Video: Beanie Sigel hinter den Kulissen von Meek Mill Goon ausgeknockt

Es scheint, als hätte The Game nicht gelogen, als Er sagte, Meek Mills Schläger hätten Beanie Sigel verprügelt bei Puff Daddys Bad Boy Reunion Tour in Philadelphia.



beste R&B-Musik 2016

Von TMZ geteiltes Filmmaterial Anscheinend liegt die Philly-Legende kalt hinter den Kulissen der Show. Ein Mann wird gezeigt, wie er vom Sicherheitsdienst von Beans weggedrängt wird. Der Mann wurde als Teefy Bey identifiziert, der Do4Self-CEO und Dreamchasers-Partner, der während der OOOUUU-Aufnahmesitzung im Studio gesichtet wurde (und jetzt über den Vorfall gesprochen hat in einem ausführlichen Interview ).



Der Compton-Rapper sagte letzte Woche, dass Meek Mills Schläger gekommen sind und Beans verprügelt haben, nachdem er behauptet hatte, er habe dem MMG-Rapper mit seinem OOOUUU-Remix geholfen, der ein Diss-Track war, der sich an The Game richtete.



The Game und Meek Mill haben sich gestritten, seit The Game die Single mit 92 Bars fallen ließ, die den Philly-Rapper als Schnatz bezeichnete und drohte, seiner Freundin Nicki Minaj den Pool-Stick zu geben. Meek revanchierte sich mit OOOUUU, das Beanie und Omelly enthält. Das Spiel schlug schnell mit Pest Control zurück. Und dazwischen gab es natürlich jede Menge Instagram-Rindfleisch.