Veröffentlicht am: 12. September 2013, 11:50 Uhr von Omar Burgess 3,0 von 5
  • 4.39 Community-Bewertung
  • 56 Bewertet das Album
  • 36 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab 94

Heben Sie Ihre Hand, wenn Sie diese schon einmal gehört haben. Der kanadische Künstler erlangt zunehmende Bekanntheit, nachdem seine Musik in verschiedenen Blogs präsentiert wurde, veröffentlicht einige von der Kritik gefeierte Mixtapes und unterzeichnet anschließend einen großen Label-Deal, während er versehentlich Stereotypen von Männlichkeit und Klassenteilung in Frage stellt. In diesem Fall wäre der fragliche Künstler Abel The Weeknd Tesfaye - Drakes Quasi-Schützling und, ob gut oder schlecht, eine Art R & B-Äquivalent zu Hip Hops selbsternanntem Champagner-Papi.



Während Weeknd Drakes Geschichte erzählt, wie er sich in der Blogosphäre der urbanen Musik durchgesetzt hat, ist er tatsächlich mehr nach Chris Brown und The-Dream besetzt. Die oben genannten Crooner dienen als falsettierte Bastard-Setzlinge von R. Kelly (und in geringerem Maße von Prince), sofern sie radiofreundliche Gerichte mit expliziten, schlüpfrigen Texten mischen. Ein unersättlicher Appetit auf Sex, Drogen und emotionale Weeknds Haus der Luftballons , Donnerstag und Echos der Stille . Und in dieser Hinsicht folgt sein offizieller Ausflug in den Einzelhandel.



Aber machen Sie keinen Fehler. die klaren Sterne von Kuss Land sind Produzenten DannyBoyStyles und Jason DaHeala Quenneville. Tesfaye ist als Co-Produzent aufgeführt, und dieses Album passt sicherlich zu der Vision, die er in einem seiner einzigen Interviews dargelegt hat - erzählt Damien Scott von Komplex Das Kuss Land symbolisierte sowohl das Tourleben als auch einen schrecklichen Ort. Für jemanden, der als R & B-Sänger bezeichnet wird, verwenden Weeknd, Quenneville und DannyBoyStyles selten Soul- oder R & B-Prüfsteine. Das Trio leiht sich Portisheads Maschinengewehr für Belong To The World aus und nimmt gleichzeitig Samples von The Police (Adaptation) und Emika (Professional) in die Mischung auf. Dies ist nicht das Ausschneiden und Einfügen von vier auf dem Boden befindlichen EDM von gestern, das von den Black Eyed Peas und David Guetta geliefert wurde.



Weeknd seinerseits ist das R & B-Äquivalent zum erwachsenen Schauspieler James Deen. Hinter dem jungenhaften Charme verbirgt sich die dünn verhüllte Art von wirklich ratschiger, respektloser Rede, die direkt zu einer Ohrfeige oder einem Koitus führt. Nehmen Sie die folgenden Zeilen aus dem Titeltrack:

Als ich auf die Bühne kam, schwor sie, ich sei sechs Fuß groß / Aber als sie es in ihren Mund steckte, schien sie meine nicht zu erreichen ... / Ball, Ball, Ball / Ballin ist für mich kein Problem, ich ' Ich mache gleich nächste Woche hundert Stapel / Mach alles noch einmal, ich bin vom Falschen, vom Falschen verblasst ...



Gemischt mit der herausragenden Produktion und dem Pillow Talk gibt es viele Texte über Stripperinnen, Untreue und so ziemlich jede Emotion im Buch. Für Weeknd-Fans ist die Gegenüberstellung zwischen seinem geschmeidigen Falsett, der luftigen Produktion und den Texten, die den Sex im Badezimmer (The Town) und das Bedürfnis nach Adderall (Kiss Land) beschreiben, seitdem Teil des Appells Haus der Luftballons . Zuhörer, die etwas suchen, das in traditionellem, Testosteron-gesteuertem R & B verwurzelt ist, können spontan ein Paar Eierstöcke hervorbringen, wenn sie über verlorene Liebe, Stripperinnen und das Gefühl der Leblosigkeit sprechen. Aber diejenigen, die nach drei Mixtapes ähnlichen Materials nicht wissen, was sie zu erwarten haben, suchen höchstwahrscheinlich sowieso nicht nach The Weeknd.

Nach eigenen Angaben machte sich Weeknd daran, ein Produkt zu kreieren, das von den Regisseuren Ridley Scott, John Carpenter und David Cronenberg inspiriert wurde. Am Ende hatte er mehr mit dem Folterporno von Eli Roth zu tun. Nichts davon ist zu sagen Kuss Land ist minderwertig. Aber es heißt, dass es Zeiten gibt, in denen die Texte zwischen dem Umkleideraumgespräch der siebten Klasse und einer Valentinstagskarte im Dime-Store schwanken - Schlüpfrigkeit und Obszönität, verdammt. Dieses Album ist ein polierter, seitlicher Schritt mit einem dazugehörigen Barcode für Weeknds Fans. Und Außenstehende, die seine Anziehungskraft verstehen wollen, sollten die drei Mixtapes, die dem Album vorausgingen, besser herunterladen.