Travis Scotts CACTI Hard Seltzer hat Berichten zufolge ein rekordverdächtiges Verkaufsdebüt

White Claw hat vielleicht gerade eine neue Konkurrenzmarke gefunden, wenn Travis Scotts CACTI Hard Seltzer hier bleiben wird. Als die Wut von Trav nach dem Start am 15. März die Sortenpakete aus den Regalen der örtlichen 7-Elevens und Supermärkte in den USA verschlang, scheinen die Verkaufszahlen astronomisch zu sein.



Gemäß TMZ , ein Sprecher von CACTI, stellte bei einem Debüt für ein Sortenpaket in der Geschichte von Anheuser-Busch Seltzer einen Rekord für die höchste Verkaufsrate auf. Das von Travis Scott zugelassene Getränk, das in den Geschmacksrichtungen Limette, Erdbeere und Ananas erhältlich ist, erreichte sofort die Top 5 des Selters-Verkaufsvolumens und setzte sich gegen frühere Hauptstützen wie VIZZY und Coors durch.



Die Reaktion auf das Produkt hat das Team und ich motiviert, noch härter zu werden, wenn wir planen, was als nächstes für die Marke kommt, sagte Scott. Wir fangen gerade erst an.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Flame geteilt (@travisscott)



Für den Start am 15. März fuhr Travis Scott zu einem Lebensmittelgeschäft in West Hollywood, wo er von Fans gemobbt wurde, die nach dem Trinken einiger CACTI-Getränke auf Touren gekommen waren. Die Fans haben CACTI von dem Fall abgehalten und sogar darum gekämpft, Werbeartikel in den Läden in die Hände zu bekommen.

CACTI ist etwas, auf das ich wirklich stolz bin und in das ich eine Menge Arbeit gesteckt habe, sagte Scott in einer Pressemitteilung. Ich und das Team haben uns wirklich bemüht, nicht nur den richtigen Geschmack zu finden, sondern auch Tausende von kreativen Fotos von allem, vom eigentlichen Getränk über das Dosenkonzept bis hin zur Verpackung und wie es der Welt präsentiert wird.

Er fuhr fort: Wir versuchen immer, ein Gefühl in unseren Produkten zu vermitteln. Ich bin ein großer Fan von Tequila, also bin ich auch aus diesem Blickwinkel darauf gekommen. Ich freue mich sehr, dies im Jahr 2021 herauszubringen und zu sehen, wie andere Menschen es genießen können.



Da sich der gebürtige Houstoner 2020 mit Mattel, McDonald's, Nike und Sony zu Partnerschaften zusammengeschlossen hat, trägt CACTI nur zu Scotts lukrativer Markenübernahme im Produktbereich bei.