YG Details Blood Gang Initiation, Erste Waffe

YGs angebliche Zugehörigkeit zu Bloods an der Westküste ist innerhalb und außerhalb seiner Musik gut dokumentiert.



Kürzlich mit gesprochen Stimmung Der gebürtige Los Angeleser beschrieb, wie man als Blut hineingesprungen wird, und sagte, er habe sein Leben dem Gangmitglied gewidmet.



Man wird für eine bestimmte Zeit von einer bestimmten Anzahl von Leuten angesprungen, erinnerte er sich. Ich habe mein Leben für diese Gangbang-Scheiße aufgegeben. In dem Moment, in dem du angezogen wirst, musst du gegen die Motorhaube schlagen und an Bandenaktivitäten teilnehmen. Ich versuche nicht zu sagen, dass ich meine Seele verkauft habe, aber ich habe mein Leben dem Set gewidmet. Du könntest für den Rest deines Lebens tot oder im Gefängnis landen, fühlst du mich?

YG sprach auch über die Beschaffung seiner ersten Waffe und sagte, er sei aufgeregt, sie zu halten.



Mein bester Freund hat mir meine erste Waffe gegeben, sagte YG. Als ich es hielt, sagte ich: „Oh, wee! Das ist echt! “… Ich habe eine Party in einem Gemeindesaal veranstaltet, aber Niggas, mit dem wir Probleme hatten, kam. Sie gingen näher heran und ich zog den Hammer heraus wie 'Nigga, was ist los?!' Oben in der Kirche! Sie zogen sich zurück, wie OK, fa’sho.

YG behauptete kürzlich, das LAPD habe ihm verboten, bei zwei seiner letzten Shows auf dem Drake Vs. Lil Wayne Tour. Bei Shows, an denen YG und sein Team beteiligt waren, gab es in der Vergangenheit Auseinandersetzungen.

Lesen Sie das vollständige Interview Hier .



VERBUNDEN: YG sagt, LAPD habe ihm verboten, zwei Termine für Drake Vs. Lil Wayne Tour

Wurde Dwyane Wade Sohn operiert?