Die Mörder des britischen Drill Rapper erhalten riesige Strafen für das Hacken von Morden

Berichten zufolge wurden zwei britische Männer zu mindestens 28 Jahren Gefängnis verurteilt, weil sie den Londoner Drill-Rapper Bis vom Harlem Spartans-Kollektiv getötet hatten U-Bahn.

Bis - richtiger Name Crosslon Davis - erlitt bei einem Messer- und Machetenangriff am 6. Dezember 2019 in Deptford, London, mindestens neun Wunden an Kopf, Rücken und Brust, wobei der größte Teil des Vorfalls auf Videoüberwachung übertragen wurde. Der 20-jährige Elijah Morgan und der 21-jährige Jedaiah Param wurden nach einem Gerichtsverfahren im Old Bailey wegen Mordes und einer Klinge für schuldig befunden und befanden sich zum Zeitpunkt des Mordes in Lizenz, nachdem sie zuvor wegen messerbedingter Straftaten verurteilt worden waren .



Richterin Angela Rafferty QC sagte: Dies war ein wilder Mord an einem wehrlosen Mann. Er wurde zu Tode gehackt. Es ist klar, dass ihm keinerlei Gnade erwiesen wurde und er trotz umfangreicher Bemühungen der Rettungsdienste, sein Leben zu retten, auf der Straße starb.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von El Risky♟ (@ bisharlem3k)

Bis kehrte gerade von einem Musikvideodreh nach London zurück, als er am Telefon wütend zu werden schien, nachdem er dachte, jemand sei respektlos gegenüber seinem Kollegen Latz von Harlem Spartans, der im Juli 2018 erstochen wurde. Sein Freund Els schlug vor, den Anrufer zu treffen und kam gegen 01:15 Uhr in der Gegend von Deptford Creek an

Kurz nachdem die Angeklagten in ein Taxi gestiegen waren, öffnete Bis angeblich die Hintertür und versuchte, Morgan anzugreifen, während er mit einem Holzhammer bewaffnet war. Das Taxi raste davon, aber der Fahrer wurde aufgefordert anzuhalten. Dann stiegen die Angeklagten und zwei andere Angreifer aus und setzten sich auf Bis.

R & B-Künstlerin 2016

Die Mutter des Opfers, Vivienne Davis, würdigte ihren Sohn, der seit seinem zweiten Lebensjahr geklopft hatte und kurz vor dem Beginn des Studiums stand.

Er sei intelligent und habe die ganze Welt vor sich, sagte sie. Eine so glänzende Zukunft wurde grausam abgebrochen. Diese Feiglinge, die sich nicht schuldig bekennen und uns veranlassen, diesen schrecklich detaillierten Prozess darüber zu durchlaufen, wie sie mein Baby brutal und gefühllos ermordet haben und sich weigern, Schuld oder Verantwortung für ihr abscheuliches Verbrechen anzuerkennen, sprechen für sich. Sie haben mich dazu gebracht, zu sehen, wie mein Sohn ungefähr 15 Mal auf dem CCTV-Material getötet wurde, das dem Gericht gezeigt wurde.

Sie fügte hinzu: Das letzte Mal, als ich mein Baby in der Hand hielt, war der 5. Dezember 2019. Wir umarmten uns und sagten 'Ich liebe dich', wie wir es normalerweise tun, wenn er geht, aber diesmal sagte ich 'Bein brechen', um Glück zu haben, wie ich es normalerweise tun würde tun, wenn er auftritt oder ein Video drehen wird.

Bis 'größtes Musikvideo auf YouTube, Kennington Where It Started, hat über 16 Millionen Aufrufe.

Morgan gab auch eine gewalttätige Störung zu, drohte mit einer Klinge, besaß Cannabis und zwei Anklagen wegen Übergriffs auf Polizisten, nachdem er 11 Tage nach dem Mord an einem weiteren Messerstich in Nuneaton beteiligt war. Param gab im Mai 2019 in einem Bewährungsbüro verschiedene Straftaten zu, bei denen ein Mann mit einer Ammoniak enthaltenden Lucozade-Flasche angegriffen wurde.

Top Hip Hop Song der Woche

Beide Sätze sollten gleichzeitig ablaufen.