. Fick dich und Gayle. Kostenlose Rechnung Cosby.

Ein Beitrag von geteilt snoopdogg (@snoopdogg) am 6. Februar 2020 um 8:58 Uhr PST

Snoops Beitrag ist wahrscheinlich eine Antwort auf einen Clip von CBS This Morning, in dem King Anfang dieser Woche mit der WNBA-Legende Lisa Leslie gesprochen hat. Während ihres Gesprächs spricht King Kobe Bryants Fall von sexuellen Übergriffen aus dem Jahr 2003 an und fragt Leslie, eine gute Freundin von Bryant, ob die Anschuldigungen sein Erbe für sie kompliziert machen.

Für mich ist das nicht kompliziert, sagt Leslie. Sie fügt später hinzu, ich denke nicht, dass wir weiter über sein Erbe nachdenken sollten.

Als Ergebnis des Clips erhielt King online einen Ansturm von Kritik von Leuten, die glauben, die Frage sei unempfindlich und unangemessen, darunter 50 Cent und Vivica A. Fox.

King schimpfte am Donnerstagmorgen über den Clip und kritisierte CBS dafür, dass er den Clip aus dem Zusammenhang gerissen hatte.

Ich weiß, wenn ich nur den Clip gesehen hätte, den du gesehen hast, wäre ich auch extrem wütend auf mich, sagte King. Ich bin beschämt. Es ist mir peinlich und ich bin sehr wütend. Ohne mein Wissen hat mein Netzwerk einen Clip aus einem sehr weitreichenden Interview veröffentlicht - völlig aus dem Zusammenhang gerissen - und wenn Sie es so sehen, ist es sehr irritierend. Es nervt mich. Ich wusste nicht einmal etwas darüber.

König fuhr fort zu erklären, warum sie den Fall zur Sprache brachte.

Wir haben über diesen Gerichtsfall gesprochen, weil auch dieser Gerichtsfall aufgetaucht ist, fuhr sie fort. Und ich wollte, dass Lisa es als eine Freundin versteht, die ihn gut kannte, was sie dachte, wo das stehen sollte. Es war sehr kraftvoll, als sie mir als Mitglied der Medien in die Augen sah und sagte: 'Es ist Zeit für die Medien, es in Ruhe zu lassen und sich zurückzuziehen.'

Sie fügte hinzu, ich habe mich bei dem Interview wirklich gut gefühlt. Es ist sehr ärgerlich für mich, wenn das Netzwerk den größten Teil aus dem Kontext herausnimmt und es für Leute bereitstellt, die das gesamte Interview nicht gesehen haben etwas, mit dem ich mich befassen muss. Darüber wird es eine sehr intensive Diskussion geben.

King beendete ihre Schande ohne beabsichtigte Respektlosigkeit - aber Onkel Snoop hat sie offensichtlich nicht.