Soulja Boy erhält im Rahmen des Endorsement-Deals kein Bargeld in Höhe von 400 Millionen US-Dollar

Der Sprecher von World Poker Fund Holdings und CelebrityWorld.com, Matthew Bird, erklärt dies Soulja Boys angeblicher Werbevertrag über 400 Millionen US-Dollar .



Rapper aus Atlanta Soulja Boy Laut einem Unternehmenssprecher wird im Rahmen eines neu angekündigten Vertrags mit CelebrityWorld.com kein Bargeld in Höhe von 400 Millionen US-Dollar erhalten.



snoop dogg dr dre immer noch dre

Laut Sprecher Matthew Bird, der kürzlich mit gesprochen hat Forbes Der Deal, über den Soulja Boy Anfang des Monats getwittert hat, ist keine Bargeldtransaktion, sondern hängt von einer Reihe verschiedener Faktoren ab.

Er hat wirklich die Waffe gesprungen, sagte Matthew Bird, während er über Soulja Boy sprach. Der Deal ist auf 400 Millionen US-Dollar begrenzt und basiert auf einer vorausschauenden Bewertung des Unternehmens. Er ist jung, er ist 25 Jahre alt. Er war sehr aufgeregt und hat etwas getwittert, das er wahrscheinlich nicht hätte twittern sollen. Er wurde von der Unterhaltungsgemeinschaft stark unter Druck gesetzt, deshalb wollte er eine Erklärung abgeben. Offensichtlich liegt die Marktkapitalisierung des Unternehmens bei 51,8 Millionen US-Dollar. Auf keinen Fall könnten sie einen 400-Millionen-Dollar-Deal abschließen. Endorsement-Deals werden anhand vieler verschiedener Faktoren berechnet. Dies ist keine Barzahlungstransaktion.



Anfang dieses Monats twitterte Soulja Boy über die Bestätigung eines 400-Millionen-Dollar-Deals.

soll ich eine brüste arbeit machen?

400-Millionen-Dollar-Deal bestätigt. Ich denke immer noch, dass sie mich niedergeschlagen haben. Ich dachte 2 oder 3 Milliarden .., schrieb der Rapper in einem Tweet, der am 1. Mai verschickt wurde.

Soulja Boy hat noch nicht öffentlich auf Birds Kommentare über den Rapper reagiert, der die Waffe springt.



Weitere Informationen zu Soulja Boy finden Sie in der folgenden DX Daily:

neue r&b cd releases