Video veröffentlicht von zu kurzem Laufen von der Polizei während der Drogenverhaftung

Der Pionier Too Short aus Oakland, Kalifornien, wurde festgenommen. laut TMZ.com . Short wurde Berichten zufolge heute Morgen (20. März) in Los Angeles, Kalifornien, wegen eines Verkehrsverstoßes durch die Polizei in seinem Fahrzeug angehalten. Als der Rapper unter dem Einfluss erschien, wurde er angeblich einem Alkoholtest unterzogen und wird bei 0,09 gemeldet - was über der gesetzlichen Grenze liegt.



In dem Bericht der TMZ wird auch behauptet, Short habe versucht, der Polizei zu entkommen, sobald er aus dem Fahrzeug ausgestiegen war. Unbekannte Quellen von Strafverfolgungsbehörden behaupten, Too Short sei abgehauen ... und gestolpert, als er die Straße entlang rannte. Der Bericht behauptet auch, dass Too Short versucht habe, Drogen zu entsorgen, nachdem er im Polizeifahrzeug festgehalten worden war.



Derzeit wird angenommen, dass sich Too Short in der Obhut der Los Angeles Police Department befindet.

Im Jahr 2010 wurde der langjährige Künstler von Jive Records in Boise, Idaho, festgenommen, nachdem er wegen Batterie mit drei Club-Türstehern aufgeladen worden war. Kurz darauf sprach er sich öffentlich aus und behauptete, Berichte seien übertrieben und falsch.



Der vollständige Bericht ist verfügbar unter TMZ.com .

AKTUALISIEREN: Gestern (20. März) wurde Too Short wenige Stunden nach seiner Festnahme von der Los Angeles Police Department freigelassen. TMZ hat Videomaterial aufgenommen von Too Short verlassen von dem Vorfall. Der Rapper klärte die Anschuldigungen auf, bestätigte jedoch frühere Berichte, dass er möglicherweise betrunken war. Besitz einer kontrollierten Substanz; Ich dachte, es sei ein D.U.I., proklamierte Short, als ich nach dem Angeklagten gefragt wurde. Weiter unter Druck gesetzt, wenn er versuchte, Beweise einmal im Polizeikreuzer zu entsorgen, sagte Short nur, ich habe versucht, einem D.U.I.

Der Rapper fügte hinzu, dass er im April vor Gericht zurückkehren werde. Es wurde kein bestimmtes Datum angegeben.




UPDATE 2: TMZ.com hat ein zweites Video veröffentlicht, das gestern (20. März) während der Verhaftung von Too Short aufgenommen wurde. Das Video zeigt deutlich den berühmten Rapper, der der Polizei ausweicht, bevor er festgenommen wird.

Zu kurze Schnitte und Runs von Cops nach DUI - Mehr sehen Promi-Videos oder Abonnieren

VERBUNDEN: Zu kurz sagt, es gab eine branchenweite Verschwörung, um den bewussten Hip Hop abzuschalten [2012 INTERVIEW]