Veröffentlicht am: 28. August 2015, 6:30 Uhr von Marcus Dowling 3,5 von 5
  • 2.76 Community-Bewertung
  • 17 Bewertet das Album
  • 6 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab 17

In einem Jahr wo Warren Gs Stiefbruder Dr. Dre hat G-Funk-Vibes der alten Schule über ein neues Album wiederbelebt Compton: Der Soundtrack und N.W.A. Biografie Gerade Outta Compton Es ist nur fair, dass Long Beachs Beste auch seine neue EP veröffentlicht Regulieren Sie: The G Funk Era Part II . Interessanterweise klingt das G Child bei Warren Gs erster längerer Veröffentlichung seit sechs Jahren in Stil und Ausführung dem großen Hitmacher am nächsten, der für die Single Regulate von 1994 berühmt ist. Die Studiotechnologie lässt auch die Stimme von Warrens legendärem Sänger-Mitarbeiter Nate Dogg für die neuen Songs wieder auferstehen, was die Veröffentlichung erheblich bereichert. Kombinieren Sie dies mit den immer noch vorhandenen Top-Fähigkeiten von Gast-Rapper E-40 , Brötchen B. , Jeezy und Zu kurz und diese EP bietet einen perfekten modernen Ausschnitt, um die Stimmung aufrechtzuerhalten, sich wieder in West Coast Rap zu verlieben.





Ein Teil davon Regulieren Sie Teil II Erfolg ist die Existenz von Nate Dogg unveröffentlichte Akapellen. Nates Stimme ist tatsächlich so ikonisch und vermisst. So sehr, dass Warren Gs meisterhafte Produktionsarbeit tatsächlich den Chicagoer Hausklassiker von Rhythm Control umdreht Mein Haus denn der ähnlich betitelte erste Track der EP könnte unbemerkt vorbeiziehen. Für einige ist Chuck Roberts, der ankündigt, dass Sie schwarz, weiß, jüdisch und nichtjüdisch zu Beginn des 1987 veröffentlichten House-Hits sein könnten, die bekannteste Stimme in der Musikgeschichte. Für andere heißt Nate's my my my my in the Hook der Version 2015 ihren beliebtesten Westküstensänger im Gespräch willkommen.

Warren G erreichte nie die lyrischen Höhen seines besten Freundes Snoop Dogg. Er ist jedoch sicherlich ein verdammt guter Geschichtenerzähler. Warren verkündet nur sein rechtmäßiges Eigentum an allem, was er in My House besitzt, und trägt die physische und emotionale Schwere des Erwerbsprozesses dieser Besitztümer. Auch Warren, der davon spricht, in eine gefährliche Situation mit einer unappetitlichen Frau auf Dead Wrong verwickelt zu sein, hat das gleiche Trauma. Warren ist jetzt 44 statt 24 Jahre alt, als seine Karriere begann. Aufgrund seiner offensichtlichen Müdigkeit fühlt sich die Geschichte in dem Song irgendwie alltäglich und somit menschlich an.



Alles, was sie wollen, ist Sex, Bäume und Ekstase, sagt Warren auf der Strecke Compton-meets-Oakland am Samstag, auf der sowohl Too Short als auch E-40 zu sehen sind. E-40 tritt immer noch seinen eigenen, einzigartigen Rap-Slang auf, während er über Poppinismus spricht und mit einem breiten Publikum in einem Geo-Prisma spricht. Inzwischen hat Short Dog noch VIP-Hacken in seinem Stall. Warren spielt immer noch ein höllisches Gangsta-Spiel und gibt den Hörern Pausen und Gedanken über die Zeit, die bis ins Jahr 1994 zurückreicht. Aber es ist definitiv 2015 und ein absoluter Beweis dafür, dass Sie mit dem Kopf auf den funkigen, bassgetriebenen Groove nicken. Ein weiterer Beweis dafür, dass großartiger Rap an der linken Küste niemals veraltet klingt. Tatsächlich ist es zeitlos.

Die andere Single, die eine bedeutende Mainstream-Betrachtung im EP verdient, ist Keep On Hustlin. Man kann sich nur fragen, was Warren G mit Nate Doggs meisterhafter Interpretation des Crossover-Pop / House-Hits Keep On Movin von Soul II Soul aus dem Jahr 1990 machen würde. Die Produktion bietet eine üppige Bassgitarre, wichtige Key-Piano-Stabs und eine klobige Pause, die ein Gefühl vermittelt, das einer G-Funk-Version von Prodigys New Yorker Hit aus dem Jahr 2000 ähnelt Behalte es Thoro.

Der Houstoner Hustler Bun B, der ATL-Schneemann Jeezy und Warren G spucken Bars aus, die sich anfühlen, als würden sie sich immer noch auf die Straßen ihrer oben genannten Heimatstädte beziehen. Auf einer Ebene gibt dies dem Track ein Gefühl von Gravitas, denn es ist zum Teufel 20 Jahre später und drei großartige Rapper spucken immer noch traurig Gangsta-Bars aus. Hören Sie sich jedoch an, wie Bun B in einer Warren G-Produktion steckt und Sie überlegen, was UGK ist und was es sein soll Detox -era Dre hätte zusammen kochen können. Cali Trill hätte eine erstaunliche Sache sein können.
Für Musik im Wert von 15 Minuten bietet Ihnen die neueste EP von Warren G gerade genug von dem, was Sie brauchen, zusammen mit dem unglaublichen zusätzlichen Bonus von Nate Dogg und vier gepriesenen Veteranen-Emcees. Die Veröffentlichung, die nicht lang genug ist, um möglicherweise so lange in die Jahre zu kommen, wie die rund 25 Jahre lebende Rap-Erfahrung, die auf dem Album vertreten ist, ist tatsächlich zu seinem Vorteil. Trösten Sie sich mit der Tatsache, dass Warren G und andere aus der klassischsten Zeit des Rap immer noch großartige Produzenten und lebendige Geschichtenerzähler sind. Gleichzeitig mit der erneuten Übernahme des Universums durch Dr. Dre und seine Freunde kommt eine Viertelstunde Musik auf den Punkt.