Die Sonne scheint endlich ein bisschen und egal, ob Sie zum ultimativen Strandurlaub jetten (zum Glück) oder sich im Park bräunen, hier sind eine Menge der besten YA-Lesungen, in die Sie sich entfliehen können. wieder dabei.





Von fantastischen neuen Welten bis hin zu einigen ernsthaft heißen Romanzen, wir garantieren, dass Sie keine einzige aus der Hand legen können.

Die Namen, die sie uns gaben von Emery Lord



Lucy Hansson war bereit für einen perfekten Sommer mit ihrem Freund, arbeitete in ihrem Kinderbibellager am See und verbrachte schöne Zeit mit ihren Eltern. Aber als der Krebs ihrer Mutter wieder auftaucht, gerät Lucy ins Stocken – in ihrem Glauben und in ihrer Fähigkeit, damit umzugehen.

Als ihr Freund ihre Beziehung 'pausiert' und ihr Sommerjob in ein anderes Lager wechselt - eines für Kinder in Schwierigkeiten - ist Lucy nicht sicher, wie viel sie noch bewältigen kann.

Lucy versucht, eine neue Normalität zu akzeptieren, und findet langsam wieder Fuß unter ihren lebhaften, vielfältigen Kollegen, sonntags mit ihrer Mutter und einer Schwärmerei für einen Beraterkollegen. Aber kann Lucy, wenn lange verborgene Familiengeheimnisse auftauchen, ihre Probleme beiseite legen und herausfinden, was Gnade wirklich bedeutet?



Der Vorteil des Unerwiderten von Becky Albertalli

Molly Peskin-Suso weiß alles über unerwiderte Liebe. Egal wie oft ihre Zwillingsschwester Cassie ihr sagt, sie solle sich verkleiden, Molly ist immer vorsichtig. Lieber vorsichtig sein, als verletzt zu werden.

Aber als Cassie eine neue Freundin bekommt, die mit einem süßen Hipster-Boy-Kumpel kommt, ändert sich alles. Will ist lustig, kokett und im Grunde der perfekte erste Freund.

Es gibt nur ein Problem: Mollys Kollegin Reid, der unbeholfene Tolkien-Superfan, auf den sie sich nie verlieben könnte… richtig?

Alex, ungefähr von Jenn Bennett

Bailey Mink Rydell hat den Jungen ihrer Träume kennengelernt. Sie teilen die Liebe zum Film und reden den ganzen Tag – Alex ist perfekt. Abgesehen davon, dass sie sich nie wirklich begegnet sind. . . und keiner kennt den richtigen Namen des anderen.

Als Bailey ins sonnige Kalifornien zieht, um bei ihrem Vater zu leben, der zufällig in derselben Stadt wie Alex lebt, beschließt sie, ihn aufzuspüren. Aber jemanden zu finden, der allein auf Online-Gesprächen basiert, erweist sich als schwieriger, als Bailey dachte, und wird sie jemals den mysteriösen Alex treffen, da ihr irritierender, aber charismatischer (und potenziell attraktiver?) Kollege Porter Roth sie auf Schritt und Tritt ablenkt?

Wer regiert die Welt? von Virginia Bergin

Sechzig Jahre nachdem ein Virus fast alle Männer auf dem Planeten ausgelöscht hat, sind die Dinge ziemlich genau so, wie man sich eine von Frauen regierte Welt vorstellen könnte: Der Krieg ist zu Ende; Gier wird nicht geduldet; die ökologischen Bedürfnisse des Planeten stehen immer an erster Stelle. In zwei Generationen hat die weibliche Bevölkerung getrauert, zusammengezogen und weitergezogen, und das Leben ist wirklich ziemlich gut - wenn Sie ein Mädchen sind.

Es ist nicht so toll, wenn man ein Junge ist, aber der vierzehnjährige River würde das nicht wissen. Bis sie Mason traf, hielt sie sie für ausgestorben.

Was wir verlieren von Zinzi Clemmons

Thandi ist eine schwarze Frau, die aber oft mit Hispanic oder Asiatin verwechselt wird.

Sie ist Amerikanerin, fühlt sich aber nicht so amerikanisch wie einige ihrer Freunde. Sie ist Südafrikanerin, gehört aber auch nicht nach Südafrika.

Ihre Mutter liegt im Sterben.

Eleanor Oliphant ist völlig in Ordnung von Gail Honeyman

Eleanor Oliphant ist glücklich. In ihrem sorgfältig geplanten Leben fehlt nichts. Außer manchmal alles.

Ein einfacher Akt der Freundlichkeit ist dabei, die Mauern zu zerstören, die Eleanor um sich herum errichtet hat. Jetzt muss sie lernen, sich in der Welt zurechtzufinden, die alle anderen als selbstverständlich zu betrachten scheinen – während sie nach dem Mut sucht, sich den dunklen Ecken zu stellen, die sie ihr ganzes Leben lang gemieden hat.

Veränderung kann gut sein. Veränderung kann schlecht sein. Aber sicher ist jede Änderung besser als ... in Ordnung?

Sehr unlogisches Verhalten von John Corey Whaley

Als Lisa von Solomons einsamer Existenz als Agoraphobie erfährt, schmiedet sie einen Plan, um ihr ein Stipendium zu sichern: Freunde Solomon an. Behandeln Sie seinen Zustand. Und schreibe eine Arbeit über ihre Erkenntnisse.

Um Solomons Vertrauen zu gewinnen, beginnt Lisa ihn in ihr Leben zu lassen, stellt ihn ihrem Freund Clark vor und erzählt ihm ihre Geheimnisse. Bald beginnt Solomon, sein Universum zu öffnen und zu erweitern. Aber alle drei Teenager sind sich unangenehm nahe gekommen, und wenn ihre Fassaden einstürzen, drohen auch ihre Freundschaften zu zerbrechen.

Der Mädchenführer für den Sommer von Sarah Mylnowski

Sydney Aarons verlässt Manhattan, um mit ihrer besten Freundin Leela im Sommer durch Europa zu reisen. Sie besuchen London, Frankreich, Italien, die Schweiz und alles dazwischen - es wird die Reise ihres Lebens.

Aber die Reise beginnt schlecht, als Leelas Ex-Freund auf ihrem Flug von JFK auftaucht. Als sie in London landen, postet Leela jede ihrer Bewegungen auf Instagram in der Hoffnung, dass Matt kommt und sie findet ... Was er tut, zusammen mit dem umwerfendsten Kerl, den Sydney je gesehen hat.

Wird Sydneys Sommer-Affäre die Distanz überdauern? Und was passiert, wenn alle nach Hause gehen?

Gut ich, böse ich von Ali Land

Annies Mutter ist eine Serienmörderin und der einzige Weg, das zu verhindern, besteht darin, sie der Polizei zu übergeben. Aber aus den Augen ist nicht aus dem Sinn.

Während der Prozess gegen ihre Mutter droht, werden die Geheimnisse ihrer Vergangenheit Annie nicht schlafen lassen, selbst bei einer neuen Pflegefamilie und einem neuen Namen - Milly. Ein Neustart. Jetzt kann sie sicherlich sein, wer sie sein will.

Aber Millys Mutter ist eine Serienmörderin. Und Blut ist dicker als Wasser. Schließlich ist sie die Tochter ihrer Mutter…

Glücksindex von Juniper Lemon von Julie Israel

Fünfundsechzig Tage sind seit dem Unfall vergangen, bei dem Junipers Welt auseinandergerissen und ihre Schwester Camilla getötet wurde. Bis sie den Brief entdeckt. Der Brief, den Camie geschrieben, aber nie abschicken konnte.

Es ist auf mysteriöse Weise an 'You' adressiert und datiert auf den 4. Juli - den Tag des Unfalls. Verzweifelt, um die Identität von Camies heimlicher Liebe herauszufinden, beginnt Juniper, Nachforschungen anzustellen.

Aber dann verliert sie selbst etwas. Eine Karte aus ihrem täglichen Ritual, The Happiness Index: kleine Notizkarten, auf denen sie den Tag bewertet. Der Index hält Juniper seit Camies Tod zusammen – aber ohne diese Karte gibt es ein Loch. Und diese spezielle Karte enthält Junipers eigenes Geheimnis: eine Erinnerung, die sie niemandem anderen überlassen kann.

Die Filmversion von Emma Wunsch

Das einzige, was die sechzehnjährige Amelia Anderson mehr liebt als Filme, ist ihr älterer Bruder Toby, eine überlebensgroße Kraft, die bei den Cheerleadern ebenso beliebt ist wie bei den Kiffern.

Amelia hingegen ist süchtig nach Netflix und hat Angst vor dem Autofahren. Aber es macht ihr nichts aus. Sie ist glücklich, den Kumpel in der Filmversion von Tobys Leben zu spielen.

Aber als Toby durch ein verheerendes Ereignis aus dem Bild gerissen wird, bleibt Amelia ohne Stern da. Bereit oder nicht, sie muss in ihr eigenes Rampenlicht treten. Es ist an der Zeit, aus ihrem Kopf herauszukommen, Netflix zu verlassen und sich hinter die Kamera und das Steuer zu setzen.

Wir werden spät in der Nacht im Studio ausgeflippt

Nemesis by Brandon Reichs

Es passiert, seit Min acht war. An ihrem Geburtstag findet sie alle zwei Jahre derselbe Mann und ermordet sie kaltblütig. Aber Stunden später wacht sie auf einer Lichtung außerhalb ihrer Heimatstadt auf – allein, unverletzt und mit allen Beweisen für das Verbrechen gelöscht.

Auf der anderen Seite des Tals möchte Noah einfach so sein wie alle anderen. Aber er ist es nicht. Albträume von Mord und Tod plagen ihn auch, obwohl er sein Bestes tut, um die Zeichen zu verbergen.

Und als die Welt um sie herum in Panik und Zerstörung gerät, entdecken die beiden unruhigen Teenager, dass Menschen sie ihr ganzes Leben lang angelogen haben...

Kleine Wracks von Meredith Miller

Ruth, Magda und Isabel sind anders als alle anderen. Sie können unter die scheinbar perfekte, ausgefallene Fassade ihrer kleinen Stadt Highbone auf Long Island sehen. Sie wissen, dass unter der Oberfläche jedes Haus voller Geheimnisse, Gleichgültigkeit und Gewalt ist.

Diese Mädchen weigern sich, willige Teilnehmer dieses Scheinlebens zu werden. Stattdessen sind sie entschlossen, jeden herablassenden Kommentar, jede unwillkommene Berührung und jede Lüge zu bekämpfen, die ihnen erzählt wurde.

Als sich die Gelegenheit bietet, das perfekte Verbrechen zu begehen, sehen die Mädchen endlich ihren Weg aus Highbone. Aber zum ersten Mal halten Ruth, Magda und Isabel Geheimnisse voreinander. Als sie auseinander driften, beginnt das Gewicht der Realität zu wirken. Diese Mädchen können sich nicht gegenseitig retten. Vielleicht können sie sich nicht einmal selbst retten.

Glücksfall von Jennifer E. Smith

Alice glaubt nicht an Glück, Alice glaubt an Liebe. Vor allem, dass sie seit drei Jahren in ihren besten Freund Teddy verliebt ist.

Als sie ihm zum Geburtstag einen Lottoschein kauft und er 32 Millionen Dollar gewinnt, werden sie zusammen mit der Welt zu ihren Füßen geworfen. Teddy beschließt, sein Geld für willkürliche Freundlichkeiten auszugeben, und wer könnte dieses Abenteuer besser mit ihm bestreiten als Alice?

Dabei lernen sie sich und einander besser kennen als je zuvor, aber Liebe kann man nicht mit Geld kaufen…

Red Rising von Pierce Brown

Darrow ist ein Höllentaucher. Ein Pionier des Mars. Geboren, um unter der Erde zu sklaven, damit eines Tages zukünftige Generationen über ihr leben können.

Er ist ein Roter - die niedrigste Kaste der Menschheit. Aber er hat etwas, das die Golds – die skrupellose herrschende Klasse – nie verstehen werden.

Er hat eine Frau, die er verehrt, eine Familie, die ihm Kraft gibt. Er hat Liebe. Und wenn sie ihm das wegnehmen, bleibt nur noch Rache…

Blutrote Straße von Moira Young

Aufgewachsen im abgelegenen Silverlake, kennt Saba die raue und gewalttätige Welt außerhalb ihrer Heimat nicht. Doch als ihr Zwilling von schwarz gekleideten Reitern geschnappt wird, erfüllt ihre Seele rote Wut.

Wie wird Saba ihn in einem wilden, sengenden und gesetzlosen Land finden?

Sie rennt durch das grausame Staubland, um ihn zu finden, und kann niemanden entbehren. Nicht einmal der Junge, der ihr das Leben rettet. Sie muss ihr Herz zum Schweigen bringen, um zu überleben. Blut wird verschüttet.

Super peinlich von Beth Garrod

Als potenziell unbeholfenster Mensch auf Erden macht es Sinn, dass ich, wenn ich, Bella Fisher, den FITTEST JUNGEN DER WELT, Zac, treffe, Solo-Star-Sprünge mache. Als Müslischachtel verkleidet.

Jetzt muss ich Zac irgendwie überreden, mit mir zum Abschlussball zu kommen, während ich meinem bösen Ex aus dem Weg gehe und mich mit einem Geheimnis beschäftige, das so mega-awks ist, dass ich mein Gehirn mit Strg-Z drücken möchte.

Was könnte schiefgehen? Ach ja, das stimmt. Absolut alles.

Sway & King Tech dies oder das

Die eine Erinnerung an Flora Banks

Flora hat eine anterograde Amnesie. Sie kann sich an nichts aus dem Alltag erinnern: an den Witz ihrer Freundin, die Anweisungen ihrer Eltern, wie alt sie ist.

Dann küsst sie jemanden, den sie nicht sollte, und am nächsten Tag erinnert sie sich daran. Es ist das erste Mal, dass sie sich an etwas erinnert, seit sie zehn ist.

Aber der Junge ist weg. Sie denkt, er ist in die Arktis gezogen. Wird es der Schlüssel sein, ihm zu folgen, um ihr Gedächtnis zu entschlüsseln? Wem kann sie vertrauen?

The Hate U Give von Angie Thomas

Die sechzehnjährige Starr lebt in zwei Welten: dem armen Viertel, in dem sie geboren und aufgewachsen ist, und ihrer noblen Highschool in einem Vorort.

Das unruhige Gleichgewicht zwischen ihnen wird zerstört, als Starr als einzige Zeugin der tödlichen Erschießung ihres unbewaffneten besten Freundes Khalil durch einen Polizisten ist.

Was Starr jetzt sagt, könnte ihre Community zerstören

Mädchenzeit von Cat Clarke

Das neue Mädchen Kirsty scheint Harper auf eine Weise zu bekommen, die sie nie erwartet hätte. Sie hat auch eine Schwester verloren. Harper fühlt sich endlich sicher. Endlich fühlt sie sich... geliebt. Als ob sie über die Person hinauswachsen könnte, die sie war, als Jenna starb.

Dann wird Kirstys Verhalten unberechenbarer. Warum ist ihr Leben ein perfekter Spiegel von Harpers? Und warum ist sie so besessen von Harpers verlorener Schwester? Bald beginnt Harpers Nähe zu Kirsty, ihre anderen Beziehungen und ihr eigenes Identitätsgefühl zu bedrohen.

Wie kann Harper zu der Person zurückkehren, die sie sein möchte, und zu den Mädchen, die ihr am meisten bedeuten?

Der Anfang von mir und dir von Emery Lord

Es ist ein Jahr her, dass Paiges erster Freund bei einem Badeunfall gestorben ist und es ist an der Zeit, dass sie wieder in die reale Welt kommt.

Also schmiedet sie einen Plan, sich mit einem Jungen zu verabreden (der langjährige Schwarm Ryan Chase scheint die perfekte Wahl zu sein), Partys zu besuchen (mit besten Freunden an deiner Seite: machbar), einem Club beizutreten (einfach genug, oder?) und schwimmen (erschreckend) . Unmöglich).

Aber als sie Ryans süßen, aber so nerdigen Cousin Max trifft, öffnet er ihre Welt und Paiges Pläne ändern sich. Ist es zu spät für eine zweite Chance im Leben?

Indigo Donut von Patrice Lawrence

Die 17-jährige Indigo hatte einen schwierigen Start ins Leben, da sie im Pflegesystem aufgewachsen war, nachdem ihr Vater ihre Mutter getötet hatte. Bailey, ebenfalls siebzehn, lebt mit seinen Eltern in Hackney und verbringt seine ganze Zeit damit, Gitarre zu spielen oder sich um seinen köstlichen Ingwer-Afro zu kümmern.

Als Indigo und Bailey sich in der Oberstufe treffen, sprühen ernsthafte Funken. Aber als Bailey zur Zielscheibe eines Obdachlosen wird, der mehr über Indigo zu wissen scheint als normal, muss Bailey eine Entscheidung treffen, die er niemals treffen sollte.

Vermisse dich von Kate Eberlen

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens, lautet das Motto auf dem Teller in der heimischen Küche, und Tess geht nicht aus dem Kopf, obwohl sie in Florenz einen letzten idyllischen Urlaub vor der Uni macht.

Auch Gus und seine Eltern machen Urlaub in Florenz – und für einen Tag kreuzen sich die Wege der beiden Achtzehnjährigen, bevor sie jeweils nach England zurückkehren.

Leben und Liebe werden sie in den nächsten sechzehn Jahren vor ganz unterschiedliche Herausforderungen stellen. Durch Distanz und Zufall getrennt, werden sich die beiden niemals richtig begegnen. . . oder gibt es?

Orbiting Jupiter von Gary D. Schmidt

Eine herzzerreißende Geschichte, erzählt vom zwölfjährigen Jack, dessen Familie sich um den vierzehnjährigen Joseph kümmert.

Josef wird missverstanden. Er wurde eingesperrt, weil er versucht hatte, einen Lehrer zu töten. Das sagen zumindest die Gerüchte. Aber Jack und seine Familie sehen etwas, das andere in der Stadt nicht sehen wollen.

Außerdem hat Joseph eine Tochter, die er nie gesehen hat. Die beiden Jungs begeben sich auf eine Reise durch den bitteren Winter in Maine, um Joseph zu helfen, sein Baby zu finden – um jeden Preis.

Moxie von Jennifer Mathieu

Vivian Carter hat es satt. Sie hat genug von ihren Highschool-Lehrern, die denken, dass die Fußballmannschaft nichts falsch machen kann. Sie haben genug von sexistischen Dresscodes, Belästigungen im Flur und ekligen Kommentaren von Jungs während des Unterrichts. Aber vor allem hat Viv Carter es satt, sich immer an die Regeln zu halten.

Vivs Mutter war in den 90ern ein knallharter Punkrock Riot Grrrl, und jetzt nimmt Viv eine Seite aus der Vergangenheit ihrer Mutter und kreiert Moxie, ein feministisches Zine, das sie anonym an ihre Klassenkameraden verteilt. Sie lässt gerade Dampf ab, aber andere Mädchen reagieren und verbreiten die Moxie-Botschaft.

Während Viv Freundschaften mit anderen jungen Frauen über die Grenzen von Cliquen und Beliebtheitsrankings hinweg schmiedet, erkennt sie, dass das, was sie begonnen hat, nichts weniger als eine Mädchenrevolution ist.

Mädchen in Stücken von Kathleen Glasgow

Charlie Davis ist zerbrochen. Mit siebzehn hat sie bereits mehr verloren, als die meisten Menschen in ihrem ganzen Leben verlieren.

Aber sie hat gelernt, wie man es durch Schneiden vergisst; der Schmerz wäscht den Kummer aus, bis nur noch Ruhe da ist. Sie muss nicht an ihren Vater denken oder was unter der Brücke passiert ist. Ihre beste Freundin Ellis, die für immer verschwunden ist. Oder die Mutter, die ihr nichts mehr zu geben hat.

Als ihre Versicherung ausläuft, wird Charlie aus einem Spezialbehandlungszentrum geworfen und findet sich in der hellen und wilden Landschaft von Tucson, Arizona, wieder, wo sie das Undenkbare beginnt: die lange Reise, sich wieder zusammenzusetzen.

Wilde Like Me von Louise Pentland

Robin Wilde ist eine tolle alleinerziehende Mutter. Sie ist großartig in ihrem Job. Ihre beste Freundin Lacey und die verrückte Tante Kath lieben sie und die kleine Lyla Blue bis zum Mond und zurück. Von außen sieht alles in Ordnung aus.

Aber hinter der Maske trägt sie jeden Tag sorgfältig auf, die Dinge fühlen sich manchmal … grau an. Und einsam. Nach 4 Jahren (und 2 Monaten und 24 Tagen!) Alleinerziehenden ist es Zeit für Robin Wilde, sich zu ändern. Sie. Leben .

Ein bisschen Mut, Kreativität und die Hilfe der wundervollen Frauen um sie herum gehen viel. Und Robin steht vor einem ziemlichen Abenteuer…

Grit von Gillian French

Die 17-jährige Darcy trägt seit langem den Titel „Stadtschlampe“. Sie weiß, wie man sich amüsiert, sicher, aber sie tut nichts, was alle Jungs nicht getan haben. Aber wenn du ein Mädchen mit einem guten Ruf bist, scheint jede Kleinigkeit, die passiert, die Leute zum Flüstern zu bringen – besonders wenn dein Ex-bester Freund vermisst wird.

Aber wenn sich jemand Darcy genauer ansehen würde, würde er erkennen, dass unter der Oberfläche noch viel mehr vor sich geht. Lange draußen bleiben, sich verabreden und Lügen erzählen ist das, was Darcy tut, um zu vergessen. Vergiss das mysteriöse Verschwinden ihrer Freundin. Vergiss das dunkle Geheimnis, das sie und ihre Cousine Nell teilen. Vergessen Sie diese dunstige Nacht des 4. Juli.

Wenn also jemand in der Stadt Darcy anonym nominiert, um für die Bay Festival Princess zu kandidieren – eine grausame Tat, die nur jemand mit einer Rechnung begleichen würde – drohen all die Dinge, die Darcy verborgen halten möchte, auf eine Weise auszubrechen, die sie nicht war bereit, damit umzugehen ... und ist sich nicht sicher, ob sie es kann.

Mitternachtsjuwel von Richelle Mead

Als Kriegsflüchtling wurde Mira aus ihrem Heimatland vertrieben und in ein anderes gesteckt, wo die Bedingungen bestenfalls unwirtlich waren. In einer lebensverändernden Wendung des Schicksals erhält sie die Chance, noch einmal zu fliehen, und sie nutzt sie und schließt sich dem Glitzernden Hof an.

Für eine ausgewählte Gruppe von Mädchen bietet der Glittering Court eine Chance auf ein Leben, von dem sie immer nur geträumt haben, eines von Luxus, Glamour und Freizeit. Aber für Mira bedeutet dies weitere Verfolgung, nicht nur durch ihre anderen Juwelen des Glitzernden Hofes, sondern auch durch ihre Verehrer – Männer, denen man möglicherweise ihr Leben geben würde.

Tagsüber geht sie die Bewegungen durch und lernt die Etikette und Bräuche, die ihr helfen werden, ihre Anonymität zu verdienen, aber nachts schmiedet Mira einen ganz anderen Plan - einen, der sie, wenn er aufgedeckt wird, am höchsten Gericht von Adoria hängen lassen könnte.

Worte in tiefem Blau von Cath Crowley

Vor Jahren war Rachel in Henry Jones verknallt. Am Tag bevor sie wegzog, steckte sie einen Liebesbrief in sein Lieblingsbuch im Bücherladen seiner Familie. Sie wartete. Aber Henry kam nie.

Jetzt ist Rachel in die Stadt – und in die Buchhandlung – zurückgekehrt, um mit dem Jungen zusammenzuarbeiten, den sie für den Rest ihres Lebens möglichst nicht sehen würde. Aber Rachel braucht die Ablenkung. Ihr Bruder ist vor Monaten ertrunken und sie kann nichts mehr fühlen.

Gucci Mane East Atlantic Santa Tracklist

Während Henry und Rachel Seite an Seite arbeiten – umgeben von Büchern, beobachten sie, wie sich Liebesgeschichten entwickeln, tauschen sie Briefe zwischen den Seiten aus – finden sie Hoffnung ineinander. Denn das Leben kann unkontrollierbar, manchmal sogar unerträglich sein. Aber es ist möglich, dass Worte und Liebe und zweite Chancen ausreichen.

SweetFreak von Sophie McKenzie (erscheint am 24. August)

Carey und Amelia sind seit jeher beste Freundinnen. Dann wird Amelia von SweetFreak, einem mysteriösen und hasserfüllten Online-Konto, getrollt, und Carey wird beschuldigt, hinter den bösartigen Kommentaren und Drohungen zu stecken.

Von ihren anderen Freunden ausgeschlossen und von Amelia gemieden, ist Carey entschlossen, ihren Namen reinzuwaschen und herauszufinden, wer die Nachrichten wirklich sendet.

Aber während die Online-Angriffe auf das wirkliche Leben übergreifen, geraten die Ereignisse außer Kontrolle. Kann Carey den echten SweetFreak entlarven, bevor es zu spät ist?

Als Dimple Rishi traf von Sandhya Menon

Dimples Hauptziel im Leben ist es, ihren traditionellen Eltern zu entkommen, zur Universität zu gehen und ihren Plan für die Vorherrschaft der Tech-Welt zu beginnen.

Rishi ist reich, gutaussehend und ein hoffnungsloser Romantiker. Seine Eltern denken, dass Dimple perfekt zu ihm passt, aber sie hat andere Pläne...

Dimple und Rishi denken vielleicht, dass sie sich verstanden haben. Aber wenn Gegensätze aufeinandertreffen, arbeitet die Liebe noch härter daran, sich auf unerwartete Weise zu beweisen.

Herzlos von Marissa Meyer

Catherine ist vielleicht eines der begehrtesten Mädchen im Wunderland und ein Liebling des unverheirateten Herzkönigs, aber ihre Interessen liegen woanders. Als talentierte Bäckerin möchte sie nur mit ihrer besten Freundin einen Laden eröffnen. Doch ein solches Ziel ist laut ihrer Mutter undenkbar für die junge Frau, die die nächste Königin werden könnte.

Dann trifft Cath auf Jest, den gutaussehenden und mysteriösen Hofjoker. Zum ersten Mal spürt sie die Anziehungskraft wahrer Anziehungskraft. Auf die Gefahr hin, den König zu beleidigen und ihre Eltern zu verärgern, gehen sie und Jest eine intensive, geheime Umwerbung ein. Cath ist entschlossen, ihr eigenes Schicksal zu bestimmen und sich zu ihren Bedingungen zu verlieben.

Aber in einem Land voller Magie, Wahnsinn und Monster hat das Schicksal andere Pläne.

Nina geht es nicht gut von Shappi Khorsandi

Nina hat kein Alkoholproblem. Sie mag einen Drink, klar. Aber welcher 17-Jährige tut das nicht?

Und wenn Nina manchmal mit wenig Erinnerung an das Geschehene in der Nacht zuvor aufwacht, füllen ihre Freunde die Lücken nur allzu gerne aus. Ninas betrunkene Heldentaten sind der Stoff einer College-Legende.

Aber dann, an einem dunklen Sonntagmorgen, können selbst ihre Freunde am Samstagabend nicht umhin, sich zusammenzusetzen. Alles, was Nina empfindet, ist ein tiefes Schamgefühl, dass ihr etwas sehr Schlimmes passiert ist....

Echter Betrug von E. Lockhart (erscheint am 5. September)

Der Autor von We Were Liars ist zurück mit einem weiteren Buch, das Sie umhauen wird. Erwarten Sie Spannung und Intrigen und den ultimativen Antihelden, wenn wir Imogen – eine außer Kontrolle geratene Erbin, Waise, Köchin und Betrügerin – und Jule – eine Kämpferin, ein soziales Chamäleon und eine Athletin – treffen.

Eine intensive Freundschaft. Ein Verschwinden. Ein Mord oder vielleicht zwei. Eine schlechte Romanze, oder vielleicht drei. Stumpfe Gegenstände, Verkleidungen, Blut und Schokolade. Der amerikanische Traum, Superhelden, Spione und Schurken.

Ein Mädchen, das sich weigert, den Leuten zu geben, was sie von ihr wollen. Ein Mädchen, das sich weigert, die Person zu sein, die sie einmal war.

Sie sterben beide am Ende von Adam Silvera (erscheint am 7. September)

Als Mateo den gefürchteten Anruf von Death-Cast erhält, der ihn darüber informiert, dass heute sein letzter sein wird, weiß er nicht, wo er anfangen soll. Ruhig und schüchtern ist Mateo am Boden zerstört bei dem Gedanken, seinen im Krankenhaus befindlichen Vater, seine beste Freundin und ihr kleines Mädchen zurückzulassen. Aber er weiß, dass er das Beste aus diesem Tag machen muss, es ist seine letzte Chance, rauszukommen und Eindruck zu machen.

Rufus ist damit beschäftigt, den neuen Freund seiner Ex-Freundin zu verprügeln, als er den Anruf bekommt. Nachdem Rufus seine gesamte Familie verloren hat, ist Death-Cast kein Unbekannter. Nicht, dass es dadurch einfacher wird. Mit zu reparierenden Brücken, der Polizei auf der Suche nach ihm und dem wütenden neuen Freund auf den Fersen, ist es Zeit zu rennen.

Isoliert und verängstigt strecken sich die Jungs die Hand aus und es folgt ein Tag voller Leben. Obwohl keiner von ihnen erwartet hatte, dass dies eine Verliebtheit bedeuten würde...

Warum also nicht Rose und Rosie bei der Körperteil-Herausforderung anschauen...?